ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Abrollgeräusche Kia Ceed SW / Proceed (CD)

Abrollgeräusche Kia Ceed SW / Proceed (CD)

Kia ProCeed (CD), Kia Ceed CD
Themenstarteram 14. Juli 2020 um 23:34

Die Abrollgeräusche können ja im Ceed SW bzw. Proceed je nach Reifen und rauher Fahrbahn sehr laut werden. Mich treibt das mittlerweile echt zum Wahnsinn.

Ich werde meine Reifen jetzt tauschen gegen Ganzjahresreifen und suche natürlich besonders leise Reifen.

Da das Thema für einige interessant sein könnte wäre eine Art Datensammlung nicht schlecht.

Wäre super wenn möglichst viele mitmachen.

 

Ceed SW Mj.2020

Michelin Primacy 3 - 225/45 R17 Sommerreifen - laut aber erträglich

Michelin Pilot Sport 4 - 225/40 R18 Sommerreifen - sehr laut

 

Ähnliche Themen
60 Antworten

Ich fahre Dunlop Sportmax RT 2. Auf guter Strasse echt ok von der Lautstärke. Je schlechter die Strasse, desto lauter wird's. Aber das hat man eben mit jedem Reifen.

Wenn dir das Geräusch mit SR und WR zu laut ist, wirst du mit GJR Reifen keine Freude haben. Denn diese sind in der Regel immer lauter (oft Temperaturabhängig).

 

Zu den Daten:

 

Ceed SW GT-Line 2019

Michelin Primacy 3, 17 Zoll

Geräusch: kein Unterschied zu anderen Fahrzeugen dieser Klasse.

Ich habe die GJR Continental AllSeasonContact drauf. Ich finde sie Laut.

Habe allerdings keinen Vergleich, da ich auf diesem Fahrzeug nie andere drauf hatte.

Denoch überlege ich mir Sommerreifen aufzuziehen die evtl Leiser sind.

Aber irgendwie ist das ja eh immer subjektiv.

Habe die goodyear vector 4 seasons g2 seit über einem Jahr drauf und die Abrollgeräusche sind hörbar, werden aber durch den Klappenauspuff übertönt. ;)

Dafür halten sie lange und haben super Eigenschaften für nen GJR und das ist mir wichtiger als 5 dB leisere Reifen. Ich bin daher damit zufrieden.

Also ich bin mir nicht sicher, ob sich das Problem wirklich durch andere Reifen lösen oder deutlich reduzieren lässt. Hatte den CeedSW in der GT-Line als Leihwagen für den Urlaub (mit den 225er Reifen) zur Verfügung gestellt bekommen und dachte noch, dass die Abroll-Geräusche doch recht laut sind. Meine Hoffnung, es würde an der sportlichen Ausstattungslinie liegen haben sich leider nicht erfüllt. Mein SW mit der 205er Bereifung (der Marke Hankoog) hat auch laute Abrollgeräusche. Eigentlich sehr schade, da das Auto ansonsten mit dem 1.4t-gdi ein angenehm niedriges Innengeräusch-Niveau hat.

am 15. Juli 2020 um 13:24

Moin,

@Ceedsw2020 Also ich habe an meinem ProCeed die Hankook Kinergy 4S² H750 (Ganzjahresreifen) aufziehen lassen und die Lautstärke ist eigentlich ganz ok.

  • Breite - 225
  • Höhe - 45
  • Bauart - R
  • Zoll - 17
  • Tragfähigkeit - 94
  • Geschwindigkeit - W
  • Kraftstoffeffizienz (Rollwiderstand) - C
  • Nasshaftung (Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn) - B
  • Externes Rollgeräusch (Geräuschpegel des Reifens) - 72 dB

Herstellerinformationen => https://www.hankooktire.com/.../hankook-kinergy-4s2-h750.html

Grüße

:)

Hallo,

 

mein neues Auto hat nun fast eine Woche in der Werkstatt gestanden, weil die ganze Fuhre beim fahren gezittert hat und nach rechts gezogen ist. Dazu wummerte es fürchterlich ab ca. 70 km/h.

