ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. 3 Kindersitze in eine Reihe

3 Kindersitze in eine Reihe

Mercedes V-Klasse 447

Hallo alle,

Hat jemand 3 Kindersitze in eine Reihe - Gruppe 2/3 18-36 kg?

Können die Kindre selbst sich anschnalen beim 3 Sitze? Ein Foto wurde toll sein.

Die neue Varianten von Sitze sind so Breit - 54 cm und mehr.

Meine wahl für Sitze ist Cybex M-fix.

Mein Auto kommt am ende Mai. Jetzt habe iche eine Schanse billig neue Kindersitze zu kaufen.

Viellen Dank für Info.

Mfg david

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wir haben auch drei kleine Kinder ( 2 x 3 Jahre mit ebenfalls Gruppe 2/3) und Baby (Isofix Basis).

Drei Kindersitze nebeneinander geht m.E.n. nicht! Selbst anschnallen erst recht nicht.

Wir haben nun folgendes gemacht:

Der Sohn (3J.) hat seinen Kindersitz auf einen Einzelsitz in Fahrrichtung hinter dem Fahrersitz.

Die Tochter (ebenfalls 3j) hat ihren Kindersitz ebenfalls auf einem Einzelsitz, jedoch gegen Fahrtrichtung montiert hinter dem Beifahrersitz.

Die Isofix Basisstation haben wir bewusst ohne Isofix gewählt und auf die Dreisitzbank ganz rechts (also Beifahrerseite) montiert. Zur Info, ohne Isofix hält die Basis ebenfalls bombensicher!.

Wenn irgendwann das Baby auf einem Kindersitz für 9-18kg sitzen wird, dann werden wir diesen wohl in die Mitte der Dreibank machen.

Vorteile:

Von der Beifahrerseite aus kann man sehr einfach so ein- und aussteigen. Ebenfalls hat man schnell u. einfach den Maxicosi in die Basis eingedockt. Und man hat hinten noch zwei freie Plätze, z.B. für die 'Oma' wenn es mal in den Zoo o.ä. geht.

Und man kann z.B. Sporttasche, Rucksack, etc. sehr gut zwischen dem rückwärtsgedrehten Sitz sowie dem Beifahrersitz stellen!

Der Kofferraum ist auch noch tief genug, dass der breite Kinderwaagen komplett aufgebaut quer reingestellt werden kann (die Mittelablage haben wir aktuell rausgebaut).

Hallo,

Danke.

Sie haben kein Sicherungnetz für Gepäck, oder?

Mfg, David

nein, dann müsste man aber das Gepäck schon seeeehr hochstapeln, damit es bis auf Kopfstützenhöhe kommen würde ...

Wenn es in den Urlaub mit dem Auto geht, dann haben wir noch die große Dachbox von Thule drauf (Thule Motion XXL) sowie den Fahrradträger auf der Anhängerkupplung.

So können wir auch mit 7 Leuten (also inkl. der "Oma+Opa") zusammen in den Urlaub fahren ohne uns ins Auto quetschen zu müssen.

Wir haben 3 nebeneinander auf der Bank (2xRömer Kidfix und 1x Storchenmühle Solarfix). Passt alles haargenau. Die 7-jährige und der 8-jährige können sich alleine anschnallen, der 5-jährige braucht noch Hilfe. Die Kinder tun sich leichter als wir Erwachsene, da deren Hände kleiner sind ;-)

Wp-20160422-14-27-55-pro

Die großen Kindersitze sind ein Problem, da sie den Zugang zum Gurtschloss versperren. Weder können sich die Kinder alleine anschnallen, noch klappt es mit Unterstützung von Erwachsenen vernünftig.

Bei 3er-Sitzbänken ist folgendes sinnvoll möglich:

Mittelplätze, wenn links daneben KEIN fester Sitz ist.

2. Reihe links und rechts ohne Einschränkung.

3. Reihe links und rechts haben Kinder kaum eine Chance.

- Workaround wären Gurtverlängerungen. Die sind aber soweit ich weiß nicht nicht zugelassen.

- Leichte / schmale Sitze kann man eventuell so verschieben, dass man ans Gurtschloss kommt.

- Eventuell gibt es Klasse 2/3-Sitze mit Hosenträger-Gurten. Das wäre eine Lösung für alle Plätze.

 

Wir fahren mit folgender Konfiguration bei zwei 3er-Bänken (siehe Foto):

2. Reihe

Großer Sitz Gruppe 2/3 (Concord Transformer) | Gruppe 0+ (Maxi-Cosi mit Isofix-Basis-Station) | [Sitz entfernt]

3. Reihe:

[freier Platz] | Großer Sitz Gruppe 2/3 (Concord Transformer) | Gruppe 1/2/3 (Römer mit Isofix)

P4220432

Also, ich war gerade mal am Auto:

Die Cybex M-fix bauen zu breit und drei hiervon passen nicht nebeneinander auf die 3er Sitzbank ... no chance!

