ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Ahnung von Autos bekommen?

Ahnung von Autos bekommen?

Themenstarteram 4. April 2017 um 18:48

Ist sicherlich das falsche Forum hier, aber ich wusste nicht wo genau das reingehört:

Kriege andauernd mit wie Kollegen von mir sich über Autos unterhalten, über "bekannte" Wagen und deren Ausstattung. Ich muss gestehen ich habe keinen Plan aber interessieren tue ich mich schon.

Kann mir jemand Tipps geben, wo ich ein Überblick o.ä. über die "bekanntesten" und "neusten" Wagen finde, über die Männer diskutieren?

Wenn ein Moderator das liest: bitte in das passende Forum verschieben.

Danke!

Beste Antwort im Thema

Wenn man Bock drauf hat....

Um "mitreden" zu können, muss man viel Zeit opfern. Die Frage ist, wie sinnvoll es ist, sich mit Dingen zu beschäftigen, die keinen Bezug zum eigenen Alltag haben.

Genausogut versagst Du auch bei Fußball-Themen.

Fazit: sich nach anderen zu richten hat keinen Zweck.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

YouTube - ausfahrt.tv, autotestservice, autophorie und wie sie nicht alle heißen...

Da bekommt man schonmal einen guten Überblick was derzeit so recht aktuell ist und was an Ausstattung so drin steckt

Autozeitungen lesen, Neuwagenkataloge lesen, Messen besuchen, Autohäuser besuchen

Wenn man Bock drauf hat....

Um "mitreden" zu können, muss man viel Zeit opfern. Die Frage ist, wie sinnvoll es ist, sich mit Dingen zu beschäftigen, die keinen Bezug zum eigenen Alltag haben.

Genausogut versagst Du auch bei Fußball-Themen.

Fazit: sich nach anderen zu richten hat keinen Zweck.

Selber fahren, mitfahren, probefahren, reinsitzen, schrauben... und zwischendurch bei DUCK@CARS reingucken.

In den Osterferien Autoquartett mit den anderen Kindern spielen.

Moin,

Die Antwort lautet wie bei allen anderen Dingen - lesen, lesen, lesen und selbst erleben.

LG Kester

Selbst erleben, selber auch mal (versuchen) Hand anzulegen. Man muss nicht gleich zum verrückten Petrolhead mutieren, wichtiger ist, dass wenn man mitreden will man einigermaßen sattelfest ist. Und - möglichst wenig den Konjunktiv bemühen.

Frühlingszeit ist die Zeit der kostenlosen Autoshows, auf denen örtliche Händler ihre Neufahrzeuge vorstellen. Dort kann man in den Motorraum gucken, Probesitzen, Fragen stellen und Prospekte mit nach Hause nehmen. Wenn man ein paar Euro für ne Bratwurst, Pommes, Katoffelsalat, Leberwurstsemmel usw. und ein paar Getränke am Verkaufsstand übrig hat, nimmt man Freundin/Eheweib/Mutter als kritische Begleitung mit und erspart diesen das Kochen des Mittagessens:).

..sind schon ein paar sehr gute Infos hier genannt worden, allen voran von :

ChrsinBReak & Azrazr..

Dazu noch teschnisches Verständniss und schon kanns losgehen.. :)

Die Sache mit den Autozeitungen, TÜV-Statistiken, etc, nu ja, hier ist oft Vorsicht

geboten, denn oft sind die Hefte/Tests vom Hersteller gesponsort.

Ein Beispiel :

"Car-of-the-Year".

Welches von 50 "Prüfen" unter allen "Neuheiten" gewählt wird.

Aber, beim nächsten Test in einer dt. Auto-Zeitschrift, das Fahrzeug "durchfällt"..

Warum ?

Haben sich die anderen 49-Tester geiirt oder hat einfach der "deutsche" Tester

andere Testkriterien als der Rest der "Welt" ?

