ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. 45mm JBL Lautsprecher im Shark EVO (GT oder ähnlich)

45mm JBL Lautsprecher im Shark EVO (GT oder ähnlich)

Themenstarteram 3. Juni 2021 um 17:36

Hallo Leute,

hat zufällig jmd von euch in einem Shark EVO GT (oder andere EVOs, ich denke der Kopfhörer Ausschnitt ist ähnlich groß) die 45mm JBLs versucht einzubauen? Ist das mir etwas Nacharbeit machbar ohne dass es drückt?

Ich überlege mir das Cardo Packtalk Bold Black zu hinten, will aber ein Fehlkauf vermeiden.

Danke schonmal fürs lesen…

Gruß Molle

Ähnliche Themen
16 Antworten

I have no idea, what you are talking about!

:-)

Jemand anders vielleicht?

Ist das was für den Volvo?

Nee, es sind Kopfhörer im Helm. Ich musste erst Google fragen.

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 16:22

Damit du nicht dumm sterben musst ;)

Shark Evo GT = Helm

Cardo Packtalk Bold Black = Bluetooth Sprechgedöns mit JBL Lautsprechern in 45mm Ausführung

Ja, weiß ich jetzt. Ist aber nicht mein Thema, weil ich froh bin, wenn ich beim Fahren meine Ruhe habe.

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 17:25

War eigentlich am kawastaudt gerichtet ;)

Ruhe ist auch schön! Aber manchmal quatsche ich mich gerne ab, ohne sich anzuschreien.

Zitat:

@molle72 schrieb am 04. Juni 2021 um 17:25:15 Uhr:

War eigentlich am kawastaudt gerichtet ??

Habs mir fast gedacht. Bin da aber auch bei K2.

Sterben werde ich - ganz sicher, dunm eher nicht, denn ich lerne ja täglich etwas Neues!

 

Mfg

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 19:27

Punkt für dich, JBL K2 kannte ich noch nicht, aber nix für unterm Helm :)

Nun ja ist halt nen Werbegag. Werden auch nicht besser sein als andere. Da die Marke gerade hip ist kann man da vielleicht mehr Kunden mit ködern.

Vielleicht ist ja von Interphone die U-Serie was für dich. https://www.interphone.com/de-de/Interphone/Intercoms/c-0079

Zitat:

@molle72 schrieb am 04. Juni 2021 um 19:27:14 Uhr:

Punkt für dich, JBL K2 kannte ich noch nicht

K2=kandidatnr2

 

Mfg

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 20:23

Zitat:

@kawastaudt schrieb am 4. Juni 2021 um 20:10:44 Uhr:

Zitat:

@molle72 schrieb am 04. Juni 2021 um 19:27:14 Uhr:

Punkt für dich, JBL K2 kannte ich noch nicht

K2=kandidatnr2

Mfg

So kanns gehen… :D

Aber JBL K2 gibt’s wirklich.

Tatsächlich! Für 24 Kiloeuro pro Stück nicht nur nicht für unter den Helm, sondern auch nicht für unrers Dach!

:-)

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 20:33

Zitat:

@Italo001 schrieb am 4. Juni 2021 um 19:56:01 Uhr:

Nun ja ist halt nen Werbegag. Werden auch nicht besser sein als andere. Da die Marke gerade hip ist kann man da vielleicht mehr Kunden mit ködern.

Vielleicht ist ja von Interphone die U-Serie was für dich. https://www.interphone.com/de-de/Interphone/Intercoms/c-0079

Grundsätzlich schon interessant, kannte Interphone bis dato auch nicht. Wie ist es aber mit der Kompatibilität mit Cardo bestellt? Muss ich mich mal belesen.

Mein Kumpel und ich hatten bisher Schuberth SRC (Cardo). Da er bei bleibt, wollte ich natürlich wieder ein Cardo wegen der Kompatibilität.

Ich denke schon, dass die JBL besser sind, als die kleinen Dinger vom SRC. Auch die Bewertungen lesen sich nicht schlecht.

Es gibt Modelle die sind mit den anderen Kompatibel musst mal in die Vergleichsliste gehen. Selbst die Kompatibilität innerhalb einer Marke nimmt ab, je weiter sich der Geräte von der Generation unterscheiden. Der neue Bluetooth-Standard hat erhebliche Reichweitenvorteile. Ich werde wenn mein Konto stimmt auch ein Set holen. Eigentlich könnte ich 3 gebrauchen.

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 9:02

Gestern habe ich mal mein Sena Savage Helm mit integriertem Bluetooth mit meinem alten Schuberth SRC Pro (Cardo) gekoppelt. Hat funktioniert soweit, Sena mit Universal Intercom und das SRC im Telefon Kopplungsmodus. Nachteil: man kann erneute Verbindung nur vom Sena aus aufbauen, vom SRC aus nicht.

Beim neuen Cardo Packtalk Bold habe ich gelesen, dass diese mittlerweile auch Universal Intercom unterstützen. Also sollte das nun auch damit auch funktionieren.

Da mein Kumpel eher nicht zu einem neuen Sprechgerät zu bewegen ist und sein altes Schuberth SRC behalten wird, werde ich wahrscheinlich bei Cardo bleiben kompatibilitätshalber.

Muss ich mal zur Luise und mal schauen, was beim Shark so geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. 45mm JBL Lautsprecher im Shark EVO (GT oder ähnlich)