ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330d oder 335d jetzt noch kaufen?

330d oder 335d jetzt noch kaufen?

BMW
Themenstarteram 25. November 2019 um 18:45

Ich suche nach einem Nachfolger für meinen E46 330d. Es soll auf jeden Fall wieder ein Diesel werden. Am liebsten ein 335d Facelift, alternativ käme aber auch ein 330d N57 in Frage. Der soll in Sachen Leistung ja fast genauso gut gehen wie ein 335d.

Es gibt leider gerade nicht allzu viel Auswahl bei diesen beiden Modellen. Anständige Fahrzeuge fangen bei 18k an. Ich möchte kein xDrive haben und auch eine gewisse Ausstattung.

Und dann ist dann noch das Problem mit dem Dieselfahrverbot. Die Facelift-Modelle haben ja Euro 5. Da wird mir dann doch ein wenig mulmig. Aber optisch gefällt mir der E92 LCI so sehr, dass ich ungern nach einem anderen Ausschau halten möchte.

Sind die Preise für Fahrzeuge aus zweiter Hand mit ca 150.000 km in Ordnung oder überzogen?

An die 335d Fahrer: seid ihr mit eurem Fahrzeug zufrieden? Wie viele Kilometer habt ihr bisher hinter euch? Sind die Turbos anfällig? Hat das Fahrzeug andere Krankheiten? Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen.

Beste Antwort im Thema

Beide Motoren sind gut und schnell. Der N57 330d ist nur moderner, etwas leiser, sparsamer und unauffälliger.

Wenn beide Serie sind, ist der 335d vorallem bei höheren Geschwindigkeiten schon etwas kräftiger, es sind aber keine Welten.

Potenzial für Leistungssteigerung haben jedenfalls beide satt.

Mein getunter 330d macht aktuell 100-200 in 9,5 Sek GPS und demnächst wird er etwas weiter verschärft. Kenne einen, der hat im 330d N57 479 PS und fährt eine 8,2.

Mal als Vergleich: Ein E60 M5 V10 507 PS braucht 10,4 Sekunden.

 

Du machst mit den M57 335d nichts falsch, jedoch würde ich dir eher empfehlen den 330d N57 zu nehmen. Falls dir die Leistung irgendwann nicht mehr reicht, kannst du eine klassische Chiptuning aufspielen lassen und kommst so auf ca 310 PS. Dann bist du schon sehr, sehr flott unterwegs.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Ob für dich ein Euro 5 in Frage kommt, kannst nur du beantworten.

 

Ich würde mich aber nicht nur auf den 335d fokussieren, sondern nach dem besseren Angebot schauen.

Hallo, ich fahre einen E91/335d aus 06/2010. Eins vorweg ,der N57 ist der bessere ,haltbarere ,Motor gegenüber dem M57. Das soll aber nicht heißen das ein M57/335d nicht auch langlebig sein kann.Fahre den Wagen nun fast 5Jahre und habe inzwischen etwas über 200tkm geschafft. Bekanntes Problem ist u.a. das Thermostat welches ,wenn defekt, den DPF nicht regenerieren lässt weiterhin ist die Glühsteuergerät/Stifte Problematik ein Thema. Hatte ich auch schon.Die Turbolader habe ich kürzlich überholen lassen.Mein Wagen hat seit ca. 80tkm eine Softwareoptimierung für Motor (mit Hardware Anpassungen) und xHP Stage 2 .

Gab es den N57 330d nicht auch optional mit EU6? Den M57 würde ich persönlich nicht mehr nehmen. Die ständig defekten Thermostate, Glühkerzen, das Vorglühsteuergerät...

Beide Motoren sind gut und schnell. Der N57 330d ist nur moderner, etwas leiser, sparsamer und unauffälliger.

Wenn beide Serie sind, ist der 335d vorallem bei höheren Geschwindigkeiten schon etwas kräftiger, es sind aber keine Welten.

Potenzial für Leistungssteigerung haben jedenfalls beide satt.

Mein getunter 330d macht aktuell 100-200 in 9,5 Sek GPS und demnächst wird er etwas weiter verschärft. Kenne einen, der hat im 330d N57 479 PS und fährt eine 8,2.

