Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. a4 cabrio 2006 3.0 tdi Batterie defekt?

a4 cabrio 2006 3.0 tdi Batterie defekt?

Audi
Themenstarteram 29. November 2013 um 21:41

Hallo zusammen,

heute melde ich mich mal wieder im Audi Forum zurück.

Mein Audi hat mich heute zum ersten mal seit dem Kauf in 2006 und 130000 km im Stich gelassen.

Natürlich waren da immer mal Kleinigkeiten dran, wie Xenonlampen, Dach Heckscheibe, Radsensoren, Verschleißteile etc. Nach 7 Jahren kam ich nicht mehr durch den Tüff ( vordere Bremsschläuche poreus )

Das verbaute gebürstete Aluminium verlässt auch langsam den Glanz.

Alles in allem noch gut in Schuss. Heut ein wenig gefahren, ein paar mal gestartet, alles wie immer, ohne Probleme. Nach dem einkaufen und auspacken wollte ich zurück zur Garage, beim starten nur noch ein geklacker, nichts geht mehr. Der Anlasser zieht nicht mehr durch. Wahrscheinlich hat die Batterie Ihren Geist aufgegeben. Und das nach 7 Jahren, die einen sagen wahrscheinlich " hat doch lange gehalten ".

Ich find es ein wenig zu früh, vor allem ohne Vorwanung. Bei meinem 2000 E46 hielt die Batterie glatte 11 Jahre. Bin seit 3 Jahren mit dem Audi viel Kurzstrecke gefahren, ich weiß ist nicht so dolle fürn 3,0 tdi.

Egal, ich habe mir dann selbst Starthilfe aus einer Reservebatterie gegeben, der Anlasser drehte auch gut durch, doch der Audi sprang auch nicht an. Frage hat das vielleicht mit dem Batteriemanagment von Audi zu tun? Werde morgen mal von der noch gültigen Mobilitätsgarantie gebrauch machen und das Servicemobil kommen lassen. Mal schaun was die sagen. Werde berichten. Viel Grüße.

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 30. November 2013 um 12:24

Sodele, Nachtrag. Audi Service war vor Ort und wollte neue Batterie einbauen, wollte.

Hatte nicht das richtige Wergzeug dabei und gab auf. Dann hat er überbrückt, das Fahrzeug springt nicht an. Auch mit der zweiten Fernbedienung geht nichts. Jetzt geht auch die Fernbedienung nicht mehr.

Der Abschlepper ist bestellt. Werde weiter berichten. Gruß

...Zauberwort: neu anlernen, wenn Batt.spg. unter einem gewissen Wert sinkt vergisst das Motormanagement alles, hatte voriges Jahr im Sommer das gleiche Problem, musste zum Freundlichen.... ich glaube die machen das absichtlich um abkassieren zu können! :-(

Themenstarteram 2. Dezember 2013 um 16:16

Hallo, danke für deine Antwort.

Kannst Du mir sagen was der Spaß gekostet hat? Wird das anlernen bei Audi separat berechnet ?

Und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen?

Ich frage nur, weil der Monteur nichts von einem Batteriemanagment bei meinem Modell wußte und somit blauäugig die Batterie abklemmte, ohne vielleicht die Bordspannung anderweitig aufrecht zu erhalten.

So gerade bekam ich einen Rückruf von meiner Werkstatt, ---> die Batterie ist hinüber und wurde gewechselt. Im Fehlerspeicher standen aber noch diverse defekte Glühkerzen. Der Meister wollte den Wagen noch über Nacht da behalten. Mal sehen. Gruß

Zitat:

Original geschrieben von superpferdi

Hallo, danke für deine Antwort.

Kannst Du mir sagen was der Spaß gekostet hat? Wird das anlernen bei Audi separat berechnet ?

Und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen?

Ich frage nur, weil der Monteur nichts von einem Batteriemanagment bei meinem Modell wußte und somit blauäugig die Batterie abklemmte, ohne vielleicht die Bordspannung anderweitig aufrecht zu erhalten.

So gerade bekam ich einen Rückruf von meiner Werkstatt, ---> die Batterie ist hinüber und wurde gewechselt. Im Fehlerspeicher standen aber noch diverse defekte Glühkerzen. Der Meister wollte den Wagen noch über Nacht da behalten. Mal sehen. Gruß

..habe da einen Kollegen beim Freundlichen, war mit 5.- Trinkgeld erledigt. dauert auch nicht lange, ein paar Minuten. Glühstifte würde ich aber selber tauschen, denn da ist gleich mal eine Stunde weg und die kostet in Österreich ca. 138.- EURO.

Ladies and Gentlemen... wie proudly present a Zellenschluss in the Battery... ;)

Da wird dir die Batterie durch Zellenschluss verreckt sein, dann geht nix mehr.

Ist eine normale Verschleißerscheinung, nicht jeder Batterietod kündigt sich vorher durch behäbiges anlassen an.

