ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. 2001 er 200 Kompressor mal mit mal ohne Kompressor

2001 er 200 Kompressor mal mit mal ohne Kompressor

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 20. Januar 2022 um 19:19

Hallo zusammen,

ursprünglich fahre ich w202. Für meine Tochter gab es nun einen w210, 200K von 2001 zum Führerschein. Eigentlich ein tolles Auto, leider muckt er rumm. Ausgelesen, keine Hinweise. Einmal hat er volle Leistung, abstellen wieder starten, keine Leistung.

Er meckert auch beim Speedlimiter, der lässt sich nicht einstellen und sagt ich soll die Werkstatt aufsuchen...?! Die Störmeldung löscht sich aber nach Neustart sofort wieder?? Kerzen und Lufi sind neu. Lamda nach Kat ist ca. 0,3 - 0,2 V unter Grenzwert. Regelt aber.

Wenn einer von euch eine Idee hat, würde ich mich über eine Info freuen.

VG Christian

Ähnliche Themen
24 Antworten

Womit wurden die Fehler ausgelesen? Lambda-Sonden im W210 sind Sprungsonden. Das bedeutet, die Spannung muss ständig wechseln. Tut sie das nicht (sie ist konstant) ist die Sonde defekt oder das Gemisch nicht bei Lambda=1.

Ursachen:

-Luftmassenmesser defekt

-Verbrennungsaussetzer

-Öl in der Ansaugluft

-Kat defekt (unwahrscheinlich)

Steigt die Leistung beim Kickdown, oder zumindest Vollgas, aus? LMM wäre mein erster Tip.

Wegen dem Limiter würde ich mir die Zahnkränze an den Naben ansehen.

Themenstarteram 21. Januar 2022 um 8:17

Hallo Head oT, Hallo Andreas, vielen Dank für für schnelle Rückmeldung. Ausgelesen mit SD, Wenn Leistung da war, keine Probleme. Voller Ladedruck. @Head ist: Du meinst die ABS Ringe an der Antriebswelle, richtig?

VG

Themenstarteram 21. Januar 2022 um 8:35

Oweia, bin ein wenig von der Rolle: @Andreas: Du hattest das mit den Naben (ABS Ringe) vorgeschlagen.????

Wenn er den Fehler bis Montag behält, lesen wir nochmal aus.

LMM würde ich auch als mögliche Ursache im Auge behalten. Nun denn. Erstmal schönes Wochenende. Ich melde mich. VG Christian

E200 Kompressor hatte Probleme mit Motorkabelbaum und einer Hülse dadrin,

zu prüfen in 10 Sekunden, Motorstarten und schauen ob die Umluftklappe am KOmpressor zu sehen über Luftfilterschlauch, ob die Klappe komplett offen steht(keine Leistung) oder ob die schräg steht und bei Gas geben sich bewegt.

Wenn Kompressor abgeschaltet ist, gibt es Probleme mit Tempomat, weil die Drehmomentregelung nicht erfolgt.

Eine defekte Nachkat.-sonde würde im FS angzeigt (eigene Erfahrung). Ergibt auch Mehrverbrauch ca 1 Ltr/100. Euch fehlen da die Vergleichswerte. Da ich immer die selbe 500 KM lange Strecke, fällt mir dies natürlich eher auf.

Im Stillstand ist die Drosselklappe 1 am Kompressor offen und Dk2 am Ansaugkrümmer zu.

Dk 1 kann man gut beobachten wenn man den Schlauch abzieht und die Klappe beobachtet. Wenn man alleine ist, kann man das auch mit einer Videoaufnahme und positioniertem Handy alleine machen. Der Kontaktstecker an Dk1 ist auch schon mal eine Fehlerursache (Kontaktspray).

Bevor man die ABS Ringe wechselt, mal die Stecker im Radhaus mit Kontaktspray einsprühen. Brachte bei mir Besserung. Allerdings tauchten da noch mehr Störungen auf (ABS, EPS ... ).Aber der Tempomat ist dann komplett ausser Funktion - nicht nur der Limiter.

