ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. a5 sportback mit der Dreisitzigen Rückbank vom facelift...

a5 sportback mit der Dreisitzigen Rückbank vom facelift...

Audi
Themenstarteram 4. November 2011 um 15:38

Guten Tag,

ich hätte eine frage und zwar: Kann ich mir den A5 facelift nicht leisten, möchte mir aber den vor facelift kaufen. Die Frage ist, ob es sinnvoll ist und ob es geht die dreisitzige Rückbank vom facelift in den jetzigen a5 sportback einzubaun?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Die Idee klingt interessant;vor Erscheinen des FL konnte ich gar keine Möglichkeit der Nachrüstung finden.

Ob's technisch geht weiß ich allerdings auch nicht, aber könnte es nicht Probleme mit der Anzahl der zugelassenen Sitzplätze geben? Der Neupreis einer FL-Rückbank ist wahrscheinlich auch nicht zu vernachlässigen und gebrauchte dürften noch nicht besonders zahlreich sein.

Themenstarteram 5. November 2011 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von Touchwood

Die Idee klingt interessant;vor Erscheinen des FL konnte ich gar keine Möglichkeit der Nachrüstung finden.

Ob's technisch geht weiß ich allerdings auch nicht, aber könnte es nicht Probleme mit der Anzahl der zugelassenen Sitzplätze geben? Der Neupreis einer FL-Rückbank ist wahrscheinlich auch nicht zu vernachlässigen und gebrauchte dürften noch nicht besonders zahlreich sein.

[/quote

Da das facelift ungefähr ab jetzt an den Kunden gebracht wird und ich mir den a5 sportback im mai 2012 hole, bin ich gespannt, obs jemand bis dahin versucht und ob die Rücksitzbank überhaupt reinpasst. Ich will ja den schönen sportback längere zeit fahren:D:D da es mein erster eigenes Fahrzeug wird:D!!!! Ich bin auch gespannt, was der Spaß kosten wird... und ob es sich überhaupt lohnen wird...

Ich denke das ist nicht ganz so einfach.

Du benötigt wahrscheinlich nicht nur die Sitzbank, sondern auch die Lehne (dritte Kopfstütze und vor allem der Schultergurt der durch die Lehne geführt ist).

Dazu kommt generell der Befestigungspunkt an der Karosserie für den dritten Gurt, der dürfte beim VFL nicht vorhanden sein.

Wenn Du dann alles hast, ab zum TÜV, Einzelabnahme und Umschreiben der Papiere als 5-Sitzer.

Wie ich finde ziemlich viel Aufwand für einen Sitzplatz der, aus meiner Sicht, so gut wie nie gebraucht wird.

Grüße

Themenstarteram 5. November 2011 um 13:08

Zitat:

Original geschrieben von Nosports

Ich denke das ist nicht ganz so einfach.

Du benötigt wahrscheinlich nicht nur die Sitzbank, sondern auch die Lehne (dritte Kopfstütze und vor allem der Schultergurt der durch die Lehne geführt ist).

Dazu kommt generell der Befestigungspunkt an der Karosserie für den dritten Gurt, der dürfte beim VFL nicht vorhanden sein.

Wenn Du dann alles hast, ab zum TÜV, Einzelabnahme und Umschreiben der Papiere als 5-Sitzer.

Wie ich finde ziemlich viel Aufwand für einen Sitzplatz der, aus meiner Sicht, so gut wie nie gebraucht wird.

Grüße

Ja da hast du recht, aber ich bin trozdem gespannt, ob man es machen kann oder nicht!! 5ter sitz ist sehr praktisch meiner Meinung nach.. Lohnt sich aber nicht , wenns zu teuer sein wird;)

Ich geb da NoSports völlig recht. Das wird eine sehr teure Angelegenheit und auch recht aufwändig! Lieber gleich das Facelift mit der 5-Sitzigen Anlage kaufen, wenn der Sitzplatz benötigt wird.

Auf dem angehängten Bild sieht man,

dass das Gurtschloss wohl mit dem linken Schloss zusammen verschraubt ist.

Somit hat sich das mit der Aufnahme an der Karosse erledigt.

Die Preise für die komplette Sitzeinheit incl. drittem Gurt werden dem Vorhaben garantiert ein Ende setzen.

