ForumOffroad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Offroad
  5. aktueller Range Rover...

aktueller Range Rover...

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 11:52

Hallo zusammen,

gibt es hier Besitzer des aktuellen Range Rover (die Werksbezeichnung ist mir leider unbekannt)...?!

Ich interessiere mich für einen (neuen) V8-Sauger, würde aber gern wissen, ob bei dem Modell größere Probleme bekannt sind.

Habe gestern erstmals probegesessen und war hin und weg... :cool:

Probefahrt steht die Tage ebenfalls an...

Würde mich über Feedback freuen, gerne auch an bjoern@cyc.ch

Danke und Gruß aus HH

Björn

Ähnliche Themen
237 Antworten

Bin nur einige Male die unterschiedlichen Modelle probegefahren (Gelände und Strasse), habe selber einen Classic.

Über die Lebensdauer und Alltagsprobleme kann ich also nichts sagen.

Wenn man sich einen neuen RR kaufen will, und nicht jeden Euro zweimal umdrehen muss, empfiehlt sich auf jeden Fall der Supercharged, der ist keineswegs übermotorisiert.

Was Laufruhe und Fahrkomfort betrifft ist der TdV6 vorbildlich, ist aber halt ein V6 Diesel und kein V8 Benziner.

Und wenn man ins Gelände will (muss) und trotzdem komfortabel unterwegs sein möchte, gibt es nichts Besseres als einen RR,

die Geländegängigkeit ist in dieser Fahrzeugkategorie beispiellos.

Was die Motorisierung betrifft gibts aber sicher Fahrzeuge die dem V8 Sauger voraus sind.

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 18:50

Hallo Tork,

danke für dein Feedback...

Ich muss eigentlich niemals ins Gelände, die einzige "Steigung", die täglich sein muss, ist die Ausfahrt aus der Tiefgarage... :D

Ich mag das Design des RR...Der hat einfach was...

Zur Motorisierung: Im Gegensatz zu meinem aktuellen 500PS V8 sehen die Motoren ALLE alt aus. In Anbetracht der Tatsache, das nächste Woche Nachwuchs kommt (ist zumindest so geplant :D), ist ein langsameres Auto aber gar nicht so verkehrt. Ob der jetzt 210 oder 200 läuft, wurscht...

Ich hatte eigentlich den Sauger als Vogue im Auge, so überragend sind die Fahrleistungen des Supercharged auch nicht.

Am Freitag wird erstmal ein TD V8 getestet, einfach, um den Wagen zu "erfahren". Leider hat das Autohaus z.Zt. keinen Benziner vorhanden, wird aber nachgeholt.

Gruß

Björn

Hi,

ich denke nicht, dass du mit dem RR zufrieden sein wirst. An der Optik innen und außen hat man sich schnell satt gesehen und dann zählen nur noch die nackten Tatsachen. Und wenn du jetzt einen Cayenne Turbo (?) fährst, wirst du von den Fahreigenschaften doch sehr entäuscht sein.

Ich denke mal, dass du nicht umsonst einen 500PS Wagen fährst. Ich tippe mal du bist ein sportlicher Fahrer und der RR ist nun wirklich das genaue Gegenteil davon.

200 oder sogar 210 sind auch nicht grade das Tempo eines RR. Ich hoffe mal, so ein Tempo tust du weder dem Wagen noch deiner Umwelt an!

Auch wäre es schlicht Schwachsinn, die ganze aufwendige Allradtechnik nutzlos mit zu schleppen.

Aber da du anscheinend nicht aufs Geld achten musst, erfüll dir deinen Traum und lass rationale Gesichtspunkte einfach weg.

mfg

Ja der Vogue wäre nach dem Sport SC auch meine Wahl.

Ein unglaublich komfortables Auto eher fürs gemütliche fahren.

Bodenwellen und Kanten sind kaum zu spüren.

Den V8 Diesel zu testen hatte ich leider noch nicht die Gelegenheit.

Alle 8-Zylinder Diesel die ich bis jetzt gehört habe haben geklungen wie ein LKW. Da ist der V10 Touareg auch nicht viel besser, möchte aber nicht behaupten dass er unangenehm ist.

hallo

der td6 ist kein v !

motor ist ein reien6er von bmw 177 ps

fahre seit 2005 einen (bj 2003 )

driver 87

wieso soll man sich an der optik schnell satt sehen ?

ist eben deine meinung !

und was ist an einen porsche cayenne sportlich ?

das umsteigen von benz auf di ist glaube ich eher schwer

deshalb ist der benz v8 sicher die bessere wahl

mein fahrzeug hat jetzt 150 000 km drauf

keine probleme weder motor noch fahrwerk !

und du hast ja drei jahre garantie !

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 21:38

200 oder sogar 210 sind auch nicht grade das Tempo eines RR. Ich hoffe mal, so ein Tempo tust du weder dem Wagen noch deiner Umwelt an!

Auch wäre es schlicht Schwachsinn, die ganze aufwendige Allradtechnik nutzlos mit zu schleppen.

