ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. 2 flutige Auspuffanlage an einem Mopf S204 220CDI

2 flutige Auspuffanlage an einem Mopf S204 220CDI

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 13. August 2013 um 12:54

2 flutige Auspuffanlage am S204 220CDI MopfHi, hat schonmal jemand an einem Mopf S204 220CDI (mit einseitigem ovalen ESD links) eine Auspuffanlage mit 2 ovale ESD´s (rechts und links) verbaut.

Wenn ja, was könnte man empfehlen, muss die ganze Heckschürze ausgetauscht werden, oder ist der Diffusor auch austauschbar?? (habe mir das noch gar nicht genau angeshen, ob das beim 4Zylinder Mopf ein extra "Teil" an der Heckschürze ist.)

Könnte man die Anlage eines 6Zylinders verbauen??

Viele Fragen, aber vielleicht hat das ja schon mal jemand vor mir in Erwägung gezogen und Info´s dazu.

 

Danke, oldgreyman

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von oldgreyman

2 flutige Auspuffanlage am S204 220CDI MopfHi, hat schonmal jemand an einem Mopf S204 220CDI (mit einseitigem ovalen ESD links) eine Auspuffanlage mit 2 ovale ESD´s (rechts und links) verbaut.

Wenn ja, was könnte man empfehlen, muss die ganze Heckschürze ausgetauscht werden, oder ist der Diffusor auch austauschbar?? (habe mir das noch gar nicht genau angeshen, ob das beim 4Zylinder Mopf ein extra "Teil" an der Heckschürze ist.)

Könnte man die Anlage eines 6Zylinders verbauen??

Viele Fragen, aber vielleicht hat das ja schon mal jemand vor mir in Erwägung gezogen und Info´s dazu.

 

Danke, oldgreyman

Also wenn du das amg Paket hast dann musst du Norden diffusor wechseln. Wenn nicht dann einfach die Heckstosstange von einem 6 Zylinder nehmen

Also bei uns fährt ein 220er mit doppelflutiger Anlage rum - wurde wohl beim örtlichen "Freundlichen" gemacht - angeblich teuer und viel Schweißarbeit.....

Hi, mein Karren ist zwar noch OLDSCHOOL aber....

240€ AMG Stoßfänger von Eb..y

80€ Difffusor beim :)

250€ AGA vom 350er

30€ Y-Adapter

90€ Arbeitskosten

Und das Ganze ohne TÜV:D:D

Auspuffanlage
Auspuff-umbau
Themenstarteram 16. August 2013 um 8:26

Zitat:

Original geschrieben von Hastiger

Hi, mein Karren ist zwar noch OLDSCHOOL aber....

240€ AMG Stoßfänger von Eb..y

80€ Difffusor beim :)

250€ AGA vom 350er

30€ Y-Adapter

90€ Arbeitskosten

Und das Ganze ohne TÜV:D:D

Sieht doch aber chic aus, sauber verarbeitet, auch wenn ich keine Ahnung vom Schweißen habe.

Würdest du denn damit Tüv und eine Eintragung erhalten?? Oder fällt denen das garnicht auf??

Gefällt mir jedenfalls sehr gut, danke für diese Auflistung.

Lg Oldgreyman

ich glaub nicht dass die beim tüv das blicken, sieht alles original aus und wegen auspuff schweißen braucht man nicht zum tüv. ist meiner meinung sogar rechtlich eine grauzone, in der abe ist ja nicht die art des auspuffs eingetragen und da es originalteile sind braucht man meines erachtens auch keinen tüv.

Es gibt viele Herstelelr die zwei flutige Anlagen anbieten auch mit TÜV und ABE.

Solltest du kein AMG Paket haben ist dies auch nicht schlimm. Denn du kannst ohne Probleme die zweite Öffnung in die original Stoßstange mit einem Cuttermesser schneiden. Fällt nicht auf. Siehe bei mir im Cockpit. Hab zwar einen vorMopf aber das ist in diesem Fall egal.

Themenstarteram 16. August 2013 um 13:19

Hat denn schon mal jemand an einem S204 C220CDi Mopf einen zweiten ESD vom 6Zylinder verbaut und kann von Erfahrungen dies bezüglich berichten.

Ist das die selbe Auspuffanlage wie beim 4 Zylinder nur mit einem Y-Adapter und einen zweiten ESD??

