ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Abblendlicht aus - bei Fernlicht jedoch an

Abblendlicht aus - bei Fernlicht jedoch an

Themenstarteram 8. November 2017 um 9:35

Hallo,

habe das oben genannte Problem.

Woran liegt das, wenn die Birne für den Abblendlicht bei Fernlicht an geht, jedoch bei Abblendlicht aus?

Habe einen Meriva

Lg

Beste Antwort im Thema

Du willst der Lampenmafia doch nicht vorwerfen gemeinsame Sache mit der Automobilmafia zu machen um dir häufiger benötigte Ersatzteile zu verkaufen? Das wäre ja ein Unding und kaum zu glauben. So etwas gab es ja noch nie!

MfG

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Wurde in letzter Zeit etwas am Wagen gebastelt? Lampenwechsel...neuer Schalter oder sowas?

Themenstarteram 8. November 2017 um 9:54

Nein.

Hab vergessen zu erwähnen, dass nur rechte aus ist und der linke noch funktioniert.

Heute morgen ging es quasi "live" einer aus, nachdem ich den Motor gestartet und die Lichter angemacht habe.

Zack wurde es aufeinmal dunkel.

Tausch doch mal die Birnen quer....

Hast du getrennte Lampen für Abblendlicht und Fernlicht? Oder hast du H4 Leuchtmittel, wo beide Glühfäden in einer Lampe verbaut sind?

Um welches Fahrzeug/Bj. handelt es sich?

MfG

jaja, der Strom schleicht, wohin er will, nur nicht, wohin er soll, !!!!

Putze mal die Masseverbindungen beider Scheinwerfer, und kontrolliere die Kabel von der Sicherung bis dorthin, !!!!!

Grüsse

Toyoti

Dürfte sein 2005er Opel Meriva sein... Meriva schrieb er oben schon... @Johnes

Bei einem Massefehler müssten dann die Leuchten unterschiedlich hell leuchten bzw. die Helligkeit beim Umschalten sich ändern!

(Meriva hab ich überlesen! :D)

MfG

Themenstarteram 8. November 2017 um 10:18

Zitat:

@Johnes schrieb am 8. November 2017 um 10:00:39 Uhr:

Hast du getrennte Lampen für Abblendlicht und Fernlicht? Oder hast du H4 Leuchtmittel, wo beide Glühfäden in einer Lampe verbaut sind?

Um welches Fahrzeug/Bj. handelt es sich?

MfG

Keine Ahnung.

Ich kaufe mal neue Birnen und teste es aus.

Wenn sie leuchten, sind sie nicht kaputt, sondern der Stecker falsch drauf oder die Masse beschädigt.

Schau lieber mal nach, ob der Stecker innen blank ist und die an den Wagen geschraubte "Minusverbindung" blank ist. (klick!) Ist der Kontakt wie auf dem Bild komplett grün, ist dieser ggf. die Ursache!

MfG

Bei den Leuchtmitteln ist immer am besten, man schaut direkt in den eigenen Scheinwerfer, was da verbaut ist.

Auf Verdacht tauschen braucht man so Leuchtmittel nicht (dieses Teilelotto kann man vermeiden, selbst wenn sie als Verschleißteile gelten), aber eine zusätzliche Sichtprüfung der Lampen, Stecker und Kabel ist sicherlich ratsam.

Naja, und Spannungen an den Lampensockeln kann man messen, denn auch der Lichtschalter oder dazwischengeschaltete Relais sind mögliche Fehlerquellen, neben den Massekontakten.

Entweder es ist ein Massefehler. Dann brennen beide Glühfäden nur auf Sparflamme, also rotglühend.

Oder es sind Relais, die die Birnen einschalten unter Wasser oder Ähnliches.

Aber die Birnen sind es wohl nicht.

schrauber

.

nur zur info: meriva a frißt abblendlicht birnen wie kinder das eis im sommer. durfte früher bei meiner frau mitunter mehrmals im winter die dinger ersetzen. habe mir im taxizubehör extra robuste besorgt, die zwar etwas dunkler sein sollen, aber dafür wenigstens eine saison durchhalten.

Zitat:

@enrgy schrieb am 08. Nov. 2017 um 20:10:52 Uhr:

meriva a frißt abblendlicht birnen wie kinder das eis im sommer.

Hehe der war gut :D

 

@Loser50 Und? Konntest es mal prüfen?

 

 

 

 

Zitat:

@Karliseppel666 schrieb am 9. November 2017 um 10:23:42 Uhr:

Zitat:

@enrgy schrieb am 08. Nov. 2017 um 20:10:52 Uhr:

meriva a frißt abblendlicht birnen wie kinder das eis im sommer.

Hehe der war gut :D

@Loser50 Und? Konntest es mal prüfen?

Wenn so etwas vorkommt ist es nicht das Automodell sondern der Regler der Lima.

14,4 V sollen nach einer halben Stunde Fahrt ohne nenneswerte Verbraucher am Zigarettenanzünder zu messen sein. Ein Zehntel mehr hat schon einfluß auf die Scheinwerferbirnen.

schrauber

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Abblendlicht aus - bei Fernlicht jedoch an