ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. 2015 2.0 TDI 140 PS P2002 und mehr

2015 2.0 TDI 140 PS P2002 und mehr

Themenstarteram 28. Oktober 2021 um 18:55

Ich wäre superglücklich wenn ich weiß wie folgende Fehlermeldung bei meinem 2015 2.0 TDI zustande kommt und was die zahlen ausweisen sollen.

Fehlercode P2002 will nicht verschwinden. Differenzdrucksensor habe ich getauscht. 320 000 km auf der Uhr.

Was sagen folgende zahlen aus?

@@@@@@@@@@@

Test Value 24.4

Min Limit -3276.8

Max Limit 20

Status Fail

@@@@@@@@@@@

Also falls da jemand was weiß, dann wäre ich sehr dankbar.

M.

(artin)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wurde schon eine Regeneration vom DPF durchgeführt ?

Um welchen Motor geht es genau ?

Themenstarteram 28. Oktober 2021 um 23:30

Wurde schon eine Regeneration vom DPF durchgeführt ? Nein

Um welchen Motor geht es genau ? Das weiß ich nicht. Ich habe das auto so etwa 2015 gekauft. 2.0 TDI 140 PS.

Ich Kamel habe aber bei den zahlen etas vegessen .

Es hätte heißen müssen

@@@@@@@@@

EGR Monitor Bank 1

Test Value 24.4

Min Limit -3276.8

Max Limit 20

Status Fail

@@@@@@@@@

Pardon wenn ich dich verwirrt habe.

Was sagen diese Zahlen aus?

M.

Themenstarteram 29. Oktober 2021 um 0:41

@@@@@@@@@

EGR Monitor Bank1

Test $$$D1

Test Value 24.4

Min Limit -3276.8

Max Limit 20.0

@@@@@@@@@

 

@@@@@@@@@

PM Filter Mon Bank1

Test $D5

Test Value 1900

Min Limit -32768

Max Limit 1600

Status Fail

@@@@@@@@@

Lass eine Regenration von der Werkstatt mittels Tester durchführen.

Fals deine komische App oder mit was du da auch diese kryptischen Werte ausliest das kann kannst due s auch damit versuchen.

Die Frage nach dem genauen Motor bleibt aber nach wie vor unbeatwortet.

Im Konzern gab es ja nicht nur einen 2.0TDI mit 140PS.

Themenstarteram 30. Oktober 2021 um 23:25

Ich weiß noch nicht mal wie ich raus finde welcher Motor das ist. Ich hab gestern gerade einen neuen Tester bekommen. Der heißt anyscan a30m. Da werd ich dann mal schauen was der so an Daten ausgibt. Ich hab da gestern mal kurz angeschlossen. Das scheint ja der Wahnsinn zu sein was da alles mit ausgelesen wird. Ich vermute das ich da in kürze einen Datenberg liegen habe und nicht weiß was ich da mit machen soll.

Also noch mals Danke

M.

Themenstarteram 30. Oktober 2021 um 23:58

Ich habe gerade mal meinen tester einmal laufen lassen. Alleine die Bedienung ist für mich schon absolutes Neuland. Der schreibt als dauerhafte Codes.:

P2002

P240F

Als gespeicherte Codes schreibt er noch zusätzlich

P0401

Der Tester kann wohl auch regenerieren, da will ich noch ein bischen mit warten bis ich weiß was Sinn macht zu tun.

Wenn jemand die Zusammenstellung dieser Codes sinnvoll zu erklären?

M.

So wird das hier aber nichts.

Einfach Fehlernummern in den Raum zu werfen bringt uns hier nicht weiter.

schau erstmal im Serviceheft erste Seite bzw Kofferraum Aufkleber nach dem Motorkennbuchstaben wenn du ihn nicht auslesen kannst. zb BKD, BMP, CBAB, CFFB, CFHC

beim Auslesen sollten nicht nur Fehlercodes sondern auch Umgebungsbedingungen angezeigt werden zb Motordrehzahl, Datum etc. die sind ja schon recht wichtig um da etwas zu deuten. Sonst wird es schwieriger. Mit VCDS ist es bedeutend einfacher.

