Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. 650i F06 aus 2013 noch "kaufbar"? Eure Meinung und Erfahrungen

650i F06 aus 2013 noch "kaufbar"? Eure Meinung und Erfahrungen

BMW 6er F06 (Gran Coupe)
Themenstarteram 23. November 2022 um 10:06

Moin!

ich habe meinen 3er verkauft und bin nun mit einem f06 mit dem 449ps Motor am liebäugeln. (möchet umbedingt einen V8 als Coupe und wegen Familie nur als 4 Türer, also bleibt neben dem emotionslosen S7 und einem CLS 500 mit dem ich nicht warm werde eigentlich nur der 6er...)

Habe einen in der nähe aus 2013 mit 115k gelaufen und (für mich) Traumausstattung:

Individual braune innenausstattung

B+O soundsystem

M paket ab Werk

M performance AGA

Headup

adaptive Voll led Scheinwerfer

4x sitzheizung

Sitzlüftung

360° Kamera

Lenkrad Heizung

Alle assistenzsysteme

alcantaradachhimmel

softclose

Probefahrt war super, keine ungewöhnlichen Geräusche (soweit ich das beurteilen kann...) und fährt wie eine 1.. jetzt gab es zwei kleine Mängel.. Softclose auf der Beifahrertür funktioniert nicht und die Kamera vorne links hat kurzzeitig "kein signal" gegeben - verkäufer meinte es könnte daran liegen, dass er kurz vorher den Wagen (auch die radhausschale) mit dem hochdruckreiniger gereinigt hatte und da evtl. etwas wasser reingekommen sein könnte - gibt es hier eine bekannte Schwachstelle?

ansonsten waren vorne und hinten noch Reifen verschiedener marken gefahren obwohl ein xDrive.. bei meinem 3er wurde immer gesagt gleiche reifenmarke und *Markierung wegen des VTG, wird beim 6er ja wohl nicht anders sein, oder?

ist dieser Wagen:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?id=354843203&action=parkItem

Der Motor ist ja die technisch überarbeitete Version, also zmd. nicht soo fehleranfällig, ich gehe mal davon aus dass der motor keine tickende zeitbombe ist (wie der 408er) - hat wer von euch schon hohe km stände und könnte von seinen Problemen berichten?

vielen Dank und viele Grüße

Mein alter 3er..
Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 24. November 2022 um 8:59

Zitat:

@W211E220CDI schrieb am 23. November 2022 um 20:10:58 Uhr:

Hatte der 6er einen Unfall oder irgendeinen Schaden? Keine Preisbewertung in Mobile könnte zumindest darauf hindeuten

ist ein unfallfreies, deutsches fahrzeug.

keine preisbewertung kann sich auch auf zu wenige vergleichsfahrzeuge beziehen - gibt aktuell keine 50 650i GC´s

Zitat:

@reCCCCtoor schrieb am 24. November 2022 um 08:59:10 Uhr:

Zitat:

@W211E220CDI schrieb am 23. November 2022 um 20:10:58 Uhr:

Hatte der 6er einen Unfall oder irgendeinen Schaden? Keine Preisbewertung in Mobile könnte zumindest darauf hindeuten

ist ein unfallfreies, deutsches fahrzeug.

keine preisbewertung kann sich auch auf zu wenige vergleichsfahrzeuge beziehen - gibt aktuell keine 50 650i GC´s

Okay, das ist doch schon mal gut. Der hat den N63TÜ drin, also solltest du da auch auf der sicheren Seite sein gegenüber dem N63 mit 408 PS. Die Bremssattel als verbastelt zu betiteln.. ich weiß nicht. Finde das in Zusammenhang mit den MB Design KV1 Felgen und dem roten Deckel schon ganz gut, auch wenn ich selber vermutlich eher zu blauen M Satteln gegriffen hätte.