Die o.g. Römer scheinen nicht so breit zu sein.

bei uns haben zwei kiddy sitze (für die 4 & 6 jährige) sowie eine babyschale römer in eine reihe gepasst. die große kann sich auch außen selber ab und anschnallen.

kommt vll in der tat auf die sitze an. wir haben diese konstellation nur wenn es in den urlaub geht ansonten die sitze bunt hinten verteilt.

haben auch schon fünf kindersitze hinten recht entspannt untergebracht.

Img-20160310-124703
Img-20160219-124209
Mitfuenf

Uns geht es genauso. Wir haben auch 2 Kindersitze und eine Babyschale (alle von Maxi Cosi) auf der Bank in Reihe 1. Die Schale ist auf einer Isofix-Halterung auf dem mittleren Sitz.

Unsere Älteste kann sich selber anschnallen und auch auf unser Mittlerer hätte ausreichend Platz dafür, kann es aber noch nicht selber. Selber Abschnallen geht bei beiden sehr schnell ;-)

Gruss,

Dinch

Hallo,

ich war Heute beim Händler und habe 2 Sitze mitgebracht - Cybex X2-fix. Diese Sitze passen sehr gut auf der Bank. Breite ist 48 cm ohne SIPS.

Dann habe ich von die neue Sitze vom Cybex oder Römer Daten gesehen. M-fix ist 54 cm Breit, Kidifix XPII auch 54 cm Breit. Das geht nicht ins V-klasse.

X2-fix gehen ins V-klasse, die neue ins 2. Familien auto wo imer nur 4 Personen drin sind.

Dake alle,

MFG DAvid

wir haben hinten die Schlafsitzbank, und haben da keine Probleme mit 3 Kindersitzen 2*cybex solution x. 1* recaro Monza seatfix geht alles ohne problem, nur wenn man den recaro ganz nach rechts macht wird's eng beim anschnallen ansonsten passt alles

wenn ich das richtig sehe werden die neuen kindersitze oben nur breiter. hier kann man im mercedes ja auch die rückennlehne etwas verstellen das es passt.

habe damals stumpf nach stiftung warenstest einen kiddy geholt der auch nach fahrzeugliste des herstellers für die v klasse bis sieben sitze empfohlen wird.

habe mal zwei davon direkt nebeneinander gepackt und diese touschieren sich leicht oben aber es passt noch (auch mit isofix). wenn ich den mittleren sitz leicht die lehne nach hinten stelle passt es sehr gut.

 

Ich habe zwei Römer Kidfix II XP nebeneinander mit Isofix befestigt. Daneben noch einen Römer King II. Also drei Sitze in einer Reihe gehen gut. Die Kinder auf den beiden Kidfix können sich selber anschnallen.

Hole das Thema mal wieder hoch, da ich grade auch die optimale Bestuhlung in der V-Klasse lang in Reihe 2 und 3 für uns suche vor Bestellabgabe. War am WE beim Händler und habe mich im Showroom mit unseren Kindesitzen ausgetobt.

Ergebnis:

Auf der 3er-Bank aus dem Liegepaket (Code V9B) in Reihe 3 mit dem KIDDY Guardianfix Pro 2 (Isofix) hat mein keine Chance die äußeren Gurtpeitschen zu erreichen, selbst mit zierlichen Frauenarzt-Händen nicht...

Das gleiche auf einer 3er-Komfortbank.

Zwei dieser o.a. Sitze nebeneinander verankert im Isofix geht auch nicht, da sich die Sitze oben gegenseitig stören weil zu breit.

Zwei Aufnahmeschalen vom Typ Maxi Cosi Familyfix nebeneinander verankert im Isofix geht ohne Probleme. Als dritten Sitz dazu den o.a. Kiddy Sitz wird schon schwieriger aber das geht noch.

Für Urlaubsfahrten werden wir die 3er Bank aus dem Liegepaket in die 2. Reihe montieren damit die Gurtpeitschen außen zugänglich sind bei geöffneten Schiebetüren und die 3.Reihe frei lassen, damit der Kofferraum schön groß wird.

Im Alltag werden eben nur 2 Kinder auf der Bank in 3. Reihe sitzen und das dritte Kind kommt auf den rückwärtsgerichteten Einzelsitz in 2.Reihe hinter den Fahrer.

Eine Option wenn Oma mal mitfahren soll wäre auch noch, den Einzelsitz in die 3.Reihe und die 3er Bank in die 2.Reihe. Somit klappt das anschnallen auf der Bank. Der Mitfahrer (ob Kind oder Oma) auf dem Einzelsitz steigt dann über den Heckdeckel ein&aus und zudem bleibt noch mehr Kofferraumvolumen für KiWa usw. übrig, da nur ein Einzelsitz in 3. Reihe verbaut

Das war unser Resume am WE. Wer Verbesserungen hat, bitte gerne hier schreiben! V.a. Empfehlungen zu aktuellen Kindersitzen, die so schmal sind, dass diese problemlos nebeneinander passen auf der 3erBank, Isofix haben und für Kinder ab Altersgruppe 2 sind, also erster Sitz nach Babyschale.

Ich hole das Thema auch nochmal aus der Versenkung mit folgender Frage:

Hat die Liege-Paket-3er-Sitzbank (V9B) Isofix-Befestigung?

Liest sich so, aber ich hab die offizielle Info von Mercedes nicht finden können.

Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen