ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. 2,7T ausgelesen....Folgefehler Bremslichtschalter ?

2,7T ausgelesen....Folgefehler Bremslichtschalter ?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 4. Mai 2019 um 18:59

Hallo in die Runde...

Ich habe heute mit einem 2,7t (250PS) eine ausgiebige Probefahrt gemacht . Seit gestern (Aussage des Verkäufers) leuchten die ABS und ESP Symbole.Der Bremslichtschalter soll defekt sein und am Montag getauscht werden.

Ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen und ausser ein paar Kleinigkeiten (Microschalter Tür) tauchten mehrere Fehlermeldungen auf die mich unsicher machen.In jedem dieser Steuergeräte steht auch der Bremslichtschalter mit drin.

Hier mal der Fehlerspeicher der betreffenden Steuergeräte :

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4B33N06xxxx Kilometerstand: 216300km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\078-907-551-AZA.lbl

Teilenummer: 4Z7 907 551 N

Bauteil: 2.7L V6/5VT G 0003

Codierung: 11752

Betriebsnr.: WSC 02325

VCID: 4E9715F28A7BA63A17-5102

WAUZZZ4B33N06xxxx AUZ7Z0B2231699

4 Fehlercodes gefunden:

17865 - Geber 1 für Abgastemperatur Bank 2 (G236)

P1457 - 35-10 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus - Sporadisch

17861 - Geber 1 für Abgastemperatur (G235)

P1453 - 35-10 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus - Sporadisch

17521 - Bank 1 Sonde 1

P1113 - 35-10 - Innenwiderstand zu groß - Sporadisch

16955 - Bremslichtschalter (F)

P0571 - 35-10 - unplausibles Signal - Sporadisch

Readiness: 0000 0000

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\01V-927-156.lbl

Teilenummer: 4B0 927 156 FD

Bauteil: AG5 01V 2.7l5VT RdW 1818

Codierung: 00001

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 6ED7B5722A3B863A37-5120

2 Fehlercodes gefunden:

17125 - Kupplung für Wandlerüberbrückung

P0741 - 35-00 - keine Kraftübertragung

17087 - Bremslichtschalter (F)

P0703 - 35-10 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\4B0-614-517.lbl

Teilenummer: 4B0 614 517 H

Bauteil: ABS/ESP allrad 1728

Codierung: 06397

Betriebsnr.: WSC 02325

VCID: 26478D52C24B8E7A8F-5120

2 Fehlercodes gefunden:

01119 - Signal für Gangerkennung

35-10 - - - Sporadisch

00526 - Bremslichtschalter (F)

27-10 - unplausibles Signal - Sporadisch

 

Nun ist es so das ich schon Rücklagen für die neuen Turbos gebildet habe die sicher irgendwann kommen werden,aber dazu noch das Getriebe und/oder der Kat/Lambdasonden....da würde meine Euphorie erkalten :rolleyes:

Der Wagen fuhr top,Beschleunigung einwandfrei,ansonsten gutes Fahrverhalten,kein Ruckeln von der Tiptronik....

Kann hier jemand einschätzen ob die oben angezeigten Fehler mit dem Bremslichtschalter zusammenhängen können oder sich da ein Getriebeproblem ankündigt bzw die Kats oder die Lambdasonden Ihr Lebensalter erreicht haben ?

Ist ein 4B 2,7T

250 PS

MJ 2003

Tiptronik mit Schaltwippen am Lenkrad

216000 Km

Würde mich freuen wenn ich ein paar Meinungen dazu lesen könnte.Am Montag kriege ich Bescheid ob der Schalterwechsel was gebracht hat und dann muss ich mich entscheiden....

Ich danke Euch !

Gruß

BErnd

 

 

Ähnliche Themen
8 Antworten

Der Wandler ist platt sind schon mal 400€ weg plus Montage. 2 lambdas 120€. AbgasTemperaturfühler wird auch nicht billig. Der bremslichtschalter ist das kleinste Problem. Ich frage mich wie soll der Hobel gut gefahren sein?

Zitat:

@hhhb2010 schrieb am 04. Mai 2019 um 18:59:33 Uhr:

Seit gestern (Aussage des Verkäufers) leuchten die ABS und ESP Symbole.

Wenn ich sowas schon lese... dann addieren wir noch die Fehler aus dem Fehlerspeicher dazu und zählen mal zusammen.

 

Getriebe Reparatur je nachdem wo du es machen lässt 1000 bis 1500 Euro Arbeitszeit. Die 400 € für den Wandler was Olli veranschlagt hat kommen auch dazu.

 

Lambdasonden tauschen kann beim Getriebe reparieren gleich mitgemacht werden und sollte nicht viel Zeit beanspruchen. Würde trotzdem mal den Hunderter Arbeitszeit einkalkulieren plus 120€ für die Sonden.

 

Temperaturfühler kann ich nicht einschätzen, hatte ich noch nicht.

 

Gefühlt würde ich sagen um die 2500 € Kosten, die von dir genannt Turbos noch nicht mit eingerechnet. Klar, ist kein Neuwagen mehr, würde aber zumindest einen raussuchen der die getrieberevision nachweislich schon hinter sich hat.