Denn, unter den 50-Testern sind nicht nur Motor-Journalisten aus ganz Europa dabei,

sondern auch Rennefahrer und "Otto Normalo".

Oder der "ADAC-Pannenbericht"..

Hilfen die durch die Mobilitäts-Garantie des Herstellers im Auftag des ADACs gemacht

werden, werden icht erfasst.

Ebenso, die "Erfahrungen" von Leuten, die noch nie ein Fahrzeug des Herstellers

besessen haben über das sie sich Unterhalten, aber durch "Hören-sagen" vom

Stammtisch Nachbarn wissen, was und wie am Fahrzeug los ist..

Hier werden dann gerne sog. "Stammtischsprüche" aufgewärmt, vor allem,

wenns um Franzosen od. Italiener geht.

Grüße

"Ahnung von Autos" ist dann ja aber sehr speziell gemeint:

Autos, "bekannte" Wagen und deren Ausstattung

=> das gibt's in den Broschüren und Preislisten. Und praktisch in Mietwagen oder im Showroom der Autohäuser.

Zitat:

Kann mir jemand Tipps geben, wo ich ein Überblick o.ä. über die "bekanntesten" und "neusten" Wagen finde, über die Männer diskutieren?

Bahnhofsbuchhandlung => Autozeitschriften.

Aber Männer sind vielfältig. :-) Die einen diskutieren über Sportwagen, andere über ihre Dienstwagen/Leasing/Neiddebatten, wieder andere über Mietwägen, noch andere über Allrad- und Geländetauglichkeit, und wieder andere über Young- und Oldtimer. Berichte von Automessen bringen regelmäßig Sachen über neueste Autos.

Und mancher schaut sich die Autosendungen im TV an. Da ist aber auch viel Schrott dabei. :D

Für praktische Ahnung wäre eine Lehre als Kfz-Mechatroniker mal ein Anfang. Und dann Meister.

Kauf öfter mal ne Autozeitschrift. Vielleicht nicht nur ne Autobild.... aber es würde reichen die mal regelmässig zu lesen damit du eine Übersicht bekommst...

Und dann eben Autoberichte auf Youtube schauen... es gibt ja Traumwagen und solche die erreichbar sind...

kommt schon mit der Zeit...wenn dich das denn wirklich interessiert.

Ein Kumpel von mir sieht Fern um sich über Fussball und DSDS und so einen Mist mit den Kollegen zu unterhalten.

Ich habe keinen Fernseher seit bald 10 Jahren und kann trotzdem mit meinen Kollegen und Geschäftspartnern lachen...

Mit Keine Ahnung kann man nicht mitdiskutieren.

Also Klappe halten, zuhören, staunen und lernen. Lesen geht auch wie bereits beschrieben.

Und wenn man alt genug ist, Autos fahren, erleben.

Richtig Ahnung kann man sich nicht in den Osterferien anlesen.

Pfff... Ein ex-Kommilitone von mir hat es in den Osterferien von Null (nie auf Skiiern gestanden) auf DSV-Skilehrer gebracht.

Da sollten die Osterferien auch für Ahnung von Autos erlangen reichen.

Allerdings muss man auch einfach mal sagen, dass wenn man wirklich Ahnung davon bekommen möchte und die Interesse da ist, man doch nicht vorab in einem Forum solch eine Frage stellt oder? (Fast) alle meine Arbeitskollegen unterhalten sich tagtäglich mindestens eine halbe Stunde über Fußball, ich kann so rein gar nichts damit anfangen und wusste bis vor einigen Tagen nicht einmal wo die Allianz-Arena steht :) Wäre ich cooler wenn ich da mitreden könnte? Nö xD

Lass dir deine Interessen nicht aufzwingen, ich bin sicherlich auch Autobegeistert, könnte dir aber trotzdem nicht sagen welche Serienausstattung ein B7 Passat am Start hat :S

Und hört doch alle mal auf ständig Autoquartett runter zu machen xD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Ahnung von Autos bekommen?