ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 440i Downpipe selber ausbauen und wieder einbauen

440i Downpipe selber ausbauen und wieder einbauen

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 27. März 2021 um 9:55

Da ich bei der Suche nicht so recht fündig geworden frage ich hier nochmal nach. Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken zu meiner Akrapovic Evolution Abgasanlage die passende Akrapovic DP zu montieren. Ich verspreche mir einen noch besseren Klang der Auspuffanlage. Etwas Mehrleistung fällt auch noch dabei ab, weiß aber nicht ob es sich überhaupt bemerkbar macht.

Meine Fragen:

1. Kann ich die DP selber tauschen? Eine Hebebühne müsste ich anmieten.

2. Klingt es anschließend wirklich besser? Habe noch keinen A/B Vergleich gehört.

3. In welche Richtung wird sich der Sound entwickeln, eher blechern oder dumpf?

Ähnliche Themen
35 Antworten

Einen KFZ Meister braucht es für den Aus- und Einbau einer Downpipe sicherlich nicht, ganz trivial ist es allerdings auch nicht. Muss jeder selbst wissen, ob er dem gewachsen ist. Zum Aus- und Einbau gibt es einige YT Videos, vielleicht schaust Du da mal rein, dann kannst evtl. einschätzen, ob Du Dir das zutraust.

Zum Thema Leistung wird es ohne saubere Abstimmung, sprich Tune eher nach unten als nach oben gehen, nur mal so am Rande.

Sound im Normalfall etwas lauter / heller / teils dröhnender, das ist aber bei jeder DP und vor allem bei jeder AGA - DP - Auspuff - Tune Kombination anders. Aber tendenziell würde ich sagen, dass def Sound durch eine DP kräftiger und heller wird.

Themenstarteram 28. März 2021 um 21:49

Das der Sound eher heller wird, um nicht blechern zu sagen, habe ich hier und da auch schon aufgeschnappt. Ich mag es eher nicht wenn es tatsächlich in diese Soundrichtung geht. Muss mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen. Die DP von Akra kostet gut 2000€ plus Einbau - Hmm.

Downpipe ohne Leistungssteigerung würde ich nicht machen. Da wäre mir der Effekt zu gering.

Themenstarteram 2. April 2021 um 10:15

Ich lass es erst mal sein und warte ab, wie sich die Anlage zum Ende der Saison anhört. Dann habe ich um die 6~7tkm mehr auf der Uhr. Im Sportmodus raunzt er schon jetzt ganz ordentlich. Das serienmäßige Schubblubbern ist auch schon nicht ganz ohne.

Zitat:

@heinho schrieb am 2. April 2021 um 10:15:45 Uhr:

Ich lass es erst mal sein und warte ab, wie sich die Anlage zum Ende der Saison anhört. Dann habe ich um die 6~7tkm mehr auf der Uhr. Im Sportmodus raunzt er schon jetzt ganz ordentlich. Das serienmäßige Schubblubbern ist auch schon nicht ganz ohne.

Hast du die DP verbaut? Wenn ja wie ist dein Fazit zu der Kombination? :)

Themenstarteram 17. August 2021 um 18:25

Nein, habe ich noch nicht. Ich lass es auch erst mal.

Ursprünglich wollte ich die von Akrapovic einbauen aber komischerweise ist sie seit einigen Monaten nicht mehr im Straßenverkehr zugelassen und so gut wie nicht mehr verfügbar. Ich bin mir sicher, daß sie im Frühjahr diesen Jahres noch eine EG Typzulassung (eintragungsfrei) hatte und zu bestellen war. Jetzt sind nur noch die von HJS genehmigungsfrei zu fahren und auch bestellbar.

Hmm komisch, wo hast du denn gelesen, dass die Akra nicht mehr zugelassen ist? :)

Themenstarteram 18. August 2021 um 7:17

Das steht hier etwas weiter unten im Text:

https://www.akrapovic.com/.../2017?brandId=19&modelId=820&yearId=4591

Zitat:

DIESES PRODUKT ERFÜLLT NICHT DIE EINZUHALTENDEN ABGASNORMEN IM STRASSENGEBRAUCH.

Ahh okay danke, das ist gut zu wissen :)

Kann mir jemand sagen, ob die Akrapovic Aga in Verbindung mit der Hjs downpipe erlaubt ist ?

Zitat:

@Majestr12 schrieb am 18. August 2021 um 07:59:17 Uhr:

Kann mir jemand sagen, ob die Akrapovic Aga in Verbindung mit der Hjs downpipe erlaubt ist ?

Wenn beides eine ECE hat und das Geräuschverhalten sich nicht ändert, dann ja. Auch ohne Eintragung.

Zitat:

@Fregel999 schrieb am 18. August 2021 um 11:08:40 Uhr:

Zitat:

@Majestr12 schrieb am 18. August 2021 um 07:59:17 Uhr:

Kann mir jemand sagen, ob die Akrapovic Aga in Verbindung mit der Hjs downpipe erlaubt ist ?

Wenn beides eine ECE hat und das Geräuschverhalten sich nicht ändert, dann ja. Auch ohne Eintragung.

Ja beides vorhanden, es wird halt lauter oder was meinst du mit Geräuschverhalten? :)

Vorsicht. Meistens wird in der ABE stehen nur in Kombination mit Serienteilen. Wenn du dann eine Tuning Downpipe mit einer Tuning AGA kombinierst, dann brauchst Du wieder eine Einzelabnahme. Selbst wenn das nicht so wäre, dann würde Deine Kombi für das eingetragene Geräusch zu hoch werden und spätestens bei einer Kontrolle wäre das Auto stillgelegt.

Themenstarteram 18. August 2021 um 11:37

Zitat Homepage von HJS:

ECE Tuning Downpipes

HJS bietet ein umfangreiches Programm an zugelassenen Tuning Downpipes an. Die aus Edelstahl gefertigten fahrzeugspezifischen Downpipes können mit Serien- wie auch Tuningabgasanlagen der verschiedensten Hersteller mechanisch kombiniert/verbaut werden. Mit den von HJS entwickelten 200/300 cpsi Tuning-Katalysatoren wird die Performance der Fahrzeuge optimiert und das Klangbild deutlich verbessert. Mit der ECE– Zulassung ist eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nicht notwendig.

Betrifft die HJS Downpipe Typ 90 81 2020, 3.0 Liter B58 B30A, Euro6 Norm (ohne OPF)

Das verstehe ich so, daß Du die DP bedenkenlos mit der Akra kombinieren kannst. Alles eintragungsfrei. Der Sound wird sich bestimmt verändern, aber ich weiß nicht in welche Richtung. Kann sein daß es fürs Cabrio too much ist.

Bau doch mal ein und stell ein Soundfile rein :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 440i Downpipe selber ausbauen und wieder einbauen