----------------------------------------------------------------------

Doch, 210 oder 200 sind, je nach Modell, die V-Max eines RR. Schrieb ich bereits...Und warum sollte ich "meiner" Umwelt das nicht antun?!

 

----------------------------------------------------------------------

Ich denke bei einem H2 zählen keine Vor- oder Nachteile, den kauft man mit dem Bauch.

----------------------------------------------------------------------

...hab ich aus nem anderen Thread geklaut, das hast du dort geschrieben.

Das gilt so ziemlich für jedes Auto, MEINE Meinung. Willst du mir nun sagen, der Range sei ein ganz böser Umweltverschmutzer?

Und wann ich mich am Design sattgesehen habe, überlasse getrost mir. Ich melde mich sofort bei dir, wenn es soweit ist.

Vielleicht hab ich das nicht ausreichend klar gemacht...Nächste Woche steht Nachwuchs an und da ist es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn Papi auf der Bahn nicht bis 270km/h fliegen lassen kann... ;)

Plötzlich einsetzender "Vernunftmodus"... :D

 

Gruß

Björn

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 21:40

und was ist an einen porsche cayenne sportlich ?

---------------------------------------------------------------------

Das weisst du spätestens, wenn du den Turbo mal selbst geprügelt hast. Wenn du das dann immernoch bestreitest, bist du entweder schlicht resistent, oder du hast keine Ahnung...

Sportwagen NEIN, sportlich JA...

 

----------------------------------------------------------------------

das umsteigen von benz auf di ist glaube ich eher schwer

deshalb ist der benz v8 sicher die bessere wahl

----------------------------------------------------------------------

Wer spricht denn hier von Mercedes? :eek:

nun, man könnte den cayenne natürlich auch auf z.b. 210 drosseln lassen :D

da du aber interesse am range hast, kann ich dich dazu nur beglückwünschen, denn es gibt (meiner meinung) nach keinen schöneren 4x4 mit mehr klasse. range ist wie jaguar oder rolls, a gentlemans car.

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 23:29

range ist wie jaguar oder rolls, a gentlemans car.

-----------------------------------------------------------------

Exakt...Den Gentleman muss ich mit 26 auch so langsam mal raushängen lassen... :D

Die Beantragung, in den Ritterstand geschlagen zu werden, ist auf dem Weg zur Queen... :cool:

Mal ehrlich, ich ärgere mich, dass ich nicht schon früher auf den RR gekommen bin. Für mich war das bislang immer ein Geländewagen, also schlicht unnötig.

Jetzt ist es immernoch ein Geländewagen, aber einer, der mir gefällt...

Ich plane keinen Südeuropaurlaub mehr, sondern nur noch Adventure in Island o. Ä. *lol*

Gruß

Björn

Zitat:

Original geschrieben von mc-wash

hallo

der td6 ist kein v !

motor ist ein reien6er von bmw 177 ps

fahre seit 2005 einen (bj 2003 )

driver 87

wieso soll man sich an der optik schnell satt sehen ?

ist eben deine meinung !

und was ist an einen porsche cayenne sportlich ?

das umsteigen von benz auf di ist glaube ich eher schwer

deshalb ist der benz v8 sicher die bessere wahl

mein fahrzeug hat jetzt 150 000 km drauf

keine probleme weder motor noch fahrwerk !

und du hast ja drei jahre garantie !

Aus diesem Grund habe ich auch ausdrücklich den TdV6 erwähnt, der ist nämlich ein V-Motor (oder ein Dreizylinder an dem ein Spiegel klebt :)) und hat 190 PS, der Td6 stammt wenn ich mich nicht irre aus vergangenen Zeiten.

Auch diesmal steht das V in TdV6 für V!

Zitat:

Original geschrieben von Tork

Aus diesem Grund habe ich auch ausdrücklich den TdV6 erwähnt, der ist nämlich ein V-Motor (oder ein Dreizylinder an dem ein Spiegel klebt :)) und hat 190 PS, der Td6 stammt wenn ich mich nicht irre aus vergangenen Zeiten.

Auch diesmal steht das V in TdV6 für V!

Den TDV6 gibts ja aber nur im RR Sport. Und es wurde ja ausdrücklich nach dem RR gefragt und nicht nach dem Sport.

Im aktuellen RR gibts auch keinen Td6, der einzige Diesel ist der TdV8.

Man möge mir die Abschweifung zum RR Sport verzeihen!

Zitat:

Original geschrieben von Tork

Im aktuellen RR gibts auch keinen Td6, der einzige Diesel ist der TdV8.

Man möge mir die Abschweifung zum RR Sport verzeihen!

Da hast du allerdings recht.

Im RR Sport bleibt der TDV6 aber im Programm oder wird der auch durch den TdV8 ersetzt?

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 19:21

Würdet ihr aus MEINEM Thread bitte keine Diesel-Diskussion machen? :D

Danke :cool: ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Offroad
  5. aktueller Range Rover...