Themenstarteram 22. Januar 2022 um 19:55

Kurze Zwischenstand: folgende Stecker führten unmittelbar zu Verbesserung bzw. Lader arbeitet. LMM abgezogen, zuerst keine Verbesserung, an der Drosselklappe, kommt man prima dran, erstmal keine Verbesserung. Dann der"Kopfsensor/ Klopfsensor? oben abgezogen und wieder drauf...LEISTUNG...??. Ich habe jeweils nach dem Abziehen den Motor ausgemacht und dann neu gestartet. Also einer von den dreien... Ich werde das jetzt beobachten. Am Montag lesen wir wieder aus. Ich halte euch auf dem Laufenden. Vielen Dank an auch die anderen Ideen-Helfer. Tolles Forum. Christian

Die Ursache allen Übels ist auch hier der Bremslichtschalter unter dem Pedal. Die gleichen Symptome wie Du sie beschreibst hatte ich auch. Erst dachte ich, dass der Kompressor im Eimer ist. Einige Wochen danach kamen die typischen Erscheinungen eines defekten Bremslichtschalteres dazu - EPS,ABS .. lampen leuchteten auf. Schalter gewechselt uns seit dem auch keinen Leistungsausfall mehr.

Themenstarteram 23. Januar 2022 um 18:40

So, ich habe heute Mal die MKL wieder installiert. Die wurde ausgebaut ??. Batterie für eine Stunde abgeklemmt.... ( Okay ein wenig naiv...) Hat aber nichts gebracht. @Danin: das mit dem Bremslichtschalter halte ich mal im Gedächtnis. Morgen lesen wir nochmal aus. Ich melde mich. Vielen Dank. Christian

Themenstarteram 26. Januar 2022 um 20:51

Hallo zusammen,

heute ausgelesen. Alle Fehler gelöscht. Waren alle, die ich provoziert hatte. MKL ist aus. Limiter arbeitet wie er soll. Ich werde jetzt fahren und beobachten. Sollte sich etwas neues ergeben, werde ich mich zurückmelden. Nocheinmal vielen Dank für eure Hilfe. Viele Grüße. Christian

Themenstarteram 5. Februar 2022 um 16:26

Hallo, da bin ich wieder. Die oder der Fehler auch ??. Letztes Auslesen hatte LMM rausgeworfen. Ich habe jetzt einen Pierburg, ich glaube so heißt die Firma, bestellt. 150,-€. Wobei ich noch nicht so recht glaube, das er das Übel ist, bestellt. Heute gefahren, abgestellt, neu gestartet, keine Leistung und Speedtronik Fehler Meldung. Dann hin und her, an und aus an Hebel gespielt. Motor abgestellt. Neu gestartet.... Und läuft. Speedtronik okay, keine Fehlermeldung????????. Montag kommt der neue LMM rein, da ich auch Leerlauf Probleme habe, Schwankungen eben. Mal sehen. Das Problem wird eingekreist. Ich melde mich wieder. Und den Bremslicht Schalter habe ich auf dem Schirm????

Schönes Wochenende an euch Alle.

Christian

Pierburg-LMM sind in der Regel absoluter Schrott und nicht zu gebrauchen. Würde ich nicht einbauen und direkt zurück schicken. Hier hilft nur original Mercedes an der Ladentheke gekauft. Ich denke nicht, dass die Fehler zusammen hängen.

Wurden die Lambda-Werte kontrolliert (mit einem Oszilloskop angeschaut)?

Themenstarteram 5. Februar 2022 um 20:20

Jooo, Lambda, wir oben im Beitrag von mit geschrieben, Wert ok. Sie ist auch neu. Mit dem LMM hatte ich hier aber durchaus für Bewertungen gelesen und auch mein Mercedes Mensch sagt, das sie ihn verbauen??, nun ja, ich werde es probieren und kann dann ja immer noch auf Bosch umspringen. ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. 2001 er 200 Kompressor mal mit mal ohne Kompressor