Oder ist die Anlage gänzlich anders aufgebaut und der 6Zylinder sieht von unten auch ganz anders aus? (Freiräume, Kanäle usw.)

Wenn jemand hier von Erfahrungen berichten könnte, wäre das Supi.

Danke, Oldgreyman

Doppelflutige Abgasanlagen verbaut man meist bei V - Motoren. Von vorne bis hinten gibt es dann zwei unabhängige Abgasanlagen. Der gezeigte Umbau (aus einem Rohr mach per Schweißarbeit flugs zwei) hier an einem R4 stellt nur einen Proll - Fake dar, ist technisch unnötig, nicht sinnvoll (da kein Klangtuning möglich) und daher aus technischer Sicht bei dieser Motorenbauart meiner Meinung nach einfach nur peinlich.

Zitat:

Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb

Von vorne bis hinten gibt es dann zwei unabhängige Abgasanlagen.

Nur solange, bis beide Stränge in einem gemeinsamen MSD münden...

Zitat:

Original geschrieben von Hastiger

Hi, mein Karren ist zwar noch OLDSCHOOL aber....

240€ AMG Stoßfänger von Eb..y

80€ Difffusor beim :)

250€ AGA vom 350er

30€ Y-Adapter

90€ Arbeitskosten

Und das Ganze ohne TÜV:D:D

HI.

Mich interessiert auch schon seit langem der Umbau auf eine doppelflutige Anlage rein der Optik wegen.

Aber bei uns in Ö gibts es sowieso nur sehr sehr wenige die sich damit auskennen (die sollte man mal finden:( )...geschweige denn die von den :), leider.

Was mich noch interessieren würde und ich glaube das das nirgends besprochen wurde: hat das Rohr zum 350er Topf den gleichen Durchmesser wie das des 220er's.

Ich frage wegen der Schweißarbeiten mit dem Y-Rohr...denn wenn nicht dann braucht es ja wohl beim Y-Rohr zweierlei Rohrdurchmesser. (Um einmal auf das 220er und einmal auf das 350er Rohr zu passen).

Sage schon mal vielen Dank im voraus für die Hilfe:)

Der Rohrdurchmesser außen beim 350er ist 54mm, jetzt noch kurz unter den 220er gelegt dann ist die Antwort klar.

Zitat:

Original geschrieben von qwertzuiopasdfg

Der Rohrdurchmesser außen beim 350er ist 54mm, jetzt noch kurz unter den 220er gelegt dann ist die Antwort klar.

Super, vielen Dank, damit ist mir schon geholfen:)

Lg mic

Ich habe an meine C-Classe S204 T-Modell 250 CDI Mopf mit AMG Paket eine doppelflutige Auspuffanlage von Fox

eingebaut.Preis 829 Euro mit allem Zubehör.Ich habe diese bei ,Mein Sportaupuff.de, bestellt und in etwa 2 Wochen geliefert bekommen.Es gibt 2 Ausführungen mit und ohne AMG Paket.Diese Anlage ist für alle 4-Zylinder Benzin-und Dieselmodelle geeignet,also auch an einem 220 CDI.Zusätzlich wird der Diffusor für die Stoßstange der 6-Zylindermodelle benötigt,die ja in Serie eine doppelflutige Auspuffanlage haben,ferner 2 Abschirmbleche für den rechten Auspufftopf.Das ganze hat mit Einbau in meiner Mercedes Wekstatt etwa 1485 Euro gekostet.Beim Einbau keine Probleme.Sieht aber veschärft aus,besser als bei den 6-ZylinderModellen. Der Einbau war in etwa gut 3 Stunden erledigt.Ich kann die Fox Anlage weiterempfehlen.

Dsci0001

Ich möchte mich mal einklinken mit einer Frage, hat von euch schon mal jemand die AGA vom 250CDI unter den 250 CGI gebaut? Ich frage deshalb, weil die Diesel AGA ohne MSD auskommt. Habe zufällig beide Fahrzeuge nebeneinander auf der Bühne gesehen. Der Rohrduchmesser, Anschluß nach Kat und ESD ist gleich.

Klingt der Benziner dann besser?

Das wäre doch eigentlich der eleganteste Weg eine AGA ohne MSD zu fahren. Und Original schaut es auch noch aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. 2 flutige Auspuffanlage an einem Mopf S204 220CDI