Die Werkstatt hat die Spur vermessen und die Räder neu gewuchtet. Keine Besserung.

Jetzt haben wir auf meinem Auto Sommerreifen mit anderen Felgen montiert (von einem anderen Auto) und die Kiste läuft wie eine 1.

 

Hankook Kinergy 4S H750 in 205/55 R16. Ich habe ganz ehrlich noch nie so schlechte Reifen gefahren. Hab ich wohl am falschen Ende gespart.

 

Jetzt stehe ich vor der Entscheidung, ob ich erstmal meine originalen Michelin Sommerreifen weiterfahre, oder mit Goodyear Vector 4 Seasons aufziehen lasse oder ich versuche 17" Felgen aufzuziehen, mit entsprechenden Reifen, was aber beim PHEV nicht so einfach zu sein scheint mit der Zulassung.

 

Aber auf alle Fälle, kann ich bestätigen, dass der SW von hinten recht laut ist, habe aber keinen Vergleich in der Klasse.

@Megitsune Montagsmodell, normalerweiße ist selbst der billigste Reifen nicht so schlecht.

Bezüglich Reifen, gibt es doch mehr als genügend Auswahl?

Ich habe vor als Winterreifen den hier zu fahren:

225/45 R17 94V Nokian WR Snowproof P XL M+S

Und als Sommer den von KIA montieren.

Sonst wäre es einer von denen:

225/45 R17 94V Bridgestone Turanza T 005 XL AO FSL

oder

225/45 R17 94V Michelin Primacy 4 XL S1 FSL

Ich spare bei Reifen generell nicht, da ich der Überzeugung bin, das nur die Reifen am Ende zwischen Unfall und Beinahe-Unfall unterscheiden.

Hallo,

 

richtig, aber ich kann ja auch nicht immer neue Reifen kaufen, bis ich die richtigen habe.

Ein Grund warum ich mich für die Hankook entschieden habe ist der Felgenschutz, welcher bei meiner Reifengröße selten zu finden ist.

Aber inzwischen ist mir das auch egal. Hauptsache er läuft rund.

Da kann dir keiner helfen. Willst du mit den Sommerreifen dann auch im Winter fahren?

Hallo,

 

nein warum sollte ich?

Na hast du doch geschrieben das du die Sommerreifen oder die Ganzjahresreifen aufziehst. Da steht nix von Winterreifen. Deswegen fragte ich ob du mit den Sommerreifen im Winter fahren willst.

Hallo,

 

okay dann war das ein einig missverständlich.

Ich habe ein tolles Auto, kann damit nur nicht fahren, weil sie Reifen eckig sind. Die Werkstatt des Händlers wo ich den Wagen gekauft habe ist inzwischen ein wenig handlungsunwillig und ich bin ein wenig planlos wie es weiter gehen soll.

 

Aber dank einer anderen Werkstatt habe ich heute eine Lösung gefunden, wir versuchen zu klären, ob ich 17" fahren darf, ggf. mit Einzelabnahme. Sollte diese nicht möglich sein, kommen nächste Woche neue GjR auf das Auto.

Zitat:

@Megitsune schrieb am 16. Juli 2020 um 14:07:10 Uhr:

Hallo,

okay dann war das ein einig missverständlich.

Ich habe ein tolles Auto, kann damit nur nicht fahren, weil sie Reifen eckig sind. Die Werkstatt des Händlers wo ich den Wagen gekauft habe ist inzwischen ein wenig handlungsunwillig und ich bin ein wenig planlos wie es weiter gehen soll.

Aber dank einer anderen Werkstatt habe ich heute eine Lösung gefunden, wir versuchen zu klären, ob ich 17" fahren darf, ggf. mit Einzelabnahme. Sollte diese nicht möglich sein, kommen nächste Woche neue GjR auf das Auto.

Was sagen den die Konfiguratoren bei den Internethändler zu 17zoll? Ich hab gerade mal kurz bei reifen.com geschaut, und es werden 17Zoll mit ABE für den PHEV angeboten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Abrollgeräusche Kia Ceed SW / Proceed (CD)