ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. 8Scan OBD2 Scan Tool

8Scan OBD2 Scan Tool

Themenstarteram 31. Januar 2016 um 16:19

Hallo liebe Motortalk-User,

ich möchte hier nicht unbedingt Werbung für meine Sache machen, brauche aber unbedingt Tester meiner App.

Sie ist kostenlos und werbefrei und wenn jemand einen ELM327-Dongle rumliegen hat und meine App an seinem Fahrzeug testen würde, wäre ich sehr dankbar.

Über den OBD2 Anschluss lassen sich mit der App Messwerte auslesen, sowie der Fehlerspeicher lesen und löschen. Vorerst ist es nur möglich mit dem Motorsteuergerät zu kommunizieren.

Derzeit versuche ich auch andere Steuergeräte auslesen zu lassen, brauche dafür aber einen anderen Adapter, aber es ist aufjedenfall geplant.

Hier kommt der Link:

https://play.google.com/store/apps/details?id=eighttech.eu.obd2_8scan

 

Vielen Dank für jeden Test und jedes Feedback.

Einen schönen Sonntag euch noch. :)

 

Screenshot-2016-01-30-23-33-24
Screenshot-2016-01-30-23-33-24
Screenshot-2016-01-30-23-35-16
+5
Ähnliche Themen
25 Antworten

Gibt es die App auch auf Deutsch?

Themenstarteram 31. Januar 2016 um 16:53

Zitat:

@BE-AK1967 schrieb am 31. Januar 2016 um 16:49:01 Uhr:

Gibt es die App auch auf Deutsch?

Ich arbeite noch an der Übersetzung :)

Kommt aber auf jedenfall.

@8scan ,

arbeite schon lange mit Torque Pro, werde es mir mal anschauen.

gut gleich Fehler P1000 Antriebsstrang gefunden für meinen Transit Connect aus 2004, 1.8 Di

grüß dich, mir erschliesstsich nicht wieso jemand noch eine app für obd auf android entwickelt.meiner erfahrung nach ist torque prodie umfassendste, und selbst die kann nicht alles was der der vom fach kommt gern miit so einer app machen können möchte. und beim jetzigen stand deiner app (siehe screenshots) wäre es bis zumstand von torque pro noch ein sehr weiter weg. wenndu magst erklärmir warum du das tust, wenn du magst.

grüße

 

Zitat:

@8scan schrieb am 31. Januar 2016 um 16:19:30 Uhr:

Hallo liebe Motortalk-User,

ich möchte hier nicht unbedingt Werbung für meine Sache machen, brauche aber unbedingt Tester meiner App.

Sie ist kostenlos und werbefrei und wenn jemand einen ELM327-Dongle rumliegen hat und meine App an seinem Fahrzeug testen würde, wäre ich sehr dankbar.

Über den OBD2 Anschluss lassen sich mit der App Messwerte auslesen, sowie der Fehlerspeicher lesen und löschen. Vorerst ist es nur möglich mit dem Motorsteuergerät zu kommunizieren.

Derzeit versuche ich auch andere Steuergeräte auslesen zu lassen, brauche dafür aber einen anderen Adapter, aber es ist aufjedenfall geplant.

Hier kommt der Link:

https://play.google.com/store/apps/details?id=eighttech.eu.obd2_8scan

 

Vielen Dank für jeden Test und jedes Feedback.

Einen schönen Sonntag euch noch. :)

Ich finde auch das man Pids für Torque erweitern / erstellen und Fehler berichtigen sollte.

Zitat:

@conny-r schrieb am 31. Januar 2016 um 19:38:02 Uhr:

Ich finde auch das man Pids für Torque erweitern / erstellen und Fehler berichtigen sollte.

Sehe ich ähnlich.

Nutze auch Torque Pro relativ intensiv und habe auch eigene customPID's erstellt.

Was mir bei dir interessant erscheint ist das Terminalfenster.

Ob es sowas bei TorquePro auch gibt, weiss ich jetzt nicht.

Könnte man mit dem Terminalfenster irgendwelche Kommandos an das MSG senden.

Hättest du ggfs. mal ein Beispiel dafür?

:):cool:

Themenstarteram 1. Febuar 2016 um 11:58

Zitat:

@carli80 schrieb am 1. Februar 2016 um 08:39:43 Uhr:

Zitat:

@conny-r schrieb am 31. Januar 2016 um 19:38:02 Uhr:

Ich finde auch das man Pids für Torque erweitern / erstellen und Fehler berichtigen sollte.

Sehe ich ähnlich.

Nutze auch Torque Pro relativ intensiv und habe auch eigene customPID's erstellt.

Was mir bei dir interessant erscheint ist das Terminalfenster.

Ob es sowas bei TorquePro auch gibt, weiss ich jetzt nicht.

Könnte man mit dem Terminalfenster irgendwelche Kommandos an das MSG senden.

Hättest du ggfs. mal ein Beispiel dafür?

:):cool:

Ja das geht. Man sendet dem Bluetooth Dongle die Befehle und bekommt eine Ausgabe zurück.

Z.B. wäre "010C" (ohne Gänsefüßchen), Der Befehl für die Motordrehzahl. Du bekommst dann ein Ergebnis zurück wie z.b C010 2344.

Die ersten 4 kann man ignorieren. 2345 müssten dann in diese Formel gepackt werden ((A*256)+B)/4.

