ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 30 Zone Geschwindigkeits überschreitung aber nicht ersichtlich

30 Zone Geschwindigkeits überschreitung aber nicht ersichtlich

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 14:41

Hallo

folgende frage

Ich bin zu dem Wagen meiner mutte r gelaufen um diesen abzuholen siehe grüne linie da sie mit Ihren Tennis Damen noch einen Absacker machen wollte.

Also ab zum Parkplatz und ausgefahren.

Niergens beschilderung bzgl Tempolimit also normal mit 60 Kmh gefahren da die strasse frei war.

Dann nach dem ich der Abknickenden Vorfahrtsstrasse gefolgt bin blitzt es aufeinmal dachte ok... 10 KMh verschmerzbar. Heut kam post das das eine 30 Zone ist. Für mich war das nicht ersichtlich da aus meiner Fahrtrichtung NIRGENS eine beschränkung war.

Also bin ich Heute nochmals in die strasse und an der Einfahrt an der ich ausgefahren bin ist tatsächlich ein 30 Schild.

Woher soll man das denn als ortsfremder wissen bzw ohne ausreichende beschilderung!

Wie soll ich da jetzt vorgehen einspruch erheben denke ich mal und darauf verweissen!?

Blitzer
Ähnliche Themen
69 Antworten
Themenstarteram 29. Juni 2011 um 14:59

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

Mit diesen Zonen ist das als Otsfremder schon so eine Sache.

Ich werde spätestens misstrauisch wenn an Kreuzungen rechts vor links gilt, das ist schon ein sicheres Zeichen für eine 30er Zone.

klinkt für mich nach abzocke!

Wenn man das ersichtlich gemacht hätte währe ich ja brav meine 30 gefahren und da nicht mit knapp 60 durch!

Wiegesagt ich bin über einen fussweg zu dem parkplatz und nicht dort eingefahren so das ich keinerleih beschränkungen sehen konnte.

Ich kenn mich da nicht sonderlich gut aus oder wird das alles vorausgesetzt in einem land wo man nur gegängelt wird und es für alles regelungen gibt

Unbenannt
Themenstarteram 29. Juni 2011 um 15:00

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Wenn Mamachen nichts sagt das Söhnchen halt Pech gehabt. Als Fußgänger achte ich auf diese Schilder auch nicht.

es war ja nicht ersichtlich da ich aus einer ganz anderen richtung kamm

Irgendwie bist Du doch zu dem Parkplatz gelangt (edit: ok der Fussweg).

Wie gesagt: Du musst Dich informieren über die örtlichen Gegebenheiten. Das gilt schliesslich auch, wenn Du das Auto von einem beliebigen Parkplatz weggefahren hättest und eine "normale" vmax Begrenzung wäre "weiter vorne" an der Strasse gewesen - die ist ja auch nicht an jeder Garageneinfahrt wiederholt.

Das ist keine Abzocke sondern Dein - verständlicher, aber trotzdem - Fehler. Wie oft sollen die Schilder denn wiederholt werden?

Amen

Du hast ja einige Kreuzungen bzw. Einmündungen passiert. War dort rechts vor links ?

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von Amen

Irgendwie bist Du doch zu dem Parkplatz gelangt. Du musst Dich informieren über die örtlichen Gegebenheiten - ist so. Das gilt schliesslich auch, wenn Du das Auto von einem beliebigen Parkplatz wegfährst und eine "normale" vmax Begrenzung gilt - die ist ja auch nicht an jeder Garageneinfahrt wiederholt.

Amen

und unter normal verstehe ich 50km/h +-

und man sollte doch an einem beginn einer solchen strasse auch ein schild platzieren

denn sowas habe ich noch niemals gesehen oder erlebt

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 15:05

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

Du hast ja einige Kreuzungen bzw. Einmündungen passiert. War dort rechts vor links ?

keine beschilderung! ledeglich Parkverbot!

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

und man sollte doch an einem beginn einer solchen strasse auch ein schild platzieren

In einer Zone völlig unnötig, daher nennt es sich Zone, und nicht Streckenbeschränkung.

 

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

denn sowas habe ich noch niemals gesehen oder erlebt

Das haben aber Zonen so an sich und ist überall so.

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

Du hast ja einige Kreuzungen bzw. Einmündungen passiert. War dort rechts vor links ?

keine beschilderung! ledeglich Parkverbot!

Also rechts vor links, wie ich schon schrieb, da hättest Du aufmerksam werden müssen. Unbeschilderte Kreuzungen an denen man 50 fahren darf sind mir unbekannt.

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

 

und man sollte doch an einem beginn einer solchen strasse auch ein schild platzieren

Zum 1.000 : Ist nicht nötig. Wenn du die Schilder nicht gesehen hast dein Pech.

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 15:08

also ich wohne in einem Neubaugebiet und dort sind auch seiten strassen mit rechts vor links und dort ist 50...

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

 

und man sollte doch an einem beginn einer solchen strasse auch ein schild platzieren

Hatte noch gerade editiert nachdem ich den "Fussweg" gesehen hatte.

Wenn das Schild am Beginn der Strasse gewesen wäre, hättest Du es auch nicht gesehen, da der Parkplatz dahinterliegt. Erst bei der nächsten Strasse hättest Du es gesehen - bis dahin hättest Du aber bereits geblitzt werden können.

Ansonsten: Mecker nicht zu laut, denn das was Du hier aufführst ist (leider) das beste Argument für die "Einbrems-Fraktion", ein Regeltempolimit von 30km/h innerorts einzuführen :mad:.

Amen

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 15:09

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

und man sollte doch an einem beginn einer solchen strasse auch ein schild platzieren

In einer Zone völlig unnötig, daher nennt es sich Zone, und nicht Streckenbeschränkung.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

denn sowas habe ich noch niemals gesehen oder erlebt

Das haben aber Zonen so an sich und ist überall so.

UNDOWHER WEISS MANN DAS MAN IN EINER SOLCHEN ZONE IST?

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

klinkt für mich nach abzocke!

Nichts Abzocke!

Woher soll denn die Behörde wissen, dass Person A das Auto rein- und Person B das Auto wieder rausfährt? :confused:

Derjenige, der mit einem KFZ in eine Straße einfährt, weiss auch, was dort steht, somit muss er sich auch bei der Ausfahrt wieder daran halten. Wenn ihr nun zwischendurch den Fahrer wechselt, ist das ganz sicher nicht Problem der Behörde.

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

 

UNDOWHER WEISS MANN DAS MAN IN EINER SOLCHEN ZONE IST?

In dem man auf die Schilder achtet . Und nu bin ich raus hier.

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

UNDOWHER WEISS MANN DAS MAN IN EINER SOLCHEN ZONE IST?

DAS IST DEIN DING, VOR FAHRTANTRITT SCHLAU MACHEN !

 

Zitat:

Und nu bin ich raus hier.

Ich auch, wird zu sinnlos.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 30 Zone Geschwindigkeits überschreitung aber nicht ersichtlich