ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Absage ...... keine Goldfischzucht möglich .......

Absage ...... keine Goldfischzucht möglich .......

Themenstarteram 2. Oktober 2007 um 14:09

Zur Vorgeschichte :

Seit ein paar Tagen ist es lausig FEUCHT im rechten Scheinwerfer meines Vectras . Da ich noch bis April 2008 Garantie habe , bin ich zum nächsten OPEL-Händler in Berlin gefahren ....... nur um mal zu Testen was denn so alles an technischen Erklärungen/Ausflüchte abgeliefert wird .

 

1. das ist ganz normal !

2. das liegt am Wetter !

3. sind Sie durch eine Waschanlage gefahren !

4. das gibt sich wieder , da können wir nichts machen !

 

Selbst ein befreundeter Vertreter des Scheinwerferherstellers meinte das es technisch bedingt sei und nicht änderbar .

Daraufhin habe ich freundlich lächelnd alle Gespräche abgebrochen und bin zu meinem Heimat-FOH gefahren ( ~ 550 km ) .

Hier habe ich mich nach jungen Goldfischen erkundigt , und ob man mir den linken Scheinwerfer nicht auch mit Wasser fluten könne ........ ich wolle eine Goldfischzucht aufmachen .

Leider hatte der Kundendienstleiter dafür überhaupt kein Verständniss ........ entgegen meines Wunsches bekomme ich doch tatsächlich einen NEUEN RECHTEN SCHEINWERFER :D :D :D

19 Antworten

Ich kenne das genaue Kriterium nicht, aber ich denke mal Tropfenbildung wie auf dem Bild ist ein Austauschgrund. Ist auch besser für die Goldfische, die würden sonst nur die ganze Zeit zucken statt ihr Panorama-Aquarium geniessen zu können.

Lass doch mal verlauten, ob man am Scheinwerfer etwas sieht, wie etwa falsch montierte Dichtungen oder Entlüftungsprobleme.

MfG BlackTM

Hi, meine Schweinwerfer beschlagen ab und an auch mal leicht aber deiner sieht aus als würde er weinen!

Da hätte ich auf Austausch bestanden.

Mfg David

...interessant wäre auch eine neue Schaltung: Immer, wenn man den Lichtschalter betätigt, kommt die Melodie vom "Weißen Hai"....it's not a bug, it's a feature!

:D

simmu

Zitat:

Original geschrieben von Omega-OPA

....... nur um mal zu Testen was denn so alles an technischen Erklärungen/Ausflüchte abgeliefert wird .

1. das ist ganz normal !

2. das liegt am Wetter !

3. sind Sie durch eine Waschanlage gefahren !

4. das gibt sich wieder , da können wir nichts machen !

:D :D :D

... Ja wie und was ist mit der allzeit bewährten und von uns allen geschätzten Aus..../ Erklärung: "Das ist der Stand der Technik, ist die schon am aussterben oder was? :confused:

So Long!

PW

P.S.: Sieht aber richtig gierig aus dein Aquapark!

Zitat:

Original geschrieben von soppman

Hi, meine Schweinwerfer beschlagen ab und an auch mal leicht aber deiner sieht aus als würde er weinen!

Da hätte ich auf Austausch bestanden.

Dito. Meine Scheinwerfer haben an der unteren Kante gelegentlich auch minimalen Beschlag, z.B. wenn ich bei hohen Außentemperaturen aus der Waschanlage fahre. Normal durch die Temperaturunterschiede in kurzer Zeit, würde ich sagen.

Die dummen Erklärungen des Berliner FOH sind `ne Frechheit. Das würde nicht mal ein Drittklässler glauben.

@Soppmann

Cool, ich möchte auch Schweinwerfer! :D Wie weit fliegen die Viecher denn?? :p

Stefan

Meiner wurde anstandslos getauscht,Foto gemacht und das war es.

ADE Opler

Hallo,

das Problem mit feuchten Scheinwerfern kenne ich auch. Mein Siggi ist jetzt 1 Jahr alt und hat bereits zweimal neue Scheinwerfer und einmal neue Nebelscheinwerfer bekommen. Die Sache ist noch nicht abgeschlossen, da irgendjemand aus der "Bezirksverwaltung?" da noch eine Stellungnahme zu abgeben muss. Aktuell scheinen die Scheinwerfer i.O..

Den Spruch mit "das ist normal" habe ich auch schon gehört. Wollte daraufhin schriftlich, dass Opel für jegliche Probleme mit den AFL's aufkommt. Dann wurde doch lieber ausgetauscht.

Bin mal gespannt wann meine wieder feucht werden.

Von wegen "Stand der Technik" die Mechanik und der Brenner sind bestimmt nicht für Feuchtigkeit ausgelegt.

Gruß

Fussel

Themenstarteram 2. Oktober 2007 um 19:37

Zitat:

Original geschrieben von soppman

Hi, meine Schweinewerfer .......

Funzen die auch bei Wildschweine , Hasen , Rehe und Federvieh ...... als Werfer meine ich :D :D

Witzig, dieser Schweinwerfer Tippfehler. Das w kommt irgendwie automatisch, mir geht es da ganz genau so. Schelper hat/hatte den selben Fehler mal auf seiner Homepage.

@ Omega-Opa...

Bei so nassen Scheinwerfern kann ich wirklich nicht verstehen, dass sich ein FOH quer stellt.

Themenstarteram 2. Oktober 2007 um 19:44

Zitat:

Original geschrieben von BlackTM

Lass doch mal verlauten, ob man am Scheinwerfer etwas sieht, wie etwa falsch montierte Dichtungen oder Entlüftungsprobleme.

Auf die Lüftungsprobleme wollte der Vertreter auch hinaus ....... da wäre nur was verstopft . Aber die Wassermenge ist auf einer Regenfahrt von knapp 800 km reingekommen . Vorher war nix !

Der dollste Spruch war , das ich bei Regen eben etwas langsamer fahren sollte ......... :D :D :D

Naja EGAL , am Freitag gibt es den NEUEN Sch(w)ein(e)werfer ...........

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Absage ...... keine Goldfischzucht möglich .......