Hier bei steht 23 für A und 44 für B.

010D wäre Speed und kann so übernommen werden ohne Formel.

 

Das interessantere ist allerdings das es auch Befehle nur für den Dongle gibt. Wenn du jetzt nicht weißt ob der Dongle kaputt ist oder das MSG, weil keine Kommunikation zustande kommt, schreibst du z.B. ATE0 in das Terminal und solltest du eine Antwort bekommen arbeitet der Dongle und hat eine Verbindung zum Smartphone.

ATE0 ist der Befehl für Echo aus, ATE1 der Befehl für Echo ein. Das Echo ist einfach nur die Wiederholung deines Befehles vor dem Ergebnis.

Falls da Interesse besteht kannst du dir ja mal die PDF ansehen da stehen alle Unterstützten Befehle.

http://elmelectronics.com/ELM327/AT_Commands.pdf

Gruß

Zitat:

Zitat:

Könnte man mit dem Terminalfenster irgendwelche Kommandos an das MSG senden.

Hättest du ggfs. mal ein Beispiel dafür?

Ja das geht. Man sendet dem Bluetooth Dongle die Befehle und bekommt eine Ausgabe zurück.

Z.B. wäre "010C" (ohne Gänsefüßchen), Der Befehl für die Motordrehzahl. Du bekommst dann ein Ergebnis zurück wie z.b C010 2344.

Die ersten 4 kann man ignorieren. 2345 müssten dann in diese Formel gepackt werden ((A*256)+B)/4.

Hier bei steht 23 für A und 44 für B.

010D wäre Speed und kann so übernommen werden ohne Formel.

........

Falls da Interesse besteht kannst du dir ja mal die PDF ansehen da stehen alle Unterstützten Befehle.

http://elmelectronics.com/ELM327/AT_Commands.pdf

Gruß

Hallo,

die "müssten dann in diese Formel gepackt werden ((A*256)+B)/4"

erinnert stark an die Formel die auch bei Torque Pro für die customPIDs verwendet wird.

Die PDF angesehen, wieder was gelernt;)

Terminal wäre für mich schon interessant - wenn ich denn mal wieder tiefer einsteigen müsste, was hoffentlich nicht so bald vorkommt ; Toi,Toi,Toi

Themenstarteram 1. Febuar 2016 um 18:16

Zitat:

@carli80 schrieb am 1. Februar 2016 um 17:05:37 Uhr:

Zitat:

 

Ja das geht. Man sendet dem Bluetooth Dongle die Befehle und bekommt eine Ausgabe zurück.

Z.B. wäre "010C" (ohne Gänsefüßchen), Der Befehl für die Motordrehzahl. Du bekommst dann ein Ergebnis zurück wie z.b C010 2344.

Die ersten 4 kann man ignorieren. 2345 müssten dann in diese Formel gepackt werden ((A*256)+B)/4.

Hier bei steht 23 für A und 44 für B.

010D wäre Speed und kann so übernommen werden ohne Formel.

........

Falls da Interesse besteht kannst du dir ja mal die PDF ansehen da stehen alle Unterstützten Befehle.

http://elmelectronics.com/ELM327/AT_Commands.pdf

Gruß

Hallo,

die "müssten dann in diese Formel gepackt werden ((A*256)+B)/4"

erinnert stark an die Formel die auch bei Torque Pro für die customPIDs verwendet wird.

Die PDF angesehen, wieder was gelernt;)

Terminal wäre für mich schon interessant - wenn ich denn mal wieder tiefer einsteigen müsste, was hoffentlich nicht so bald vorkommt ; Toi,Toi,Toi

Torque verwendet ja auch einen ELM327 bzw. es kommt ja so aus der OBD2 Schnittstelle raus siehe Wikipedia:

https://en.wikipedia.org/wiki/OBD-II_PIDs

Falls jemand spezielle Wünsche hat werde ich die gerne in die Live-Daten implementieren (also von den OBD2-PID's)

 

@8scan ,

kannst Du vielleicht mal die Formel für die PID Öltemperatur einstellen um dann Kühlmitteltemperatur gegenüber zu stellen.

So das man zB wie den Vergleich Geschwindigkeit MSG / GPS Geschwindigkeit darstellen kann.

Danke

Themenstarteram 1. Febuar 2016 um 21:09

Zitat:

@conny-r schrieb am 1. Februar 2016 um 20:40:15 Uhr:

@8scan ,

kannst Du vielleicht mal die Formel für die PID Öltemperatur einstellen um dann Kühlmitteltemperatur gegenüber zu stellen.

So das man zB wie den Vergleich Geschwindigkeit MSG / GPS Geschwindigkeit darstellen kann.

Danke

Müssten beide A-40 sein.

Öltemp. wäre 5D also im Terminal 015D und Kühlmitteltemp. 67 also 0167.

Steht alles in dem Wiki beitrag OBDII PIDS.

@8scan ,

Danke, jetzt müßte ich es nur noch umsetzen können.

Zitat:

@conny-r schrieb am 2. Februar 2016 um 08:34:04 Uhr:

@8scan ,

Danke, jetzt müßte ich es nur noch umsetzen können.

Einfach anfangen ;)

Die Arbeit weist den Weg:)

Wünsche allerseits noch viel Erfolg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen