ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. 20 bis 35 % auf Neuwagen?

20 bis 35 % auf Neuwagen?

Themenstarteram 2. September 2007 um 11:45

Bevor hier wieder gemeckert wird: Über die Suchfunktion habe ich nichts darüber gefunden!

Was ist von solch einem Angebot zu halten: www.Automobile-Abraham.de ?

Hat jemand Erfahrung?

Ist das seriös?

Beste Antwort im Thema

Hat sich schon etwas getan im Betrugsfall "Abraham"?

Ja !

http://www.presseportal.de/.../polizeipraesidium_frankfurt_am_main

471 weitere Antworten
Ähnliche Themen
471 Antworten

Hi,

nunja.....

Also Angebot zusammenstellen ("auch beim örtlichen Händler"...?) - ausdrucken - selber den Rabatt abziehen zzgl. Überführungskosten --> dann Antrag schicken und dann 5% überweisen?

Sorry - aber das Geschäftsmodell erscheint etwas erklärungsbedürftig.

Vorkasse beim Autokauf... Ja, aber nur mit entsprechenden Sicherheiten.

Grüße

Schreddi

Moin,

Ja ... es gibt Fahrzeuge ... bei denen solche hohen Nachlässe z.T. drin sind. z.B. würden mir da die Fiat Stilo Neuwagen einfallen ... die man z.T. auch mit 40-50% Rabatt erhält. Insbesondere attraktive Fahrzeuge sind jedoch selten für solch hohe Rabatte zu bekommen.

Auch wenn wir nen Importfahrzeug annehmen ... wird es bei Rabatten deutlich über 20% auf Liste schon sehr eng, auch wenn 20-25% je nach Fahrzeug durchaus drin sind. Die dort ausgewiesenen 18% für einen Porsche ... halte Ich für illusorisch ... ich kenne niemanden der mehr als 8% bekommen hätte ...

Was mich dort stört ist ... das man in VORLEISTUNG treten muss. Bei jedem eingesessenen EU-Händler ... braucht man das nicht machen. Dort bezahlt man bei Bestellung allerhöchstens eine Bearbeitungs- und Sicherheitsleistung und auch dies eher selten. Denn normalerweise wird erst bei Vertragserfüllung gezahlt.

Dann stört es mich ... das laut FAQ im Preis KEINE (!!!) MwSt. womit der Preisvorteil auf einmal um ziemlich viel sinkt ... ausserdem fehlen wichtige Angaben in den AGBs wie z.B. Kto.Nr., BLZ und Steuer-ID des Unternehmens ...

Stellt sich die Frage ... warum macht der das ?! KANN seriös sein ... muss aber nicht. Und da hier niemand ein Prophet ist ... können wir dazu auch nichts sagen. Ich persönlich wäre zumindest mal misstrauisch ... zuviele solcher und ähnlicher Geschäftsmodelle in der Vergangenheit waren betrügerisch oder aber zumindest schlecht vor Risiken abgesichert (wir wollen ja nicht jedem der in der Branche gescheitert ist schlechte Absichten unterstellen). Insbesondere in diesem Fall hier, auch das soll nicht so verstanden werden, das ich dem Unternehmer pauschal schlechtes unterstellen möchte, würde mich die Gesellschaftsform der Ltd. abschrecken, da diese nur eine sehr geringe Firmenhaftung aufweist. Wenn der Verein VOR Auslieferung Pleite geht ... ist dein Geld weg und es gibt niemanden den du in Regress nehmen kannst, auch wenn der Unternehmer das BESTE GEWISSEN der Welt hat und wirklich nur ernsthaft wirtschaftlich tätig sein will.

MFG Kester

Zitat:

Original geschrieben von Kropfjodler

Bevor hier wieder gemeckert wird: Über die Suchfunktion habe ich nichts darüber gefunden!

Was ist von solch einem Angebot zu halten: www.Automobile-Abraham.de ?

Hat jemand Erfahrung?

Ist das seriös?

Und an eine engl. Ltd. schon dreimal nicht.

Nichts gegen diese Gesellschaftsform, aber ......

Anzahlung gerne, kein Thema. Der Anbieter kann im Gegenzug bestimmt eine Bürgschaft einer deutschen Bank vorlegen. Deine Anzahlung kann er ja der Bank gegenüber als Sicherheit geben. Daran alleine wird's schon scheitern :-) Wo wir wieder beim Thema Ltd. wären.

Gier frisst Hirn - wer auf sowas reinfliegt, hat es nicht anders verdient.

Zitat:

Original geschrieben von Kropfjodler

Bevor hier wieder gemeckert wird: Über die Suchfunktion habe ich nichts darüber gefunden!

Was ist von solch einem Angebot zu halten: www.Automobile-Abraham.de ?

Hat jemand Erfahrung?

Ist das seriös?

Aus "Ihre Fragen - unsere Antworten:"

Zitat:

Frage: Ich habe Ihre Auftragsbestätigung erhalten, was muss ich jetzt tun?

Antwort: ...Wenn alles in Ordnung ist, überweisen Sie die Anzahlung auf unser Bankkonto. Erst nach dem Eingang Ihrer Anzahlung ist Ihre Bestellung rechtskräftig und wir bestellen sofort Ihr Wunschfahrzeug...

:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Swallow

Zitat:

Original geschrieben von Kropfjodler

 

Bevor hier wieder gemeckert wird: Über die Suchfunktion habe ich nichts darüber gefunden!

 

Was ist von solch einem Angebot zu halten: ?

 

Hat jemand Erfahrung?

