ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Fiat?

Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Fiat?

Fiat
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 9:55

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir gern wissen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Vorjahr gekommen bist. Warst Du zufrieden oder gab es Sorgen und Ärger mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Auch wenn Du im Dezember vielleicht schon abgestimmt hast: In einigen Foren war die Umfrage defekt. Weil alle MOTOR-TALKer die gleiche Chance zum Meinung äußern haben sollen, haben wir uns entschieden, die Umfrage generell zu schließen und jetzt neu zu starten.

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Fiat?

Stimme in der Umfrage ab und äußere Lob oder Kritik als Kommentar. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und sie lesen auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: bei Fiat.

Ähnliche Themen
53 Antworten

Was interessiert mich die Umfrage von Chevrolet/Daewoo? Was hat das mit FIAT zu tun?

FIAT gehört zu FCA, und Chevy/Daewoo zu GM!

Ich erkenne den Sinn dieser aktualiserten Umfrage nicht...:(

Mfg

Andi

Hallo,

 

ich fahre einen Punto 188 B mit dem 1,3 Multijet Diesel 70 PS. Das Einzigste was dieses Jahr außerplanmäßig anfiel waren 1x das rechte Handbremsseil (war gerissen, 70 €) und die Seilzüge der Gangschaltung (340 €). Der Rest der Kosten eigentlich nur Verschleißteile (dieses Jahr gar nicht so viel, nur Keilrippenriemen, Innenraumfilter,Luftfilter und Klimacheck, ca. 100 €), Ölwechsel, Kfz-Steuer (200 €), Versicherung (relativ günstig 160 €) und Sprit (dieses Jahr ca. 25 tkm). Ansonsten ein sehr gutes Auto, macht keine Mucken, fährt mich zuverlässig überall hin. Aktueller km-Stand: 185 tkm.

 

Grüße

 

AUTOFREAK

Es ist lächerlich, dass bei der alten Umfrage folgende Auswahlkriterien immer noch vorhanden und sofort sichtbar sind:

 

defekt

 

ich bin auch defekt

Zitat:

@andis hp schrieb am 8. Januar 2015 um 11:00:44 Uhr:

Was interessiert mich die Umfrage von Chevrolet/Daewoo? Was hat das mit FIAT zu tun?

FIAT gehört zu FCA, und Chevy/Daewoo zu GM!

Ich erkenne den Sinn dieser aktualiserten Umfrage nicht...:(

Mfg

Andi

Hallo Werkstatt!

Bitte meine Nachfrage beantworten. Oder ist FIAT bei euch mit Chevy/Daewoo gleichgesetzt?:rolleyes:

Mfg

Andi

Zitat:

@Manfred der Erste schrieb am 8. Januar 2015 um 21:21:29 Uhr:

Es ist lächerlich, dass bei der alten Umfrage folgende Auswahlkriterien immer noch vorhanden und sofort sichtbar sind:

defekt

ich bin auch defekt

Seit 2 Tage versuche ich auf die Problematik aufmerksam zu machen. Bisher ohne Erfolg. Habe noch mal eine Mail geschickt in der Hoffung das sich jetzt endlich was tut.

Hier eine Kopie:

Hallo,

Schade, dass ich den Sachverhalt nicht richtig erklären konnte bzw. Sie den Zusammenhang nicht verstehen können.

Es ist vollkommen irrelevant ob die Umfrage "geschlossen" wurde oder nicht.

(Wenn ich in einem Post z. B. jemanden beleidige oder verfassungsfeindliche Aussagen tätige oder Nacktfotos poste reicht es ja auch nicht, den Thread zu "schließen" sondern es muss gelöscht werden, verstehen Sie das?)

Fakt ist, dass jeder Mensch der auf www.motor-talk.de geht und auf das Fiat-Forum anklickt, folgendes sehen kann (einfach mal selber ausprobieren)

Wie zufrieden warst du mit Deinem Fiat 2014?

defekt

ich bin auch defekt.

Ich finde das nicht in Ordnung, dass hier offensichtlich Fiat verunglimpft wird

Falls Sie mein Anliegen nicht verstehen, leiten Sie die Mail einfach weiter an den technischen Support

 

MFG

 

Mal sehen, wie es weitergeht.

 

5 Jahre alter Panda, war 4 mal in der Türkei damit.

Keine ausserplanmäßigen Reparaturen, absolut nichts.

Gemacht wurde nur die regelmässigen Inspektionen.

Bin absolut zufrieden

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Fiat?

Hallo,

seit vielen Jahren, genauer gesagt, seit 1972, als ich meinen ersten FIAT 128 Lim. gekauft hatte, fuhr ich diese Marke mit großer Begeisterung.

Seit dem habe ich über 25!!!!! FIAT-Fahrzeuge gefahren, bzw. meine größer werdende Familie.

Also: 128 Lim - 128 Kombi - UNO - UNO D - Mirafiori Kombi Automatic - weiterer FIAT-Kombi (Tempra?)- Croma Lim. - Fiat 2000 - Croma Lim. 2 - Alfa 164 Automatic - Croma TD - Croma TD 2 - (paralell dazu Punto - Panda- Punto- Tempra Lim.) - Stilo Lim. - Punto Grande - Stilo SW, hier habe ich einen gebrauchten mit ca. 95T km gekauft, da es den leider nicht mehr neu gab. dieser hat inzwischen nach Jahren ca. 145T km drauf. Jetzt fingen die Reparaturen an; in den folgenden 1 1/2 Jahren habe ich ca. 6.000,- € ausgegeben, weil ich mich einfach nicht trennen wollte........

habe seit Mai 2014 einen Peugeot 307 Break Automatic (gebraucht, 50T, für 2.000,- €), weil es bei FIAT einfach in dieser Kategorie kein Automatic-Fzg. gibt.

