ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. 7g tronic Probleme

7g tronic Probleme

Mercedes C-Klasse C204 Coupé, Mercedes C-Klasse S204, Mercedes C-Klasse W204, Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 3. April 2013 um 16:14

also nachdem ich hier gefühlte 80 Seiten über die 7g tronic gelesen hab , bin ich nicht viel schlauer geworden, im Mercedes Forum gibt es über 1000 Sucherergebnisse was die 7g tronic betrifft, deswegen frag ich hier mal so rein. die 7g tronic, gibt es ja jetzt schon paar Jahre, und man liest immer wieder von Problemen mit der Automatik aber meist nur in Verbindungen mit den CDI Motoren , nehme mal an da diese mehr Drehmoment haben? hab gelesen das es zwei Bauversionen der 7g tronic gibt einmal bis 400nm für die 4/6Zylinder Motoren und dann bis 700 NM für die 8 Zylinder Motoren.

da ich mich für einen c350 mit 272 PS interessiere , der nur 360 NM hat, müsste ich ja die kleine Ausbaustufe der 7g tronic kriegen, und da diese 400 NM verkraften soll hätte ich mit dem 350er Motor ja noch Reserve. Was ich mich frage wie kann es sein das die 7g tronic immer noch Probleme macht?? die gibt es ja mindestens seit 5 Jahren und den 350 er Motor ja noch länger , da müsste es doch möglich sein wenn man nen c350 Bj 2009 mit KE (272 PS) kauft, dass dieser ab Werk so von den Kinderkrankheiten befreit ist, oder macht die 7g tronic generell Zicken?? in den ~ 80 Seiten kam ja alles vor von Getriebestecker undicht, bis Steuereinheit defekt, Magnetventile verstopft, und Glykohlvergiftung?? was soll das sein?

und ab welchem Bj oder MJ arbeitet die 7g tronic den fehlerfrei? weil die wurde ja in sovielen Modellen verbaut da muss es doch iwann ein Modelljahr geben ab dem die fehlerfrei ab werk erhältich ist ? oder liegt es eigentlich nur an der Motor Getriebepaarung?? das diese fehler auftreten? für mich wäre generell interessant ab wann die Automatik keine zicken mehr macht und speziell in Verbindung mit dem 350er Benziner danke

Beste Antwort im Thema

Ab 2008 sind die 7G-Getriebe eigentlich ausgereift.

Was aber entscheidend ist, alle 60.000km eine Reinigung mit anschließender Spülung nach

der Tim Eckart - Methode.

Ein einfacher Ölwechsel wie von Benz vorgesehen ist sinnfrei.

Diese Infos dürften auch von Interesse sein:

http://www.motor-talk.de/faq/mercedes-s-klasse-q14.html#Q2400396

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Ab 2008 sind die 7G-Getriebe eigentlich ausgereift.

Was aber entscheidend ist, alle 60.000km eine Reinigung mit anschließender Spülung nach

der Tim Eckart - Methode.

Ein einfacher Ölwechsel wie von Benz vorgesehen ist sinnfrei.

Diese Infos dürften auch von Interesse sein:

http://www.motor-talk.de/faq/mercedes-s-klasse-q14.html#Q2400396

wie kommst du denn drauf der 350er cdi hätte 350nm drehmoment? der 220er cdi hat ja bereits 400nm. der 350er hat 620nm.

p.s. mein 7g getriebe macht auch mit den 400nm des 220cdi seit fast 100tkm keine mucken...

Also mein Renntaxi ;) (C350T, EZ 01/08) mit 7G Getriebe macht keinerlei Probleme, bis auf den vom :) mündlich angekündigten aber für mich doch unerwarteten Getriebe-Ölwechsel beim Service B bzw. ca. 50.000 km.

Auf der Rechnung stand neben den "üblichen" Bestandteilen

"Zusatz zum Service, Oelwechsel im automatischen Getriebe durchführen FZG. mit Getriebe 722.9" zum Preis von ca. 350,- extra :confused:

Aber das war es mir wert, ablehnen wollte ich auch nicht, nicht zielführend...

Schöne Grüße!

steve

Themenstarteram 3. April 2013 um 21:46

@ cebereus ... ich meine den 350er KE (BeNZINER)

ah ok, sorry.

.. ich habe n 2010er Model (c300 Benzinmit 231PS), ich habe fast 90.000km drauf und keinerlei Probleme mit der g7.

(1. Getriebeölwechsel hatte ich bei ca 75.000km, so wie vorgegeben)

Gruß

J.R.

Themenstarteram 4. April 2013 um 14:17

meinst du 7g oder 7g+?? ist bei der 7g tronic nicht ein Ölwechsel bei 60tkm oder 50tkm vorgeschrieben?

wäre mir neu das es bei 70tkm ist???

also kann man ab bj 2009 sich ohne Probleme eine c klasse mit 7g tronic zulegen, da diese keine Kinderkrankheiten mehr hat?

danke

Das getriebe wird doch seit 2003 verbaut in samtlichen klassen soweit ich weiß. Da dürfte es doch von kinderkrankheiten befreit sein.

Zitat:

Original geschrieben von veyron_16.4

meinst du 7g oder 7g+?? ist bei der 7g tronic nicht ein Ölwechsel bei 60tkm oder 50tkm vorgeschrieben?

wäre mir neu das es bei 70tkm ist???

also kann man ab bj 2009 sich ohne Probleme eine c klasse mit 7g tronic zulegen, da diese keine Kinderkrankheiten mehr hat?

danke

.. wie auch immer die Vorgabe ist ich war mit 70000km beim KD unbd da wurde das Öl gewechselt.

Kinderkrankeiten konnte ich bíslang nicht erkennen, obwohl mich alle Kleinigkeiten ärgern wenn was nicht passt.. oder klappert.. ach ja, die Heckabdeckung (Rollo) gab mal ein "Knarren" von sich, Silikonspray auf die Mechanik und gut is es wieder.. :)

bitte

Hallo Mercedes-Fans

Ich wollte mal dieses alte Thema wieder aufrollen und fragen ob es mitlerweile ein paar langzeit Erfahrungen gibt mit dem 7g-tronic.

Hab ein schönes c-klasse Coupé gefunden das allerdings schon 88.000km auf der Uhr hat. Ez 12/2011. sollte ich bei so einer Laufleistung eher nach einem manuellen Getriebe schauen?

 

Was meint ihr?

Würde mich auch interessieren.

Meine 7G Tronic + ist aus 5/2011 mit derzeit 98tkm. Schaltet butterweich am C220 CDI.

Kläre vor dem nächsten KD mal eine Spülung anstatt nur Ölwechsel ab. Mehr Gedanken mach ich mir aber darüber nicht, da diese Getriebe echt zuverlässig laufen.

Sind ab 2010 überall die 7g-tronic plus verbaut oder ist das nur eine zusatzoption? Das Plus ist doch quasi nur die Weiterentwicklung oder? Gerade Video auf youtube gesehen:

 

http://youtu.be/JDWfPD5oP3E

hallo

ich war samstag zur hu au mit meinem w204 c180 1,8 von 2012 , mit 7 g Automatik . alles fast gut gelaufen . einziger mangel leider leichter ölverlust Undichtigkeit im hinterem bereich des Getriebes . werde natürlich zur Werkstatt fahren , bin aber neugierig vielleicht gibt es ja typische oder bekannte mängel die ab und zu auftreten können , wer weiß was gruß .

Deine Antwort
Ähnliche Themen