Ist das seriös?

 

 

 

Aus "Ihre Fragen - unsere Antworten:"

 

Zitat:

Original geschrieben von Swallow

Zitat:

Frage: Ich habe Ihre Auftragsbestätigung erhalten, was muss ich jetzt tun?

 

Antwort: ...Wenn alles in Ordnung ist, überweisen Sie die Anzahlung auf unser Bankkonto. Erst nach dem Eingang Ihrer Anzahlung ist Ihre Bestellung rechtskräftig und wir bestellen sofort Ihr Wunschfahrzeug...

 

:rolleyes:

 Ich kenne Vorausleistungen aus Afrika Erst  100 Nam. $ zahlen dann darf man tanken. Oder stell dir mal vor du bestellst zb bei Schwab 3 Jeanshosen und dann kommt erstmal ein Zahlschein ins Haus.

 

Im Falle des o.g. Autohändlers würde ich nur  BAT( Bar auf Tatze) gegen Auto eintauschen aber ich würde da eh nicht kaufen wollen schon garnicht bei einer Inselaner ldt. Und vor Mietkauf kann ich nur jedem der bis 3 denken kann ABRATEN !!!  Schon wahr geiz frisst Hirn

Auch ich finde das Angebot von Automobile Abraham Limited für Neuwagen sehr interessant.

Vor Abschluß möchte ich jedoch Informationen über die Bonität dieser Firma erhalten.

Sie wird nämlich bei Creditreform nicht geführt und es ist auch im Handelsregister keine

Niederlassung in Deutschland eingetragen (es scheint eine englische Fa. zu sein).

Wenn jemand schon mehr Informationen hat, wäre ich für eine E-Mail sehr dankbar.

Meine e-mail-Adr. lautet: wa-straub@t-online.de

möchte doch drauf hinweisen, dass es besser wäre Antworten auf dem Schreiben von walterstraub nicht als email, sondern für alle hier sichtbar sein sollte. 

Hallo,

habe auch mal eine Frage zuzm Thema:

Hat jemand mit diesem Vermittler Erfahrungen?

http://www.meinauto.de/

Grüße, neuroticfish

am 29. September 2007 um 19:41

Hallo, Ich habe keine Erfahrung mit dem "Händler", und die möchte Ich auch nicht machen!!!

Vorkasse gibt´s bei mir schon grundsätzlich ohne Gegenleistung nicht!!

Sorry, aber Vertrauesnerweckend sieht das wirklich nicht aus!

am 29. September 2007 um 19:49

Zitat:

Original geschrieben von neuroticfish

Hallo,

habe auch mal eine Frage zuzm Thema:

Hat jemand mit diesem Vermittler Erfahrungen?

http://www.meinauto.de/

Grüße, neuroticfish

Ne, aber hab mir mal gerade die Seite angeschaut, scheint Kostenlos zu sein, für was Ich aber Die brauchen soll weiss ich nicht:confused: Auto konfigurieren und Händler aufsuchen kann Ich selber...

Zitat:

Original geschrieben von Kropfjodler

Bevor hier wieder gemeckert wird: Über die Suchfunktion habe ich nichts darüber gefunden!

Was ist von solch einem Angebot zu halten: www.Automobile-Abraham.de ?

Hat jemand Erfahrung?

Ist das seriös?

Die Rabatte scheinen mir ein bisschen hoch, grob gesagt 20% quer Beet (Audi, BMW, Mercedes, Porsche) lässt sich sicherlich nicht machen.

Weiterhin handelt es sich bei der Firma um eine englische Ltd.

In meine Augen ist das nicht sehr vertrauenswürdig, insbesondere wenn noch eine Vorauszahlung verlangt wird.

Interessant auch der Link Partner - Da kann man seinen Verdienstwunsch angeben.

Natürlich würde ich als Verdienstwunsch über 10000 eur angeben:D

am 2. Oktober 2007 um 0:04

Zitat:

Original geschrieben von walterstraub

Auch ich finde das Angebot von Automobile Abraham Limited für Neuwagen sehr interessant.

Vor Abschluß möchte ich jedoch Informationen über die Bonität dieser Firma erhalten.

Sie wird nämlich bei Creditreform nicht geführt und es ist auch im Handelsregister keine

Niederlassung in Deutschland eingetragen (es scheint eine englische Fa. zu sein).

Wenn jemand schon mehr Informationen hat, wäre ich für eine E-Mail sehr dankbar.

Meine e-mail-Adr. lautet: wa-straub@t-online.de

Interessant ja, seriös!! kann ich mir nicht vorstellen aber ich will ihm auch nichts unterstellen. Allerdings sind Anzahlungen absolut unüblich, wenn es sich nicht gerade um ein Sonderfahrzeug (Exoten) handelt. Und bei eben diesen gibt es dort 16 - 18 % Rabatt, bei Ferrari gibt es höchstens einmal ein paar Fussmatten und dann war es das aber gleich 16 % also wirklich :D

Die Limited wurde übrigens am 10.08.2007 gegründet

Lasse mich allerdings gerne vom Gegenteil überzeugen.

am 2. Oktober 2007 um 8:59

Oh, also eine ganz neue Firma. Kein Wunder, daß man im Internet noch nichts darüber findet. Mich würde sehr interessieren, ob schon mal irgendjemand über automobile-abraham erfolgreich ein Auto gekauft hat. Oder: Hat schon mal jemand eine Anzahlung geleistet und wartet nun auf sein Auto?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. 20 bis 35 % auf Neuwagen?