Mal als Vergleich: Ein E60 M5 V10 507 PS braucht 10,4 Sekunden.

 

Du machst mit den M57 335d nichts falsch, jedoch würde ich dir eher empfehlen den 330d N57 zu nehmen. Falls dir die Leistung irgendwann nicht mehr reicht, kannst du eine klassische Chiptuning aufspielen lassen und kommst so auf ca 310 PS. Dann bist du schon sehr, sehr flott unterwegs.

Themenstarteram 26. November 2019 um 13:14

Danke für die zahlreichen Antworten.

Hört sich ja schon mal gut an. An sich bin ich mit dem M57 aus dem E46 ja zufrieden, aber der E92 hat einfach mein Interesse geweckt. Außerdem möchte ich endlich von meinem Handschalter auf einen mit Automatikgetriebe wechseln. Der Motor hat mich nie im Stich gelassen, aber der N57 hat auch seine Vorzüge. Neuere Technik, weniger Verbrauch und er soll ja sogar mit dem 335d mithalten können.

Ich denke, ich werde es dieses Mal bei der Serienleistung belassen. Aber man weiß nie, vielleicht gewöhne ich mich so schnell daran, dass ich doch noch ein Chiptuning in Erwägung ziehen.

Wie gesagt, es gibt leider nicht allzu viel Auswahl im Moment. Hoffentlich bessert sich das in den nächsten Wochen.

Zitat:

@munition76 schrieb am 25. November 2019 um 21:49:20 Uhr:

Beide Motoren sind gut und schnell. Der N57 330d ist nur moderner, etwas leiser, sparsamer und unauffälliger.

Wenn beide Serie sind, ist der 335d vorallem bei höheren Geschwindigkeiten schon etwas kräftiger, es sind aber keine Welten.

Potenzial für Leistungssteigerung haben jedenfalls beide satt.

Mein getunter 330d macht aktuell 100-200 in 9,5 Sek GPS und demnächst wird er etwas weiter verschärft. Kenne einen, der hat im 330d N57 479 PS und fährt eine 8,2.

Mal als Vergleich: Ein E60 M5 V10 507 PS braucht 10,4 Sekunden.

 

Du machst mit den M57 335d nichts falsch, jedoch würde ich dir eher empfehlen den 330d N57 zu nehmen. Falls dir die Leistung irgendwann nicht mehr reicht, kannst du eine klassische Chiptuning aufspielen lassen und kommst so auf ca 310 PS. Dann bist du schon sehr, sehr flott unterwegs.

Darf man fragen was du an deinem Fahrzeug gemacht hast?

Habe 330d und 335d gefahren. Bis 120 sind sie in etwa gleichauf. Alles darüber fährt der 335d dem kleinen Bruder davon. Serienstand natürlich vorausgesetzt. M57 und N57 sind tolle Motoren, für mich die besten 6-Zylinder Diesel

Zitat:

@kollegahselfmade schrieb am 26. November 2019 um 13:14:49 Uhr:

Danke für die zahlreichen Antworten.

Hört sich ja schon mal gut an. An sich bin ich mit dem M57 aus dem E46 ja zufrieden, aber der E92 hat einfach mein Interesse geweckt. Außerdem möchte ich endlich von meinem Handschalter auf einen mit Automatikgetriebe wechseln. Der Motor hat mich nie im Stich gelassen, aber der N57 hat auch seine Vorzüge. Neuere Technik, weniger Verbrauch und er soll ja sogar mit dem 335d mithalten können.

Ich denke, ich werde es dieses Mal bei der Serienleistung belassen. Aber man weiß nie, vielleicht gewöhne ich mich so schnell daran, dass ich doch noch ein Chiptuning in Erwägung ziehen.

Wie gesagt, es gibt leider nicht allzu viel Auswahl im Moment. Hoffentlich bessert sich das in den nächsten Wochen.

Würde auch nach einem 325d schauen, sind nur von der Software her gedrosselt zum 330d. Da ist eine Softwareoptimierung dann aber Pflicht :)

Zitat:

@KTM Chris schrieb am 26. November 2019 um 13:46:14 Uhr:

Darf man fragen was du an deinem Fahrzeug gemacht hast?

