ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. 2 Taktöl im Diesel

2 Taktöl im Diesel

Toyota RAV4 3 (XA3)
Themenstarteram 4. März 2015 um 18:38

Hallo,

wer hat Erfahrung mit der beimischung von 2 Taktöl in den Dieseltank ?,

im Internet sprechen manche von einem verhältnis von 1:250

Bei mir wurden bei Km 48000 die Hochdruckpumpe ern. :eek:

und jetzt bei 93000Km war der DPF zu :confused:

konnte aber vom FTH gereinigt werden ,;)

wegen dieser vorgeschichte überlege ich nun ob ich 2 Taktöl beimischen soll oder nicht , :confused:

2Taktöl hat ja auch eine reinigende und schmierende wirkung in der Theorie nicht schlecht.;)

Ähnliche Themen
14 Antworten

Also ich kippe alle 6.000 km das mit in den Tank bei meinem D4D 2,2 : http://www.amazon.de/.../B001CZOCMO?...

Im MB-Motorenforum gibt es dazu einen ellenlangen Thread.

Ich habe es mehrere Tausend km bei meinem CV D4D beigemischt. Da ich aber weder eine Verbesserung des rauhen Motorlaufs noch sonst einen positiven Effekt bemerkt habe, gab es es zwischenzeitlich wieder auf. Mein SCV-Ventil ist in der Zeit der Beimischung kaputt gegangen, auch hier hat es also letztendlich nichts gebracht (trotz angeblich schmierender Wirkung), eventuell war es auch schon zu stark vorgeschädigt. Auch ist mir der Vorgang des Beimischens einfach lästig.

Wahrscheinlich muss man halt daran glauben (wollen), dann wird man auch einen positiven Effekt bemerken. Ich buche es ehr in die Kategorie Premium-Diesel und Stickstoff-Reifenfüllung - sprich nutzlos, aber man meint halt, seinem Auto etwas Gutes zu tun.

Mein Golf IV TDI ist ohne jegliche Beimischung bisher über 200 000 km ohne jeglichen Motordefekt (inkl. Dieselpumpe, Injektoren usw.) gelaufen. Schaden tut es sicherlich nicht, wenn man denn geeignetes, d. h. aschearm verbrennendes 2-Takt-Öl verwendet.

Zitat:

@kearny schrieb am 4. März 2015 um 20:03:58 Uhr:

Im MB-Motorenforum gibt es dazu einen ellenlangen Thread.

Ich habe es mehrere Tausend km bei meinem CV D4D beigemischt. Da ich aber weder eine Verbesserung des rauhen Motorlaufs noch sonst einen positiven Effekt bemerkt habe, gab es es zwischenzeitlich wieder auf. ....

Worauf bezieht sich Deine Antwort? auf meinen Beitrag oder auf den davor?

2-Takt-Öl.

Den LM Systemreiniger habe ich auch schon zweimal benutzt, aber auch keine Verbesserung bemerkt.

Ich mische meinen beiden Dieseln das Addinol MZ406 bei. Ruhigerer Motorlauf ist sofort spürbar.

Bei meinem D-CAT habe ich das Gefühl dass er die Endgeschwindigkeit wieder schneller erreicht, also so wie im Neuzustand. Vermutlich bedingt durch die reinigende Wirkung des 2T-Öls auf die Injektoren. Der Reinigungsintervall hat sich beim RPF spürbar verlängert, auch im Winter (kann man am Spritverbrauch sehen).

Beim neuen Diesel ebenfalls ruhigerer Motorlauf, aber der 2.0 D4D ist generell schon leiser und ruhiger als der D-CAT.

Bezgl. "Glaubenskrieg": Hab mir auch ellenlange Threads dazu durchgelesen und war lange Zeit skeptisch, aber die positiven, praktischen Erfahrungen sprechen für sich ;)

Woran erkennst Du den Reinigungsintervall? Bei meinem 2,2 D4D kann ich da nichts merken. Fahre ihn nun schon seit 25.000 km aber ich merke nichts von Reinigung. Der schnurrt einfach nur und ich kippe immer dieses Additiv von Liqui Moly mit rein alle 5000 km. http://www.amazon.de/.../B001CZOCMO?...

