ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. 235/40 R18 ET45 mit 10er Spurplatten auf der Voderachse

235/40 R18 ET45 mit 10er Spurplatten auf der Voderachse

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 12:25

Hi Jungs,

bei meinem cla45 amg haben die winterfelgen net ganz gepasst da die an die Bremsen kommen. Also müssen spurplatten dran.

Felge ist 8,5x18 et45 und Reifen 235/40 R18

würden die mit 10mm platten pro Seite noch ohne schleifen zu fahren sein auf der Vorderachse?

lg

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 12:25

Hi Jungs,

bei meinem cla45 amg haben die winterfelgen net ganz gepasst da die an die Bremsen kommen. Also müssen spurplatten dran.

Felge ist 8,5x18 et45 und Reifen 235/40 R18

würden die mit 10mm platten pro Seite noch ohne schleifen zu fahren sein auf der Vorderachse?

lg

Du musst vorne auf jeden Fall 10mm Platten kaufen die die Fettkappen ersetzen. Beim Verschränken passt das, ob es beim fahren reicht, habe ich nicht ausprobiert, sah mir zu prollig aus. 12er Platten würden so passen, da hätte ich noch welche von H&R für beide Achsen. Könntest du für einen schmalen Euro haben.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 13:44

ja mein reifenspezi hat 10er mit Fettkappen bestellt die kommen morgen. eig hätten auch 3mm platten gereicht aber die bohrung an der felge ist schräger als bei ori felgen die würden dann nicht fest sitzen auf der radnabe. darum müssen wir zu 10er platten greifen.

was meints du mit verschränken und fahren? wenns beim ganz einfedern passt dann müsste es doch beim fahren auch reichen oder nicht?

ich hatte mal ganz kurz auf den original 19 zoll edition 1 felgen 15mm spurplatten vorne. das sah ziemlich bündig aus. aber nach meinen Berechnungen wird die winterfelge mit 10er platten nochmal 0,4cm breiter sein. Ich hoffe das ist nicht breiter als der Kotflügel :(

und hinten passen die nach meinen Berechnungen ohne Spurplatten perfekt unter das Radhaus

PS: die ori felgen habe die 8x19 et48 :)

Du wirst, wenn du vorne 10er Platten verwendest, hinten auch welche nehmen müssen. Beim Verschränken bekommst du a keine dynamische Last auf die Federwegsbegrenzer und b lenkst du ja auch nicht. 3mm gehen nicht, dafür ist die orig. Zentrierung zu kurz. Gesamt et 33 mit den orig. Felgen ist sehr knapp. Fahre hinten orig. AMG 9x19 et 44 und vorne 8x19 et 45 vom c63 mit einem Bilstein b16. Beim harten Anbremsen und vollem Lenkeinschlag im vollbesetztem Auto hat es beim Befahren des Splügenpasses vorne leicht geschliffen. Wohlgemerkt et 45. Laut Billstein hat das Gewinde den orig. Einfederweg.

Im Winter fahre ich die orig. 19er Räder

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 19:07

wenn ich hinten noch 10er spurplatten verwende schleift es hinten 100 pro. da ich die originalen mit 15mm verbaut habe und die haben hinten geschliffen.

also lieber andere felgen was -.-

am 9. Oktober 2014 um 9:54

Zitat:

@gimix90 schrieb am 8. Oktober 2014 um 12:25:55 Uhr:

Hi Jungs,

bei meinem cla45 amg haben die winterfelgen net ganz gepasst da die an die Bremsen kommen. Also müssen spurplatten dran.

Felge ist 8,5x18 et45 und Reifen 235/40 R18

würden die mit 10mm platten pro Seite noch ohne schleifen zu fahren sein auf der Vorderachse?

lg

Darf ich fragen um welche Felgen es sich handelt?

Themenstarteram 9. Oktober 2014 um 10:25

motec xtreme

am 9. Oktober 2014 um 10:36

Gefallen mir sehr gut die Felgen!

Ich suche gerade Winterfelgen für den A45 AMG.

Allerdings ist es kein Wunder, dass die Felgen nicht passen. Die 45 AMG Modelle sind nicht aufgeführt im Gutachten. Somit sind sie für mich leider raus.

Themenstarteram 9. Oktober 2014 um 10:50

ja sind sie auch nicht aber ich dachte die passen trotzdem, weil der Händler meinte die müssen dann einzeln abgenommen werden sonst passen die.

Und finde mal bitte eine nicht Mercedes Felge die Gutachten für den a/cla45 amg hat. sehr selten und wenn dann sehr hässlich :).

Bitte alle Felgen die Gutachten für a/cla45 amg haben hier reinschicken. 18 zoll Felgen :) muss die bestimmt zurückschicken und neue kaufen :)

lg

am 9. Oktober 2014 um 11:06

Ja da hast du leider vollkommen recht! Wollte die Keskin KT15...passen aber nur in 19". Selbiges Problem wie bei deinen Felgen. Und wie du sagst...das kann man munter so weiter machen. Werden bei mir jetzt also doch 19" im Winter werden. :D

Themenstarteram 9. Oktober 2014 um 12:03

diese KT15 felgen also mehrspeichen mag ich nicht im Winter dann hab ich sommer und winter Mehrspeichenfelgen :) ich mag im Winter Sternfelgen :)

morgen wird nochmal mit 10er Scheibe vorne getestet wenns klappt und gut aussieht perfekt wenn nicht muss ich neue felgen suchen und diese iwie loswerden oder der Händler nimmt die wieder zurück.

lg

 

@blandwehr

hinten 9x19 et44 ?? und es schleift hinten garnicht?? ich hatte auf den ori. 8x19 et48 15mm spurplatten und bei der ersten Straßenhuppel hats geschliffen. Und laut meinen Berechnungen ist 9x19 et44 so wie als hätte ich auf die ori felgen mit 8x19 et48 17mm spurplatten verbaut. hmm bei dir schleift hinten garnix??

Nö, nicht der Hauch, es schleift überhaupt nicht, der 235er Reifen zieht sich sehr auf der Felge. Ein breiterer Reifen würde sicher nicht gehen. Hatte auch schon mal 12er Platten drauf, das geht auch noch. Man kann nicht einfach Felgenaußenkante gleich Felgenaußenkante rechnen. 18 Zoll wird immer problematisch, je nach Form gehen die dann nicht über die Bremse.

Laut meinen Händler passt die MSW24 in 8J x18 mit ET49. Kann aber heute mittag nochmal im Gutachten schauen, wenn Bedarf besteht.

Themenstarteram 10. Oktober 2014 um 10:37

ob die MSW24 auf dem cla gut aussehn, hmm keine Ahnung. Wenn meine nicht passen werde ich glaube ich die hier nehmen :D

BILD KESKIN KT12

Daten: 8x18 ET45

dann kann ich da notfalls auch ohne bedenken 10er platten verbauen vorne

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. 235/40 R18 ET45 mit 10er Spurplatten auf der Voderachse