- Upgrade Turbolader @3,5 Bar

- Wagner Ladeluftkühler

- Abgasanlage modifiziert

- Motor und Getriebesoftware

Der Lader ist noch nicht ausgereizt. Nächstes Jahr kommen größere Einspritzdüsen rein, die Software wird verschärft und eventuell noch WMI.

Der schnellste mir bekannte E90 R6 Diesel fährt 100-200 in 6,5 Sekunden. Also so schnell wie ein Aventador LP 700.

Zitat:

@munition76 schrieb am 27. November 2019 um 19:09:34 Uhr:

Zitat:

@KTM Chris schrieb am 26. November 2019 um 13:46:14 Uhr:

Darf man fragen was du an deinem Fahrzeug gemacht hast?

- Upgrade Turbolader @3,5 Bar

- Wagner Ladeluftkühler

- Abgasanlage modifiziert

- Motor und Getriebesoftware

Der Lader ist noch nicht ausgereizt. Nächstes Jahr kommen größere Einspritzdüsen rein, die Software wird verschärft und eventuell noch WMI.

Der schnellste mir bekannte E90 R6 Diesel fährt 100-200 in 6,5 Sekunden. Also so schnell wie ein Aventador LP 700.

Also der letztgenannte Dieselmotor muss doch bis an die „Kotzgrenze” ausgereizt sein?

Was würde denn das Wasser/Methanol Tuning kosten?

Ich würde, wenn ich du wäre, eher nach nen 30D F30 ausschau halten, der Motor ist besser als der N47 in Sachen Durchzug, Haltbarkeit wie zb Ölgehäusedichtung hat er nicht und auch weniger die Verkokungen in Bezug zu AGR, Ansaugbrücke und Motoreinlasskanäle.

Interieur ist auch Level über den E90.

Zitat:

@Kkkkohler schrieb am 27. November 2019 um 21:05:08 Uhr:

Ich würde, wenn ich du wäre, eher nach nen 30D F30 ausschau halten, der Motor ist besser

in den F30 laufen doch genauso N57 wie in den späten E90. Die Unterschiede sind marginal und betreffen i.W. Anbauteile. F30 vor LCI sind im Interieur keineswegs hochwertiger, bestenfalls moderner.

Faktor Preis dafür x 1.5 bis x 2. Muss man wollen.

Zitat:

@miata&e46 schrieb am 29. November 2019 um 13:02:46 Uhr:

Zitat:

@Kkkkohler schrieb am 27. November 2019 um 21:05:08 Uhr:

Ich würde, wenn ich du wäre, eher nach nen 30D F30 ausschau halten, der Motor ist besser

in den F30 laufen doch genauso N57 wie in den späten E90. Die Unterschiede sind marginal und betreffen i.W. Anbauteile. F30 vor LCI sind im Interieur keineswegs hochwertiger, bestenfalls moderner.

Faktor Preis dafür x 1.5 bis x 2. Muss man wollen.

Hallo.

Naja, ich empfand halt den Umstieg vom E90 330D LCI auf den 330D F30 als einen Riesenschritt. Den Wagen empfand ich einfach viel ausgereifter und hochwertiger als den E90 und von der Performance einfach viel besser. Der geht halt auch einfach besser bzw. Schneller. Besonders die 8 Gang ist die geilste Automatik überhaupt.

Aber natürlich Geschmackssache.

Zitat:

@Kkkkohler schrieb am 29. November 2019 um 18:36:12 Uhr:

Naja, ich empfand halt den Umstieg vom E90 330D LCI auf den 330D F30 als einen Riesenschritt. Den Wagen empfand ich einfach viel ausgereifter und hochwertiger als den E90 und von der Performance einfach viel besser.

Ich habe genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Probefahrten mit zwei F31 335d haben mich überhaupt nicht zufrieden gestellt. Das Fahrwerk war zu schwammig, wie auch das Lenkverhalten mit der viel zu leichtgängigen Lenkung. Anders mein alter E91, der lag sehr gut auf der Straße und hatte eine knackige stramme Lenkung. Mag auch mit Konfiguration der Fahrzeuge zusammengehangen haben.

 

Gruß

Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330d oder 335d jetzt noch kaufen?