Ich war eigentlich auf der Suche nach einem CROMA-Automatic, habe aber Abstand davon genommen, da immer wieder gravierende Fehler lt. Forum und anderen Berichten auftraten. Außerdem wird dieser schon nicht mehr hergestellt!!!! Warum nur?

Kritik: Leider sind inzwischen auf dem FIAT-Markt KEINE Fzg. zu haben, die m.E. dem entsprechen; vom Preis ganz zu schweigen.

Mit meinem 307 Aut. bin ich wirklich zufrieden; keine Probleme.

Als Zweitwagen (Arbeit) habe ich jetzt einen gebr. DAIHATSU Automatic - SUPER!!

Also es geht doch auch bei anderen Herstellern, warum nicht bei FIAT??????

MfG

hhkropf

Stilo0-sw-017

Hallo zusammen.

Fiat 500 Sport, 1,2, Laufleistung 34.000 Km.

Ein Werkstattaufenthalt von 1 Stunde, im Display stand Servolenkung überprüfen, die aber einwandfrei arbeitete.

Die netten bei Fiat haben alles geprüft (ua. Batterie und Lima) und anschließend eine neue Software installiert.

Das ganze hat 35,- Euro gekostet und der Fehler ist nicht mehr aufgetreten.

Ansonsten ohne Probleme 2014 durchgefahren.

MfG,

Opel forever

Ich fahre einen Jeep GC 2014 und bin sehr zufrieden. Habe eine ehemalige

jeep-Werkstatt gefunden, welche ganz gut ist.

Zu einer früheren Nur-Fiat-Werkstatt würde ich niemals hingehen, da diese

mit der Materie Jeep nicht vertraut sind.

Gruß

Jagdhorni

am 11. Januar 2015 um 9:33

Wir haben vor 2 Jahren ein Fiat Ducato 160 mit Tageszulassung gekauft.Seit ersten Tag blättert der Lack überall ab.Der Händler in Dortmund versprach das zu beseitigen ,Nach 1,5j ist nichts passiert.Nach mehrehre Anrufe bei Fiat Zentrale haben wir erreicht das sich überhaupt jemand um unseren Wagen kümmert.Wir haben Bilder überreicht.

Antwort von. Fiat: STELLENWEISE LACK AUSBESERUNG! Jeder Lackierer bis jetzt hat uns ausgelacht und meint das es nicht geht.Das habe ich auch Fiat Service mitgeteilt aber die Damen an der Hotline die überhaupt keine Ahnung haben,sehr unfreundlich sind und alles andere als Kunden zufrieden stellen wollen sind stur.Ich habe ein Lackierer Gutachter verlangt , da haben sie mich ausgelacht und gesagt das die Gutachter sei.Jetzt bleibt mir der Rechtsweg.

Vorheher haben wir ein Renault Master gehabt und waren sehr zufrieden.Aber weil wir Anhänger ziehen brauchten wir Großen Hubraum und mehr PS was Renault uns nich bieten konnte.Eins steht fest:NIE WIEDER FIAT !!!!!!

Image
Image
Image
+3
am 11. Januar 2015 um 9:37

NIE WIEDER FIAT .

NIE WIEDER ÄRGER MIT FIAT SERVICE HOTLINE !

Image
Image
Image
+5

Vermutlich interessiert sich sowieso niemand für diese Umfrage, egal was man anklickt bzw. schreibt.

So habe ich im abgelaufenen Jahr wieder einmal über 2000 Euro in einen Fiat Doplo/Diesel gesteckt.

Schon seit Anbeginn (ein Gebrauchtfahrzeug) habe ich Probleme mit dem Feinstaubfilter bzw. der permanenten Verrußung des Partikelfilters - und kein Mensch ist in der Lage und Willens dieses Problem dauerhaft zu beheben.

Ernst

Fahre seit 8 Jahren Fiat Punto.Vor meinem ersten war meine Meinung zu Fiat nicht so gut,aber die hat sich danach

geändert.Den Fiat Punto EVO fahre ich jetzt das 4. Jahr (ca.40000Km) und habe bis heute keine Panne gehabt,

außer eine neue Batterie.Würde wieder einen Punto kaufen.

Seit 6 Jahren fahre ich einen Fiat Bravo 198 T-Jet 120 Ps Racing.

Ich war bisher immer zufrieden mit dem Wagen, er hat mich nie im Stich gelassen und ich fahre sehr gerne mit meinem Bravo (inzwischen 83.000 km).

Man ist flott unterwegs und man kann ihn auch sparsam fahren (im Schnitt 7Liter) außer Zündkerzen,Öl Zahnriemen, also die üblichen Verschleißteile ist alles noch original, die Erste Batterie und ich fahre noch die ersten Bremsbeläge. Den schlechten Ruf der Fiat seit Jahren vorauseilt kann ich nicht bestätigen.

Es ist nicht nur ein schönes Auto, sondern auch Qualitativ sehr gut.

Schade nur, dass die dicken A-Säulen in Kombination mit Spiegel und Lautsprecher die Sicht nach vorne links

und recht die Sicht versperren, dass hätte man besser lösen können, siehe Fiat 500X.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Fiat?