Irgendwann ist in einer Zelle soviel Bleischlamm, dass sie Kurzgeschlossen wird.

Das eine Batterie länger als 8 Jahre hält ist heutzutage eher ausnahme als Standard.

Themenstarteram 10. Dezember 2013 um 11:34

Hallo zusammen,

ich wollte die Sache mal kurz abschließen. Das Auto habe ich letzten Dienstag abholen können. Resultat

vom Meister "Defekte Batterie", ach nee?????

Kosten vom Servicemobil, sowie das abschleppen zur Audi Werkstatt wurden nicht berechnet bzw. laufen über Audi Mobilitätsgarantie. Bei Abhohlung war noch keine Rechnung fertig. Den Meister darauf angesprochen, meinte er nur die Batterie wurde gewechselt (ca. 190 Euro )+ Einbau (ca. 50 Euro ).

Ich sagte dazu, das wäre ok. Ist halt ein Audi !!! 3 Glühkerzen wären noch defekt. Das Auto springt aber super an, das machen wir beim nächsten mal. Soweit so gut, das Fahrzeug läuft wieder. Heute kam die Rechnung per Post. Ich liste das mal für euch auf:

1. Batterie geladen 10,50 Euro

2. GFS Geführte Funktion 21,00 Euro

3. Batterie geprüft 18,60 Euro

4. Batterie aus und eingebaut 42,00 Euro

5 Batterie ersetzt 10,50 Euro

6. Batterie 191,95 Euro

+ Mwst 55,96 Euro

-------------------------------------------------------------------------------

GESAMT 350,51 Euro

Das ist der Hammer, oder wie seht Ihr das? Punkt 1, 3, und 5 finde ich echt dreist. Punkt 4, na gut, man kam schlecht dran. Was würdet Ihr tun, den Meister nochmal ansprechen oder zahlen? Danke für eure Meinungen. Grüße

..würde ich persönlich nicht so hinnehmen, ist absoluter Wucher, wie sieht es bei Euch mit Konsumentenschutz aus? Würde mich da mal erkundigen.

meine persönliche Meinung: AUDI baut immer noch beste Qualität, aber man(n) muss selbst Handanlegen sonst wird´s echt teuer :-(

Gruß TDI Schrauber

Themenstarteram 10. Dezember 2013 um 16:19

Hallo, habe gerade mal die Mobilitätsgarantie Garantiebedingungen nach gelesen, u.a.

" Im Fall einer Panne kommt die Hilfe schnellstmoeglich. Kleininstandsetzungen vor Ort, die zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft Ihres Fahrzeugs führen, sind fuer Sie kostenfrei "

Na wenn Batteriewechsel keine Kleininstandsetzung ist, oder?

Was kann ich dafür, wenn der mobile Servicemann die Batterie, die er dabei hatte nicht einbauen kann?

Was kann ich dafür, wenn er nicht weiß, das man die Batterie ans Batteriemanagment anmelden muß?

Die Batterie bezahlen, ok, die Fehlersuche vielleicht, der Ein -und Ausbau ?

Die Fehlersuche hat er doch durch sein unüberlegtes abklemmen der Batterie selbst verursacht! Und dann die Nebenkosten? Batterie ein und ausgebaut, Batterie ersetzen? Batterie prüfen...

Ich habe bereits am Telefon zu Audi gesagt, er solle doch die entsprechende Batterie mitbringen, weil die eingebaute nach 7,5 Jahren defekt wäre. Und dann noch laden? Die sind doch wartungsfrei und von der Produktion aus geladen. Er wollte mir ja Starthilfe darüber geben. Danke für eure Meinungen. Grüße

Zitat:

Original geschrieben von superpferdi

 

Was kann ich dafür, wenn er nicht weiß, das man die Batterie ans Batteriemanagment anmelden muß?

Beim B7 doch nicht!?

Themenstarteram 10. Dezember 2013 um 20:16

Hallo, irgendwo habe ich das im Audi Forum gelesen. Warum sprang das Fahrzeug denn mit Überbrückung nicht an? Andere Frage, wenn das Servivemobil die neue Batterie eingebaut hätte und der Wagen wäre angesprungen. Wären dann auch alle " Nebenkosten auf der Rechnung gestanden? Grüße

B7 hat kein batterie management

Zitat:

Original geschrieben von superpferdi

Hallo, irgendwo habe ich das im Audi Forum gelesen. Warum sprang das Fahrzeug denn mit Überbrückung nicht an?

Weil ein 3.0L Diesel kein Pappenstiel ist zum fremdstarten, da kann man nichtbmal eben ein x-beliebiges spenderfahrzeug nehmen und muss auf guten Sitz der Klemmen achten.

Vater´s 5er BMW bekam kürzlich auch ne neue Batterie bei BMW. Da sah die Rechnung identisch aus von den Einzelposten her und auch die Endsumme war glaub ich gleich :(

War ne 90Ah Batterie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. a4 cabrio 2006 3.0 tdi Batterie defekt?