Gruß Cokefreak

-kgrhquokjce6doie-81bosonwsus-19
Themenstarteram 6. November 2011 um 18:49

Zitat:

Original geschrieben von Cokefreak

Auf dem angehängten Bild sieht man,

dass das Gurtschloss wohl mit dem linken Schloss zusammen verschraubt ist.

Somit hat sich das mit der Aufnahme an der Karosse erledigt.

Die Preise für die komplette Sitzeinheit incl. drittem Gurt werden dem Vorhaben garantiert ein Ende setzen.

Gruß Cokefreak

ja aber wesentlich billiger als den Facelift zu kaufen!! :D:D

Themenstarteram 29. November 2011 um 18:51

Guten Abend,

ich habe mal ne frage: MUSS die Rücksitzbank eine kopfstütze in der Mitte haben oder geht es auch ohne???

Weil man könnte eigentlich nur die 2 Gurte ergänzen und eintragen lassen } fertig oder?? (Ohne die Rückbank zu wechseln)

Zitat:

Original geschrieben von vadimka434

Guten Abend,

ich habe mal ne frage: MUSS die Rücksitzbank eine kopfstütze in der Mitte haben oder geht es auch ohne???

Weil man könnte eigentlich nur die 2 Gurte ergänzen und eintragen lassen } fertig oder?? (Ohne die Rückbank zu wechseln)

Frag mal denjenigen, der dir das Eintraegt wenn du nur den Gurt ergaenzt ;)

Themenstarteram 29. November 2011 um 19:15

Hab gedacht, dass vllt. jemand sich damit auskennt. Mein Vater hat nämlich A6c4 und in der Mitte ist auch keine Kopfstütze

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Zitat:

Original geschrieben von vadimka434

Guten Abend,

ich habe mal ne frage: MUSS die Rücksitzbank eine kopfstütze in der Mitte haben oder geht es auch ohne???

Weil man könnte eigentlich nur die 2 Gurte ergänzen und eintragen lassen } fertig oder?? (Ohne die Rückbank zu wechseln)

Frag mal denjenigen, der dir das Eintraegt wenn du nur den Gurt ergaenzt ;)

Auch das nachrüsten von nur einem Gurt stelle ich mir schwierig vor. Ein Beckengurt an den inneren Befestigungspunkten der äußeren Gurte wäre zwar einfach zu realisieren, ist aber nicht mehr zulässig. Wo könnte man bei einem 3-Punkt-Gurt die obere Befestigung/Umlenkung und den Gurtaufroller anbringen, wenn das bei der Rückbank noch nicht vorgesehen ist?

Themenstarteram 30. November 2011 um 15:54

stimmt da hast du recht!!! Dann müsste man die Lehne bestellen aber die Sitzbank könnte man lassen oder? Noch ne frage:funktioniert das Eintragen genauso wie zb Felgen eintragen lassen oder ist es komplizierter????

Zitat:

Original geschrieben von Touchwood

Auch das nachrüsten von nur einem Gurt stelle ich mir schwierig vor. Ein Beckengurt an den inneren Befestigungspunkten der äußeren Gurte wäre zwar einfach zu realisieren, ist aber nicht mehr zulässig. Wo könnte man bei einem 3-Punkt-Gurt die obere Befestigung/Umlenkung und den Gurtaufroller anbringen, wenn das bei der Rückbank noch nicht vorgesehen ist?

Zitat:

Original geschrieben von vadimka434

stimmt da hast du recht!!! Dann müsste man die Lehne bestellen aber die Sitzbank könnte man lassen oder? Noch ne frage:funktioniert das Eintragen genauso wie zb Felgen eintragen lassen oder ist es komplizierter????

Zitat:

Original geschrieben von vadimka434

Zitat:

Original geschrieben von Touchwood

Auch das nachrüsten von nur einem Gurt stelle ich mir schwierig vor. Ein Beckengurt an den inneren Befestigungspunkten der äußeren Gurte wäre zwar einfach zu realisieren, ist aber nicht mehr zulässig. Wo könnte man bei einem 3-Punkt-Gurt die obere Befestigung/Umlenkung und den Gurtaufroller anbringen, wenn das bei der Rückbank noch nicht vorgesehen ist?

komplizierter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. a5 sportback mit der Dreisitzigen Rückbank vom facelift...