Zitat:

@markuswaf schrieb am 11. März 2015 um 19:07:56 Uhr:

Woran erkennst Du den Reinigungsintervall?

Einmal am Geruch nach verbranntem Gummi (tritt bei der Regeneration auf), und zweitens am der Verbrauch. Wenn er regeneriert, braucht er in diesem Zyklus ungefähr einen halben Liter bis Liter mehr. Kann man schön bei Spritmonitor sehen, die Ausreißer nach oben.

im Winter hatte ich durchgehend ca 1,0 Liter Mehrverbrauch, seit dem die Winterräder drauf sind. Hoffe dass sich das gibt.

Bin nun im Gesamtschnitt seit Kauf bei 6,74 Liter laut Spritmonitor und ca 25.000 km bei zügiger Fahrweise.

Ich mache es schon seit 10 Jahren und bin überzeugt davon aus Erfahrung!Man macht es nicht wegen Verbesserung des Motorlaufs,das hat man als Nebeneffekt,,,Sondern!Schmierung/Reinigung/bessere Verbrennung/Längere Lebensdauer von Partikelfilter.

Man merkt es in Winter bei minus Temperaturen,Motor springt besser an und läuft sofort ruhig.

Aber Achtung!Man muss wissen welches 2-takt Öl für Autos mit Partikelfilter geeignet ist! Es gibt Tabelle im Netz.

Zitat:

@verso33 schrieb am 12. März 2015 um 20:59:01 Uhr:

Ich mache es schon seit 10 Jahren und bin überzeugt davon aus Erfahrung!Man macht es nicht wegen Verbesserung des Motorlaufs,das hat man als Nebeneffekt,,,Sondern!Schmierung/Reinigung/bessere Verbrennung/Längere Lebensdauer von Partikelfilter.

Man merkt es in Winter bei minus Temperaturen,Motor springt besser an und läuft sofort ruhig.

Aber Achtung!Man muss wissen welches 2-takt Öl für Autos mit Partikelfilter geeignet ist! Es gibt Tabelle im Netz.

Was sagt denn der Autohersteller dazu? Verliert man eventuell sogar die Garantie?

Zitat:

@markuswaf schrieb am 13. März 2015 um 08:50:22 Uhr:

Was sagt denn der Autohersteller dazu?

Der Autohersteller sagt dazu, dass für das Fahrzeug Dieseltreibstoff nach EN590 zu verwenden ist. Im Umkehrschluss sind sämtliche Zusätze (auch das ganze Dieseladditiv-Zeugs) vom Hersteller nicht freigegeben. Trotzdem schütten Dir die Werkstätten sowas gerne mal rein, stand bei mir sogar auf der Rechnung.

Zitat:

Verliert man eventuell sogar die Garantie?

Sagen wir mal so:

Wenn man einen Motorschaden hat und es der Werkstatt aufs Brot schmiert, dass man 2T-Öl beimengt, kann das schon zu Diskussionen führen, da wird sich der Hersteller versuchen herauszureden. Aber man muss es der Werkstatt im Fall der Fälle ja nicht aufs Brot schmieren ;)

Beim D-CAT habe ich erst nach der Garantie beigemischt, mittlerweile bin ich aber derart überzeugt von der positiven Wirkung dass ich beim neuen Verso von Anfang an "gepanscht" habe.

@touranfaq, welches Mischungs Verhältniss nimmst Du da?

Ich nehme 1:250 mit dem Addinol, reicht vollkommen aus. Mit dem Addinol sollte man nicht mehr als 1:200 geben, das ist ein bisschen empfindlich bei Überdosierung (Leistungsverlust).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. 2 Taktöl im Diesel