Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. 6er Cabrio Anhängerkupplung

6er Cabrio Anhängerkupplung

BMW 6er E63 (Coupe)
Themenstarteram 18. Dezember 2010 um 23:21

Ich möchte meinen 630i Cabrio mit Anhängerkupplung ausstatten. Hat jemand Erfahrungen mit sowas?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Passt zwar überhaupt nicht zu einen Coupe oder Cabrio aber gibt es hier z.B http://www.kupplung.de/.../...matik-von-unten-gesteckt-BM0709.html?...

Themenstarteram 19. Dezember 2010 um 1:25

ok, das wusste ich schon, dass es nur dort diese AHKs gibt (also nicht bei BMW), aber taugt das auch was?

am 19. Dezember 2010 um 9:53

Warum fragst du denn erst, wenn du das schon wusstest?

 

Die AHK von Rameder sind zugelassen, die haben eine ABE

und sind auch in Ordnung. BMW wird selber keine AHK für

diesen Wagen haben. Die verbauen allenfalls auch eine

wie diese hier vorgeschlagene.

 

Ich habe seit zig Jahren eine Rameder unter meinem E38

und ziehe damit einen 1.350 kg schweren Wohnanhänger

Wir haben überhaupt keine Probleme damit.

 

 

Gruß,

Andreas...

Themenstarteram 19. Dezember 2010 um 11:03

Tut mir leid, wenn ich mich unklar ausgedrückt habe. Meine Frage war nicht, wo es sowas gibt, sondern ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat.

Dankeschön jedenfalls für die Info! Mechanisch scheint das ja ok zu sein, weiß jemand was über die Elektrik? Dauerstrom, schaltbarer Dauerstrom (Kühlschrank), Blinkerkontrolllampe und solche Details.

Hallo,

ich möchte dir zusätzlich die Info mit auf dem Weg geben, dass nicht jedes Fahrzeug im Heckbereich entsprechend versteift/stabilisiert ist, um die Anhängelasten aufzunehmen.

Nicht umsonst bietet BMW für den 6er keine AHV an...

Grüße

Thomas

Hallo

Habe mich auch schon erkundigt, und anscheinend ist Rameder die einzige Bezugsquelle.

Daher auch der hohe Preis. Bisher habe ich noch auf keinem 6er eine AHK gesehen.

Allerdings möchte ich nur einen Fahhradträger montieren, und keinen Wohnwagen ziehen.

MFG

Hallo,

an meinem 645 Coupe ist eine solche AHK vom Vorbesitzer angebracht worden.

Die AHK macht einen guten Eindruck und ist, bei abgenommener Kugel, vollkommen unsichtbar. Auch elektrisch funktioniert alles einwandfrei. Dazu musste wohl ein "Anhängermodul" vom BMW 5-er eingebaut und codiert werden.

Aber:

Auf Grund fehlender Anhänge- und Stützlast in der Zulassung ist eine Benutzung dieser AHK nicht möglich. Weder TÜV noch DEKRA sehen sich ohne eine entsprechende Herstellerbescheinigung in der Lage die AHK einzutragen. Eine Nachfrage beim BMW-Kundenservice ergab, dass ein Anhängerbetrieb für den 6-er nicht vorgesehen ist und es auch daher keine Empfehlung für eine Anhänge- und Stützlast gibt.

Nun weiß ich also, dass ich diese AHK nicht benutzen darf.

Stellt sich die Frage, ob sie am Fahrzeug verbleiben darf.

Die Werkstatt meines Vertrauens sagt ja, denn die AHK hat ein E-Prüfzeichen.

Der TÜV-Prüfer sagt ja, denn er würde die AHK als "Ladung" interpretieren. Wo ich diese "Ladung" unterbrächte, ob im Auto oder aussen, ordnungsgemäß befestigt, wäre meine Sache. Er könnte sich vorstellen, dass sogar ein Heckträger mit Fahrrädern als weitere "Ladung" durchgehen würden. Schriftlich wollte er mir diese Aussage dann aber doch nicht geben.

Der DEKRA-Prüfer sagt nein, denn mit dem Anbringen der AHK sei die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erloschen.

Vielleicht kann jemand, der hier mitliest, die Sach- und Rechtslage eindeutig erklären.

Viele Grüße

elsi

Also ich war diese Woche bei Rameder und habe mir ein Angebot geholt.

Laut Unterlagen und Auskunft von Rameder soll die Eintragung kein Problem sein.

Das System hat eine E Prüfnummer !

Laut Österreichischem TÜV muss ich das Teil nichtmal eintragen lassen.

MFG

Zitat:

Original geschrieben von BMW-Power-MAN

Also ich war diese Woche bei Rameder und habe mir ein Angebot geholt.

Laut Unterlagen und Auskunft von Rameder soll die Eintragung kein Problem sein.

Das System hat eine E Prüfnummer !

Laut Österreichischem TÜV muss ich das Teil nichtmal eintragen lassen.

MFG

Hallo,

das ist alles richtig.