Aber an sich ein schönes Fahrzeug, welchem ich auch heute noch gerne hinterherschaue. Zeitloses Design und eines der schönsten die BMW je gebaut hat in meinen Augen :)

Zitat:

@W211E220CDI schrieb am 24. November 2022 um 10:36:13 Uhr:

Zitat:

@reCCCCtoor schrieb am 24. November 2022 um 08:59:10 Uhr:

 

ist ein unfallfreies, deutsches fahrzeug.

keine preisbewertung kann sich auch auf zu wenige vergleichsfahrzeuge beziehen - gibt aktuell keine 50 650i GC´s

Okay, das ist doch schon mal gut. Der hat den N63TÜ drin, also solltest du da auch auf der sicheren Seite sein gegenüber dem N63 mit 408 PS. Die Bremssattel als verbastelt zu betiteln.. ich weiß nicht. Finde das in Zusammenhang mit den MB Design KV1 Felgen und dem roten Deckel schon ganz gut, auch wenn ich selber vermutlich eher zu blauen M Satteln gegriffen hätte.

Aber an sich ein schönes Fahrzeug, welchem ich auch heute noch gerne hinterherschaue. Zeitloses Design und eines der schönsten die BMW je gebaut hat in meinen Augen :)

Ist halt Geschmacksache. Ich finde solche Änderungen sind einem 6er BMW nicht würdig. Den sollte man original belassen als M Paket erst recht. Diese Änderungen deuten für mich persönlich auf Möchtegern M6.

Und da es Geschmacksache ist, sollte man das sicher nicht als Indiz für eine Bastelkarre sehen - die sieht normal anders aus.

Gibt ja schon mindestens drei, die den schick finden ;)

Dann solltest Du auch meine Meinung akzeptieren und nicht widersprechen. Da der Wagen alles andere als ein originaler 650i mit M Paket ist und vieles geändert wurde ist er eben verbastelt und einem 6er nicht würdig. Allein lackierte oder folierte Bremssatteln reichen schon um den Wagen als verbastelt zu betiteln.Das ist meine Meinung so wie Du deine eigene hast. Wir sollten es hier bei belassen und das Thema nicht weiter in die Länge ziehen.

Herrlich :)

Passt scho

Zitat:

@Lexmaul23 schrieb am 24. November 2022 um 15:18:42 Uhr:

Herrlich :)

Passt scho

Göttlich ;) Nieren, Felgen, Fahrwerk, ESD sind verändert obendrein sind Bremssattel lackiert oder foliert und der Wagen ist nicht verbastelt??? Alles klar ;)

Ich dachte, Du wolltest es lassen?

Dein „verbastelt“ fängt scheinbar von jeglicher Abweichung von Serie an. Kann man meinen, zeugt jedenfalls nicht von viel Beratungsqualität (Bremsättel folieren…sorry, aber :D ).

„Würdig“ ist halt bei Dir anders definiert. Ist ok, bringt dem TE aber nicht viel, wenn alles handwerklich sauber und vor allem stimmig gemacht wurde.

Ob ein Wagen bei BMW immer in der Wartung war, zeigt übrigens eher, dass der Besitzer Kosten nicht unbedingt schweut - ob der Wagen in einem guten Zustand ist, sagt das nicht aus.

Zitat:

@mlx44 schrieb am 24. November 2022 um 15:26:55 Uhr:

Zitat:

@Lexmaul23 schrieb am 24. November 2022 um 15:18:42 Uhr:

Herrlich :)

Passt scho

Göttlich ;) Nieren, Felgen, Fahrwerk, ESD sind verändert obendrein sind Bremssattel lackiert oder foliert und der Wagen ist nicht verbastelt??? Alles klar ;)

Also sind aktuell 98% der Fahrzeuge die unterwegs sind verbastelt?

Zitat:

@mlx44 schrieb am 24. November 2022 um 15:26:55 Uhr:

Zitat:

@Lexmaul23 schrieb am 24. November 2022 um 15:18:42 Uhr:

Herrlich :)

Passt scho

Göttlich ;) Nieren, Felgen, Fahrwerk, ESD sind verändert obendrein sind Bremssattel lackiert oder foliert und der Wagen ist nicht verbastelt??? Alles klar ;)

Naja, Felgen sind von MBDesign, also keine Ramschfelgen von irgendwelchen No Name Replicaherstellern. Nieren sind das kleinste Problem und ESD verändert stimmt so auch nicht, denn da ist die M Performance verbaut und nicht irgendeine Hinterhofschweisseraktion. Über die Bremssattel kann man streiten, aber sonst find ich den Wagen stimmig. Wenn er die MBDesign Felgen verkauft, kann er für das Geld die Original M-Felgen kaufen ohne was draufzuzahlen.