Themenstarteram 2. November 2021 um 6:58

Zitat:

@BLiZZ87 schrieb am 31. Oktober 2021 um 23:17:35 Uhr:

schau erstmal im Serviceheft erste Seite bzw Kofferraum Aufkleber nach dem Motorkennbuchstaben wenn du ihn nicht auslesen kannst. zb BKD, BMP, CBAB, CFFB, CFHC

beim Auslesen sollten nicht nur Fehlercodes sondern auch Umgebungsbedingungen angezeigt werden zb Motordrehzahl, Datum etc. die sind ja schon recht wichtig um da etwas zu deuten. Sonst wird es schwieriger. Mit VCDS ist es bedeutend einfacher.

Ich habe immer noch nicht geschaut welcher motor das ist. Ich habe heute so gedacht ich lasse mal das regenerationsprogramm von meinem "m30a" oder so ähnlich laufen. Der macht scheinbar einiges. Beim versuch des regenerationsprogrammes gibt es dann immer eine fehlermeldung "verbindungsproblem". Ich hab noch einige freewareprogramme ausprobiert. Die geben ein par basisdaten raus, aber wenn es mehr sein soll, dann gibt es ähnliche fehlermeldungen. Also im moment weiß ich auch noch nicht was ich mit der gurke mache. Verkaufen, zu VW bringen und ganz anständig ablatzen oder irgend was da zwischen. Autos hab ich noch genug, aber was ich bei dem jetta super finde ist das er kein benzin braucht. Für mich ist das alles neuland und sehr interessant was da so abgeht im "motormanagment".

Ich denke für den weg zur arbeit nutze ich erst mal meinen "Unimog Sport" und dann schaue ich mal. Ich denke mal dann steht der jetta für 3 monate in der ecke und mir wird das tanken zu teuer und dann installiere ich eine neue ecu oda was auch immer. GRRRR das ganze geht mir psychisch und taktisch auf den keks. Also noch mal danke. Alles neuland für mich aber ich lasse dich wissen was die vermutliche ursache war.

Noch mals danke und alles Gute

M.

Themenstarteram 9. November 2021 um 20:14

Huraaaaaahhhhhhh!!!!

Ich has. Ich hab die lezten zwei mal tanken. DPF reiniger als Tankzusatz zu zugefügt. Nach etwa 1200 km sind alle fehler verschwunden bis auf den "P0401" Das sieht mir nach Abgasrückführventil aus.

Wäre ja schön wenn es da auch einen "Tankzusatz" für geben würde.....

.....ich träume da nachts von weiter.

Der Austausch des AGR, das sieht allerdings ohne Grube oder Bühne nach absoluter Strafarbeit aus.

Ich denke mal ich werde das beim "VW Dealer" machen lassen und mich schon mal psychisch und taktisch auf eine Rechnung deluxe vorbereiten.

Also noch mals danke für alle eure Hilfe.

M.

Vielleicht gibt es ja auch eine Hobby / Selbstschrauber Werkstatt in der Nähe, wo man sich eine Bühne mieten kann. Wenn man weiß, was man tut, ist das ja vielleicht eine echte Option?

Zitat:

@Schluckowsky schrieb am 9. November 2021 um 20:14:38 Uhr:

 

Wäre ja schön wenn es da auch einen "Tankzusatz" für geben würde.....

.....ich träume da nachts von weiter.

M.

Den " Tankzusatz " gibt's schon sehr lange :eek:

Bei mir schon insgesamt seit ca. 15 Jahre im Einsatz :D

= 2 Takt Öl ... :rolleyes:

https://www.motor-talk.de/.../diesel-2-takt-oel-t3165926.html?...

Oder ...

https://www.motor-talk.de/.../...5c-oder-ultimate-diesel-t6119104.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. 2015 2.0 TDI 140 PS P2002 und mehr