Aber:

Ohne Anhänge- und Stützlast in der Zulassungsbescheinigung, darf man die AHK nicht benutzen, zumindest nicht zum Ziehen eines Anhängers.

Fraglich ist auch noch, ob die Nutzung eines Fahrradträgers erlaubt ist.

Der Hersteller ist hier wenig hilfreich und schreibt auf eine entsprechende Anfrage nur lapidar, dass der E63 für einen Anhängerbetrieb nicht vorgesehen sei.

Viele Grüße

elsi

Hallo,

ich habe die die Rameder Kupplung bei mir installiert,

Eintragung in die Fahrzeugpapiere mit den neuen Stütz / Anhängelasten wurde

ebenfalls durchgeführt.

 

Ich benutze die Kupplung um meine zwei Mountainbikes zu transportieren.

Elektrik muss nix codiert werden, PDC schaltet hinten automatisch ab sobald der

Fahrradträger angeschlossen wird.

Fahrradträger ist von Uebler und passt locker in den Kofferraum wenn man in nicht in der

Garage unterbringen will /kann. Nur so als Tip

Noch Fragen ??

Gruß folliko

Themenstarteram 20. Februar 2011 um 14:34

Hallo folliko,

das hört sich ja recht vielversprechend an. Man darf also doch einen Hänger ziehen, wenn ich Dich richtig verstanden habe? Wer hat die Eintragung gemacht (TÜV, Dekra)? Und hast Du dafür auch ein Papier von BMW gebraucht oder reichen die Unterlagen von Rameder? Wie ist denn die Steckdose belegt? Hierzu gibt Rameder auf der Homepage leider nix preis.

Gruß!

Zitat:

Original geschrieben von snervt

Hallo folliko,

das hört sich ja recht vielversprechend an. Man darf also doch einen Hänger ziehen, wenn ich Dich richtig verstanden habe? Wer hat die Eintragung gemacht (TÜV, Dekra)? Und hast Du dafür auch ein Papier von BMW gebraucht oder reichen die Unterlagen von Rameder? Wie ist denn die Steckdose belegt? Hierzu gibt Rameder auf der Homepage leider nix preis.

Gruß!

Hallo snervt,

folgendes steht in den Papieren

Änderungsnachweis nach §19(3) StVZO

Daten für die Fahrzeugpapiere:

Feld 0.1 Technisch zulässige Anhängelast in kg (gebremst) 1800

Feld 0.2 Technisch zulässige Anhängelast in kg (ungebremst) 700

Von BMW brauchst du nix. nur die Rameder papiere.

Eintragung hab ich bei der KÜS gemacht

http://www.kues.de/Leistungen/halter/unt_a/au/default.aspx

Belegung der Steckdose 13 pol

siehe hier

http://img2.kupplung.de/mall/1/files/samples/bm0405_v1.pdf

Einbau war einfach, Elektroanschluss ebenfalls. Hatte alles in 5 Stunden fertig.

Hab mir aber viel Zeit genommen , da ich sowas vorher noch nie gemacht habe,

und keinen Pfusch an so einem teuren Auto haben wollte.

Die Anleitung ist sehr gut.

Gruß aus NRW

folliko

 

P.S übrigens hat TÜV SÜD in Garching die Stützlasten / Anhängelasten für dieses Fahrzeug ermittelt.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von folliko

P.S übrigens hat TÜV SÜD in Garching die Stützlasten / Anhängelasten für dieses Fahrzeug ermittelt.

Hallo folliko,

das sind gute Nachrichten, vielen Dank dafür. Gibt es etwas schriftliches vom TÜV Süd in Garching?

Meine DEKRA-Prüfstelle (leider die einzige amtliche Prüforganisation in den neuen Ländern) tut sich sehr schwer mit der Eintragung und will zusätzlich zu den Rameder-Unterlagen noch genau diese Stütz- bzw. Anhängelastermittlung sehen. Wie oben schon beschrieben, war BMW bei diesem Thema wenig hilfreich.

Liebe Grüße

Frank

Nein von TÜV SÜD habe ich nichts schriftliches anfordern müssen, habe aber letztes Jahr bei TÜV Süd angerufen weil ich vorher natürlich die gleichen blöden Antworten von DEKRA und TÜV in NRW bekommen.

Der Herr dort sagte mir ungefähr folgendes : "die haben das einzutragen, der Hersteller Rameder hat ja nicht umsonst so eine teures TÜV Gutachten gemacht "

Aber Du kannst Dir ja schon denken wie es so ist, wenn DEKRA das nicht will , dann tragen sie es Dir auch nicht ein, ist ja auch ihr gutes Recht.

Am besten Du rufst bei TÜV SÜD an und fragst nach ob sie dir etwas zuschicken können.

Oder einen Ansprechpartner nennen der dann von der DEKRA telefonisch kontaktiert werden kann.

edit: in dresden ist z.b KÜS kannst ja auf der seite von KÜS nach postleitzahlen suchen

edit: magdeburg gibts die auch, mühlhausen auch, berlin...etc...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. 6er Cabrio Anhängerkupplung