ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. ADAC PANNENSTATISTIK OPEL INSIGNIA

ADAC PANNENSTATISTIK OPEL INSIGNIA

Opel
Themenstarteram 9. Mai 2020 um 9:39

Enttäuschend einer der letzten Plätze laut ADAC Pannenstatistik

Betrifft das liegenbleiben, nicht die vielen anderen Mängel des Insignia!

Abdeckung allgemein (2013)

Antriebsriemen (2010)

Batterie (2011-2017)

Motor allgemein (2010-2011)

Turbo-Lader Saug-, Druckleitung, Ladeluftkühler (2015-2016)

Sie weisen häufig Defekte an der Ladedruckregelung oder dem Motor auf. Auch abgerutschte Turboschläuche sind ein Problem. Störungen im Motormanagement fielen bei Dieselmodellen von 2013 und 2014 auf, ebenso wie fehlerhafte Zündspulen bei Benzinern (2009 bis 2010). Usw. Usw.

Beste Antwort im Thema

Niemand zwingt dich zum Kauf ..... du kannst ja nicht mal das Modell richtig schreiben ...... INSIGNIA

 

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 21:26:49 Uhr:

Sehr guter Beitrag!

Hoffentlich wacht Opel irgendwann auf!

Man kann nur vor diesem Auto warnen...

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Und?

'Premiumhersteller' haben ihren eigenen Pannendienst um bei dieser Statistik nicht zu erscheinen.

@Opelfahrerinsugnia und Mal wieder am gegen Insignia sticheln.

Pannenstatistik... Wer ist denn schon mal wirklich liegen geblieben und musste einen Pannendienst holen? Die meisten Fehler oder Probleme treten doch während des Betriebes auf und können auf die eine oder andere Weise gelöst werden. Klar ist das Thema Reparatur eine eigene harte Sache... Doch viele der Probleme, die bei den sogenannten Pannenstatistiken einfliessen, können durch etwas Vorsorge und Kontrolle sowie eigenständigen Minimalreparaturen gelöst werden.

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 21:26

Sehr guter Beitrag!

Hoffentlich wacht Opel irgendwann auf!

Man kann nur vor diesem Auto warnen...

Zahlen sind Fakten, der ADAC erklärt seine Statistik. Um was soll man da diskutieren? Entweder die werden persönlich als "Fakenews" eingestuft oder akzeptiert. :)

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 21:26:49 Uhr:

...................................

....................................

Man kann nur vor diesem Auto warnen...

Das kann ich so nicht unterschreiben. Nun fühle ich mich bis jetzt als Glückspilz mit Glücksgriff :p

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 09:39:55 Uhr:

Abdeckung allgemein (2013)

Kann mir bitte jemand sagen, was das ist.

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 09:39:55 Uhr:

Antriebsriemen (2010)

Damit sind wohl die Steuerketten beim 2.0T bzw V6 gemeint. Ist in der Tat ein Problem, aber Opel reiht sich damit in die Reihe der anderen Premiumhersteller ein, die ebenfalls Kettenprobleme haben. Zumindest die überarbeitet Kettenversion soll das Problem beheben.

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 09:39:55 Uhr:

Batterie (2011-2017)

Dass Batterien mit modernen Autos und den ganzen Elektronikspielereien Probleme haben und nicht mehr so lange halten, ist jetzt auch nicht Insignia-spezifisch.

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 09:39:55 Uhr:

Motor allgemein (2010-2011)

Sind das nicht die falsch montierten 2.0 CDTI? Da hat Opel sich dann doch drum gekümmert.

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 09:39:55 Uhr:

Turbo-Lader Saug-, Druckleitung, Ladeluftkühler (2015-2016)

Sie weisen häufig Defekte an der Ladedruckregelung oder dem Motor auf. Auch abgerutschte Turboschläuche sind ein Problem.

In der Tat ein Baustelle, die Opel im Laufe der Zeit nicht in den Griff bekommen hat. Kosten sind halt überschaubar.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Insignia ein paar Problemstellen hat. In der Auflistung fehlt meiner Meinung nach aber die Dichtung der Ölansaugung und der Allrad. Von den genannten Problemen sind die bis auf die Kette gerade von der Kosten relativ harmlos. Da haben andere deutsche Premium-Hersteller gerade im Bereich Motor deutlich mehr Probleme (VAG 1.4T, BMW N42/46/47, VAG T5/6 AGR BiTDI).

Niemand zwingt dich zum Kauf ..... du kannst ja nicht mal das Modell richtig schreiben ...... INSIGNIA

 

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 21:26:49 Uhr:

Sehr guter Beitrag!

Hoffentlich wacht Opel irgendwann auf!

Man kann nur vor diesem Auto warnen...

Oh unser Mahner (@Opelfahrerinsugnia) vor dem Insignia ist wieder da!

Oder besser der Deutsche "Ralph Nader".

@ schneino1234 glaube nicht das er einen kaufen will, oder jemals einen besessen hat!

(da wären mal Bilder oder sonst ein Nachweis angebracht)

Und wenn, dann hat er halt Pech gehabt.

Jeder tritt mal in einen Eimer voll Fett.

Sag nur Eimer nicht Näpfchen, weil der Insignia schon grösser ist.

Tja mein Insignia Eimer ist aber immer noch leer, kein Fett weit und breit

Dafür steckt meine beiden Füsse gerade in der VW Wanne voll mit Fett.

Getriebeschaden bei 82000km.

Soll ich jetzt vor VW oder einem Modell davon warnen?

Zitat:

@Opelfahrerinsugnia schrieb am 9. Mai 2020 um 21:26:49 Uhr:

Sehr guter Beitrag!

Hoffentlich wacht Opel irgendwann auf!

Man kann nur vor diesem Auto warnen...

irgendwie hast du ein Problem mit Opel...denkst du du kannst Opel oder auch andere Marken damit schädigen wenn du ständig darüber herziehst und sie schlecht machst?

Hast du auch was sinnvolles beizutragen ?

Schau dir doch diese ADAC Statistik an, Seat Alhambra ,Ford S-Max und VW Sharan sind noch schlechter und das obwohl ja der ADAC meistens VW,Audi,BMW und Mercedes in den Himmel lobt.

Ich selber habe bereits einige Opel´s unterm Hintern gehabt ,beim Kadett B angefangen über Rekord C,D;Commodore A; Manta A,B; Corsa A; Astra F,J ;Omega A,B und nun Insignia FL und bei keinem nennenswerte Probleme gehabt.

Lass die Leute doch ihre eigene Erfahrung machen und ihre eigene Meinung haben,keiner kann was dafür das du mit Opel ein Problem hast.

Mein Insignia dürfte dann ein Ausreisser sein.

MY12 Diesel, noch nie ein " echtes Problem" gehabt. Neue Batterie und Bremsen nach 6 Jahren. Sonst 0.0 Defekte.

Waschen, Tanken, Fahren.

Danke Opel!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. ADAC PANNENSTATISTIK OPEL INSIGNIA