Wenn 98% der Fahrzeuge lackierte oder folierte Bremssattel haben und unter Rubrik Premiumfahrzeuge fallen dann Ja. Du kannst anderer Meinung sein, dies ist meine Meinung.

Zitat:

@W211E220CDI schrieb am 24. November 2022 um 21:03:27 Uhr:

Zitat:

@mlx44 schrieb am 24. November 2022 um 15:26:55 Uhr:

 

 

Göttlich ;) Nieren, Felgen, Fahrwerk, ESD sind verändert obendrein sind Bremssattel lackiert oder foliert und der Wagen ist nicht verbastelt??? Alles klar ;)

Naja, Felgen sind von MBDesign, also keine Ramschfelgen von irgendwelchen No Name Replicaherstellern. Nieren sind das kleinste Problem und ESD verändert stimmt so auch nicht, denn da ist die M Performance verbaut und nicht irgendeine Hinterhofschweisseraktion. Über die Bremssattel kann man streiten, aber sonst find ich den Wagen stimmig. Wenn er die MBDesign Felgen verkauft, kann er für das Geld die Original M-Felgen kaufen ohne was draufzuzahlen.

Ich verstehe dich schon, ich bin halt der Meinung, dass viele Änderungen speziell bei einem 6er vor allem mit einem M Paket nicht so dolle rüberkommen weil dann der Wagen wie verbastelt da steht. Ich habe dem TE auch andere Details ans Herz gelegt die mir beim Kauf eines 650i wichtig wären.

Zitat:

@mlx44 schrieb am 24. November 2022 um 21:11:20 Uhr:

Zitat:

@W211E220CDI schrieb am 24. November 2022 um 21:03:27 Uhr:

 

 

Naja, Felgen sind von MBDesign, also keine Ramschfelgen von irgendwelchen No Name Replicaherstellern. Nieren sind das kleinste Problem und ESD verändert stimmt so auch nicht, denn da ist die M Performance verbaut und nicht irgendeine Hinterhofschweisseraktion. Über die Bremssattel kann man streiten, aber sonst find ich den Wagen stimmig. Wenn er die MBDesign Felgen verkauft, kann er für das Geld die Original M-Felgen kaufen ohne was draufzuzahlen.

Ich verstehe dich schon, ich bin halt der Meinung, dass viele Änderungen speziell bei einem 6er vor allem mit einem M Paket nicht so dolle rüberkommen weil dann der Wagen wie verbastelt da steht. Ich habe dem TE auch andere Details ans Herz gelegt die mir beim Kauf eines 650i wichtig wären.

Ist halt im Endeffekt wie schon gesagt Geschmackssache. Den Geschmack vom TE scheint der 6er ja zu treffen, sonst hätte er weiter geklickt.

 

Ist schon gut das es so verschiedene Geschmäcker gibt, sonst würden die Autohersteller uns nicht so viele Möglichkeiten und Farben bieten

Da bin ich voll bei Dir.

Themenstarteram 25. November 2022 um 9:12

eine ganz schön angeregte diskussion hier :-D.

also mir gefällt der Wagen wie er da steht extrem gut, innen tatsächlich etwas mehr als außen, der "all-black" look der da gewählt wurde passt optisch in ein gewisses milieu womit ich mich gar nicht identifiziere.. außerdem finde ich schwarze felgen verlieren immer etwas an wirkung/details und sehen immer 1-2" kleiner aus als sie eigentlich sind.

dass der verkäufer da nicht gespart hat und zumindest hochwertige zubehörfelgen gekauft hat die von der form her super gut passen (meiner Meinung nach!) macht die sache aber wieder gut.

Der Wagen ist insgesamt 12x bereift, es gibt noch die originalen 18" felgen wo ein 2. Satz winterreifen drauf ist, mal sehen was ich da felgentechnisch noch machen werde.

ich habe auf jeden fall zugesagt den Wagen zu nehmen, Fahre am Tag der Abholung zusammen mit dem Verkäufer zu einer auf BMW Spezialisierten Werkstatt und lasse ihn einmal komplett durchschauen. Preislich sind wir uns auch schon einig, falls da keine kapitalen (unbekannten) Mängel auftreten.

Eaca7b70-6b31-460b-9234-7d1656054168
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. 650i F06 aus 2013 noch "kaufbar"? Eure Meinung und Erfahrungen