ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 7G-Tronic ruckelt bei 1.000-1.200 U./Min.

7G-Tronic ruckelt bei 1.000-1.200 U./Min.

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 6. September 2016 um 11:18

Hallo hab folgendes Problem mit meinem 7g.

Wen ich auf die Bremse steige und mit Umdrehungen zwischen 1000-1200 bin dan fängt das Getriebe zum ruckeln an nur im kalten Zustand, wenn es warm ist passt alles kein ruckeln oder sonstiges Geräusch.

Oder wen das Fahrzeug kalt ist und ich weg fahre spühre ich beim Gas auch das ruckeln wehrend der Fahrt bei die Umdrehungen alles im kalten Zustand.

Getriebe Öl hab ich vor 32.000kilometer gewechselt.

Fahrzeug hat jetzt 92.000 Kilometer

Vll hatte jemand das Problem oder weis was es haben könte.

Danke im Voraus für euere Hilfe.

Ähnliche Themen
27 Antworten

Müde Sensoren sind auch möglich, die erst bei Temperatur wieder halbwegs richtig Werte liefern. Das Ruckeln haben einige. Ich vermute, dass es vorrangig mit der Abgasanlage zusammenhängt. Falls sich nichts mit dem Getriebe ergibt ...

Zitat:

@alexandra_gert schrieb am 12. September 2016 um 09:58:48 Uhr:

Hallo Snake717:

Hängt vom Modell ab. Aber mit ca. 3 Std. kannst du rechnen.

LG Alexandra

hi

wieviel hast du den gezahlt, mein model ist e280cdi 7g tronic, ich habe schon eine email geschrirben aber dennoch würde mich interessieren wieviel du zu bezahlt hast. ich notiere mir solche sahcne in mein schlaues buch dann muss ich nicht mehr so oft googeln.

Themenstarteram 12. September 2016 um 16:51

Ich habe 600€ bezahlt wobei ich sagen muss das Fahrzeug wurde 6 mal optimiert weil was nicht gepasst hat.

 

Das komische ist er hat keine Fehler hab es auslesen lassen

Wofür 600? Für ne Spülung? Und was wurde da 6 mal optimiert?? Was hat den nicht gepasst...? Der Ölstand? Bissel schwammig die Aussage

600 ist doch ein standardpreis, aber 6 mal optimiert? ichfrage mich auch was da gemacht wurde. wobei ich sagen muss das eine andere firma mich auch zu dem geschikct hat bzw wurde empfohlen.

Zitat:

 

Ob das im Fall des TE hilft, kann man im Voraus schlecht einschätzen. Könnten evtl. auch erste Anzeichen eines defekten Wandlers sein oder vieleicht eines der Ventile auf der EHS.

Ist es ein Ruckeln oder ein [apruptes] Rucken? Letzteres habe ich im kalten Zustand. Auf den defekten Wandler hat mich mein Freundlicher gestoßen. Das Problem wurde schon in vielen Foren behandelt, teilweise heißt es "Stand der Technik", bei manchen hilft eine Adaption, bei manchen ein Getriebeölwechsel, bei anderen eine Spülung nach Tim Eckart und manchmal auch gar nichts. So mein letzter Kenntnisstand.

Themenstarteram 14. September 2016 um 15:13

Also das ruckeln kommt von kaputten Wandler komisch das er die 92.000 nicht aushalten kan.

 

 

Also zu pp Tuning

Hab es in Linz machen lassen über Ferndiagnose das erste mal kamen 204ps raus das 2 mal hatte ich Getriebe Probleme ( motorsteuetgerät Kommunikation gestört)

Danach bin ich nach weisbach gefahren 4 mal am Prüfstand optimiert dan kam er drauf das er an die ganze Software nicht ran kommt über obd per obd hat er 224ps Geschaft darauf hat er Steuergerät ausgebaut (komisch das Steuergerät war von innen voll dreckig) nochmal versucht ist nicht gegangen.

Darauf hat er Steuergerät mit Bremsenreiniger geputzt dan ist es gegangen.

 

Siehe Fotos

Fahrzeug war von 9 in der Früh bis 2 nachmitag am Prüfstand

wow du hast eine unterschrift von jp kraemer performance. wie lange fährst du mit dem tuning irgendwelche probleme ausser dem ruckeln

Ich hoffe Snake, dass war nur ein Witz. Die U.-Schrift sieht anders aus von JP Kraemer :-) aber sonst geil. Hoffe dass alles eingetragen ist

Themenstarteram 14. September 2016 um 20:39

Die Unterschrift ist von jimmi pelka von der Firma pp peformance

 

Alles passt auser das der Wandler seinen geist langsam aufgibt

ist das normal das der wandler den geist aufgibt oder kommts eher durchs tuning auf die hohe leistung

Selbstverständlich kann das passieren. Das Getriebe wurde für ein bestimmtes Drehmoment für jahrzehntelange Haltbarkeit ausgelegt. Wenn man nun mehr NM dem Getriebe zumutet, kann es passieren, dass Teile des Getriebes nicht mitmachen. Jeder gute Tuner weißt einen vor dem Tuning daraufhin. Wenn man es übertreibt sollte man in jedem Fall mit dem Tuner auch eine Getriebeanpasdung, Achsanpasdung und Bremsenanpassung sprechen. Wie ich schrieb, kann so etwas passieren, muss aber nicht

aber wegen getriebanpassung habe ich schon einige gerfragt und keiner kann ein 7g anpassen bzw nur meal reinschauen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 7G-Tronic ruckelt bei 1.000-1.200 U./Min.