ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 6Zylinder Boxer?

6Zylinder Boxer?

Themenstarteram 7. Dezember 2004 um 21:58

Weis nicht wohin das Thema passt, kann ja verschoben werden.

Was ich mich schon ewig frage:

Wieso sind bei & Zylinder Boxer die Kurbelwellenkröpfungen versetzt? Und nur an den äu?eren Zylinderpaaren?

Und nicht wie beim 4 oder 2 zylinder Boxer wo sich die Kolben genau genläufig bwegen.

Nur beim 6 Zylinder versetzte Kurbelwellenkröpfungen, die Kolben bewegen sich nicht gegenläufig und gleichen ihre momente nicht aus?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Wäre sowas nicht gut bei Porsche aufgehoben?

Themenstarteram 7. Dezember 2004 um 23:01

dort beschweren sie sich nur, dass bei 270km/h im Porsche Windgeräusche zu hören sind...

Denk hier werde ich eine Antwort finden, von Baloo, Metzers und co...

Das tut man, um die Schwingungsfrequenzen zu dämpfen, und um zu verhindern, das sie sich überlagern.

Massenausgleich hast du bei einem Boxer immer (gerade Zylinderzahl verrausgesetzt ;)) weil zwei gegenüberliegende Zylinder in sich ja schon ausgeglichen sind.

Der Grund für die 120° Kröpfung beim Sechser ist der Zündabstand. Wenn man da ne 180° Kröpfung nehmen würde, dann würden während der ersten halben Umdrehung zwei Zylinder verbrennen und bei der nächsten nur einer. Auf die Dauer würde das teuer, weil man bei jedem Ölwechsel das Getriebe mit wechseln müsste. :)

Kann man sich wahrscheinlich besser vor Augen führen, wenn man nur eine Bank allein betrachtet und sich den Motor als Reihen-Dreizylinder vorstellt.

edit: Falsch erklärt.

Die gegenüberliegenden Kolben sind zueinander immer um 180° versetzt, auch beim 6-Zylinder Boxer.

 

Ich denke,auf diesem Bild ist das anschaulich dargestellt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:B6-v6_180.png

Damit ist der Motor schwingungtechnisch ausgeglichen. Daher kann man den Versatz der einzelnen Kombenpaare zueinander frei wählen, am besten so, das die Zündfolge möglichst gleichmäßg über eine Kurbelwellenumdrehung verteilt ist.

Sag ich doch. :)

die zylinder natürlich es ging aber um die kröpfung der kurbelwelle und die is 120°--> 1 arbeitstakt = 1/3 kurbelwellenumdrehung!

mfg metzers

Subaru hat doch auch einen 6 Zylinder Boxer oder?

jap und bei saab isser auch drin.

die ente 2cv hatte nen 2 zyl boxer

un in der goldwing gibts nen 4 und 6 zylinder boxer!

mfg metzers

bei saab nen 6 zyl boxer?!

in welchem modell wurde der verbaut?

Gruß kitzmann

keine ahnung aber verbaut worden isser mit sicherheit!!

mfg metzers

man verwechselt das so gern , weil bei nem käfer oder generell beim 4 zylinder die sich um 180 versetzen kolben meist genau gegenüberliegen , was aber beim 6 zylinder aus oben genannten gründen ( scheisse , so was les ich immer als letzter ) wenig sinn macht.

allerdings schwächelt die zeichnung ein wenig in der darstellung der zylinder 1 und 4 .....

oder sollen da die hubzapfen senkrecht stehen ..?

so sieht es bei porsche aus ....

ein wenig anders wie hier beschrieben , aber iss so

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 6Zylinder Boxer?