ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Airmatic

Airmatic

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 6. März 2016 um 20:52

hallo leute

ich habe ein Problem bzw. mein Auto ;-)

Mercedes e 240 Avantgarde

w211

Baujahr 03.2002

Airmatic an mehreren stellen undicht

hintere Luft Bälge neu und Dämpfer hinten rechts neu

der Rest alles alt rostig und spröde

ich möchte da nicht vom :D lange herum basteln lassen und ich mir Geld verschwenden

weil das mit der Luft Federung kenne ich auch aus meinem BMW 5er e61 facelift damals wenn Probleme auftauchen dann nur viel spaß dazu mehr nicht

ich möchte eine Gewinde/Sport Fahrwerk einbauen

die komplette Airmatic ausbauen/austauschen

hat jemand Erfahrung damit

weis jemand was ich alles noch an teilen ändern muss

die hintern gelenke müssen erneuert werden und Licht Einstellung Sensor laut einem anderen Trade

hat das jemand schon gemacht und kann mir ein paar tipps geben wo ich was finde und wie ich das am besten mache

mfg

Luan

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Luan3 schrieb am 6. März 2016 um 21:27:20 Uhr:

Zitat:

@Mackhack schrieb am 6. März 2016 um 21:23:41 Uhr:

Gibt schon etliche Themen diesbezüglich hier im Forum. Würde mal google fragen. Kommst automatisch zurück zu uns in den entsprechenden Themen.

leider nicht fündig geworden bzw. einige hören mitten drin auf und es steht auf einmal nichts mehr was raus gekommen ist oder sonnst was

Mach dir nichts draus. Das gehört so in dieser Ich-Gesellschaft dass man Ergebnisse nicht postet. Wozu auch? Mein Problem wurde ja gelöst.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Gibt schon etliche Themen diesbezüglich hier im Forum. Würde mal google fragen. Kommst automatisch zurück zu uns in den entsprechenden Themen.

Themenstarteram 6. März 2016 um 21:27

Zitat:

@Mackhack schrieb am 6. März 2016 um 21:23:41 Uhr:

Gibt schon etliche Themen diesbezüglich hier im Forum. Würde mal google fragen. Kommst automatisch zurück zu uns in den entsprechenden Themen.

leider nicht fündig geworden bzw. einige hören mitten drin auf und es steht auf einmal nichts mehr was raus gekommen ist oder sonnst was

Zitat:

@Luan3 schrieb am 6. März 2016 um 21:27:20 Uhr:

Zitat:

@Mackhack schrieb am 6. März 2016 um 21:23:41 Uhr:

Gibt schon etliche Themen diesbezüglich hier im Forum. Würde mal google fragen. Kommst automatisch zurück zu uns in den entsprechenden Themen.

leider nicht fündig geworden bzw. einige hören mitten drin auf und es steht auf einmal nichts mehr was raus gekommen ist oder sonnst was

Mach dir nichts draus. Das gehört so in dieser Ich-Gesellschaft dass man Ergebnisse nicht postet. Wozu auch? Mein Problem wurde ja gelöst.

Du bist nicht der erste der das gerne machen würde, ich habe aber noch von keinem gelesen der es dann auch wirklich gemacht hat Punkt.

Problem ist zum Beispiel beim 500er das es weder von Mercedes noch aus dem Zubehör Teile dafür gibt, die eine Zulassung haben. Bei anderen Modellen wie dem 320er oder 280er mit Airmatic gibt es wahlweise ja auch andere Fahrwerke von Werk aus. Hier gibt es also auch Teile aus dem Zubehör beziehungsweise von Mercedes. Der größte Aufwand wird es sein alles angepasst und später auch eingetragen zu bekommen.

Themenstarteram 7. März 2016 um 18:25

bin zwar kein Mechaniker aber ich denke das es machbar sein müsste doch kann es jetzt auch nicht riskieren alles zu kaufen und dann, doch darauf kommen das es nicht funktioniert

deswegen bitte ich euch um mehr antworten

mfg

Zitat:

@Luan3 schrieb am 7. März 2016 um 18:25:59 Uhr:

bin zwar kein Mechaniker aber ich denke das es machbar sein müsste doch kann es jetzt auch nicht riskieren alles zu kaufen und dann, doch darauf kommen das es nicht funktioniert

deswegen bitte ich euch um mehr antworten

mfg

Was möchtest du denn gerne hören?

Themenstarteram 7. März 2016 um 19:56

Zitat:

@Mackhack schrieb am 7. März 2016 um 19:12:39 Uhr:

Zitat:

@Luan3 schrieb am 7. März 2016 um 18:25:59 Uhr:

bin zwar kein Mechaniker aber ich denke das es machbar sein müsste doch kann es jetzt auch nicht riskieren alles zu kaufen und dann, doch darauf kommen das es nicht funktioniert

deswegen bitte ich euch um mehr antworten

mfg

Was möchtest du denn gerne hören?

möchte von jemanden hören der das schon mal gemacht hat oder machen wollte worauf ich dabei achten muss und was ich ungefähr an teilen alles wechseln muss ausgenommen Fahrwerk

Gibt nichts besseres als das Luftfahrwerk (AIRmatic). Wollte es nicht mehr missen. Ist zwar ärgerlich wenn was dran ist aber ansonsten gut. Warum willst du denn unbedingt umbauen?

Was für ein Gefrickel, die Airmatic rückbauen zu wollen. Sowas kannste nicht mehr verkaufen ohne horrenden Preisabschlag für "Bastelauto".

Für alle <8 Zylinder gibt es von KW ein zugelassenes Gewinde-Fahrwerk.

Für die 8-Zylinder gibt es ein Gewinde-Fahrwerk aus England mit Zulassung.

Der Einbau ist relativ einfach bei nicht airmatic-Fahrzeugen:

Einfach nur einbauen!

Bei airmatic-Fahrzeugen müssen zudem mehrere Änderungen gemacht werden:

- auscodieren der airmatic

- umverkabeln der Niveausensoren für die LWR (xenon)

- Querlenker an der Hinterachse tauschen gegen die Stahlfeder-Variante.

Zitat:

@spaetbremser [url=http://www.motor-talk.de/forum/airmatic-t5616315.html#post46468772]

Bei airmatic-Fahrzeugen müssen zudem mehrere Änderungen gemacht werden:

- auscodieren der airmatic

- umverkabeln der Niveausensoren für die LWR (xenon)

- Querlenker an der Hinterachse tauschen gegen die Stahlfeder-Variante.

Wozu den soviel Arbeit/Kosten auf sich nehmen und einen hervorragenden Fahrwerk (Airmatic) zerstören... mir echt ein Rätsel???

@TE: Kauf doch einfach neue Luftfederbeine, Dämpfer, Luftfeder hinten, Kompressor etc., lass es bei einem guten Freien einbauen und geniesse die nächsten < 10 Jahre das erhabene Fahrwerk!!!

Reparieren und gut !

Themenstarteram 9. März 2016 um 19:55

ok Ihr habt mich überzeugt, also lasse ich es lieber

nur eine letzte frage habe ich noch

wo finde ich so eine Luft Federung ausser beim :-)

Stöber mal im Netz ! Da gibt es genug Angebote.

Meine erste Wahl wäre eine Taxi-Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen