ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. 2 Takt öl - Umfrage teil 2!! Kaputte Injektor vs. 2 Takt-öl

2 Takt öl - Umfrage teil 2!! Kaputte Injektor vs. 2 Takt-öl

Hallo Mercedes Fans,

Es gibt viele threads über 2 takt öl, wie z.b. die 1. umfrage wer 2 takt öl in die Tank seiner MB CDI kippt. Es gibt mittlerweile viele leute die überzeugt sind das diesen 2 Takt öl den motor nur gutes tun kann. Ich selber benutze den 2 takt öl auch seit viele tausende kilometern, und ich bin auch der meinung das 2 takt öl gut ist fur injektoren und co, das auto weniger russt, und der motor sogar ein wenig besser läuft. schnurrt wie ne katze.

Aber die ganzen threads geben kein vergleich ob injektoren tatsächlich einen längere lebensdauer haben mit benutzung von 2 takt öl. Deswegen wollte ich gerne mal diese umfrage starten:

Wer von euch hatte schon mal einen kaputten injektor? bei welchem km stand, und ganz wichtig: war das während gebrauch/benutzung von 2 takt öl oder ohne?

Also mein benz bekommt seit circa 100.000 km 2 takt-Ol. (circa 250 ml auf eine Tankfüllung) ich hatte noch keine probleme mit Injektoren usw.

Gruss NL10 (Timo)

Beste Antwort im Thema

Von den positiven Nebeneffekten einmal abgesehen soll das Zweitaktöl in erster Linie die Hochdruckpumpe und die Injektoren schmieren.

Diese Schmierungsaufgabe erfüllt das Zweitaktöl ganz hervorragend. Und was besser geschmiert wird läuft auch besser und hält länger. Daran gibt es nichts zu rütteln...

Natürlich funzt das alles auch ohne Zweitaktöl. Aber eben mit höherem Verschleiß. Weil die Schmiereigenschaften des Dieselkraftstoffes durch die Entschwefelung deutlich abgenommen haben, sollte man mit dem Zweitaktöl einen Ausgleich herbeiführen.

Wer es nicht macht, fährt auf einer Zeitbombe...

Beispiel: Da die Tankfahrzeuge Benzin und Diesel fröhlich mischen, kommt es häufig vor, daß man an der Tankstelle einen hohen Benzinanteil im Dieselkraftstoff bekommt. Und genau das möchte ich meiner Einspritzanlage nicht zumuten...

Es zwingt euch niemand zur Ölzugabe. Aber es soll keiner behaupten, er hätte durch die Zusatzschmierung einen Schaden erlitten. Das kann nur Zufall sein und hat ganz andere Gründe.

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Ich habe 2002 eine gebrauchte C Klasse W 203 220 CDI mit 17000 km gekauft.Von Anfang an gebe ich pro Tankfüllung 250ml 2 Taktöl dazu.Seit dieser Zeit bin auch hier im Forum und habe die Anfälligkeiten dieses Modells beobachtet.Es wurde hier von Ausfällen von HD Pumpen und Injektoren berichtet.Mein Auto hat jetzt 250000 km ohne diese Probleme erreicht.Das einzigen Probleme am Motor waren eine undichte Dieselleitung (habe alle Leitungen von und zur HD Pumpe wechseln lassen)ein defekter LMM sowie Thermostat sowie natürlich Glühkerzen und eine Dichtung der Kurbelgehäuseentlüftung.

Ich hatte diese Woche die Motorverkleidung ab.Der Motor ist staubtrocken.Vielleicht hätte ich das gleiche Resultat auch ohne 2 Taktöl erreicht.Mich hat damals User Sternendoktor auf jeden Fall überzeugt

Gruss Parabol.

In "grauer Vorzeit" (in 1999?) hat ein Injektor bei rd. 60 Tkm seinen Dienst quittiert; damals habe ich noch kein 2-Takt-Öl verwendet. Der Motor ist nach der Reparatur bis rd.310 Tkm gelaufen - ebenfalls ohne 2-Takt-Öl.

Gruß BennyLuca

Diesel ist Heizöl, ist doch nicht so schwer, die richtigen Schlüsse zu ziehen...250tkm, nur Diesel,

Motor schnurrt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. 2 Takt öl - Umfrage teil 2!! Kaputte Injektor vs. 2 Takt-öl