 

Lass den Hobel stehen. Fühlt sich für mich gerade so bisschen nach Bastelbude an.

 

Gruß strassenkater78

Erstmal Fehlerspeicher löschen ( zuvor Speichern )

Dann Bremslichtschalter wechseln. Dann auf die

Autobahn zur Probefahrt. Dem Hobel richtig Feuer geben.

Bremslichtschalter defekt - Arbeitet die WÜK nicht

Dann wieder auslesen. Und dann richtig gut verhandeln.

Wo liegt der Kaufpreis jetzt ?

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 9:15

Guten Morgen,

Vielen Dank für die Antworten bisher...

@A627tOlli / @strassenkater78

vielleicht war das Gefühl "gut gehen" auch nur subjektiv...oder ich habe auf der Fahrt dorthin zu viel im Stau gestanden :D

Ich bin was Turbos angeht ein absoluter "Frischling" , als Vergleichsfahrzeuge habe ich nur mein 4B HS mit ALG/193 PS,mein B6 cab mit ASN / 220 Ps,auch als Handschalter sowie hin und wieder den BMW 530i (N52?) meiner Schwester als Automatik.

Das bei einem Wagen dieses Alters immer was zu tun ist ist mir klar...als erste "Amtshandlung" erst mal 2k zu versenken war aber nicht mein Plan....

@Blauers6c5

...auch Dir vielen Dank für Deine Antwort....

Der Wagen steht 200Km von mir entfernt,daher kann ich nicht ständig hin und her fahren.Der Verkäufer hat mir zugesagt den Fehler zu beheben,meinst Du ich sollte dem Wagen noch ne Chance geben ?

Das Problem ist das ich relativ viel fahre (ca 500km / Woche ),deswegen ist eine Gasanlage Pflicht.

Inseriert ist er mit 5500...freiwillig angeboten wurde mir schon 5100...k.A. wie weit das noch runtergehen würde....

Hier ist mal der Link :

Inserat

Mein Fahrprofil sieht so aus :

Bremen - Hamburg BAB --- ca 200 Km Stadtverkehr Hamburg --- Hamburg-Bremen BAB ....

 

Wie gesagt bin ich mir unschlüssig,vielleicht sollte ich auch nur nach nem 3,0 oder 4,2 suchen....

oder nen 2,0 ALT fürs cruisen auf der Autobahn mit dem Wissen das man auf der linken Spur nichts zu suchen hat :confused:

Freue mich über weitere Antworten...

Viele Grüße

Bernd

 

 

Ich würde kein 2,7t dafür nehmen. Das Fahrzeug ist in der Unterhaltung ein Geld verbrenner. Und wenn man für alles in die Werkstatt muss weil man nichts selber machen kann. Der motor muss für viele Sachen ausgebaut werden weil man nirgends rankommt. Neue turbos motor raus. Krümmer gerissen motor raus. Wasser Leitung leckt motor raus. Ölleitung leckt motor raus. Usw. In der Werkstatt ist man da mal 1000€ nur fürs ein und ausbauen los. Ich würde dir da lieber zu einem anderen Model raten. 2,8 3,0 und ob es ein 4,2 sein muss solltest du dich selber fragen. Dazu sind die auch alle keine sprit Spar Wunder. 14 Liter auf Gas kostet auch da man ja den mehr Verbrauch von Gas mit einrechnen muss. Auch eine gasanlage macht des öfteren Probleme.

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 10:18

Moin...

Das B6 Cab fahre ich seit 40000 km auf Gas...habe es nach dem Kauf umrüsten lassen.

Bis jetzt Problemlos.Kann aber natürlich immer was sein.Den ASN fahre ich (hab ne Excel Liste seit Gaseinbau :D ) mit ca 13,4 Ltr Gas auf 100 Km . In Hamburg gibts 3 Tanksetellen wo der Liter seit 2 Jahren immer 52,9 Ct kostet...damit kann ich leben....

Ein bischen Schrauben kann ich schon...Habe Zugriff auf Werkstatt mit Hebebühne und nen Freund der schon seit 20 Jahren selbst schraubt (VW) ...so Sachen wie Zahnriemenwechsel am ALG und ähnliches haben wir schon gemacht...

Aber ich glaube Du hast Recht...werde wohl lieber nach einem Sauger suchen....

AAlso :

Wer nen 4B Avant abzugeben hat , mit 3,0 oder 4,2 und vorzugsweise Handschaltung,eingetragener Gasanlage und gut in Schuss....darf mich gern kontaktieren :D:D:D

Viele Grüsse

Bernd

 

 

 

am 5. Mai 2019 um 11:37

Der 4.2er ist für den Hamburger Stadtverkehr genau das richtige Auto :D

Bei mobile.de sind ein paar drin …

Bist du nun "Themenstarterin" (was auf eine Frau hinweist) oder "Bernd" (was auf einen Mann hinweist)? Solltest vielleicht dein Profil korrigieren …

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 12:05

Ups.... :D

Ne ...ich bin schon DER Bernd ....ich änder das nachher,danke für den Hinweis....

Ja der Stadtverkehr in HH ist schon nicht ohne...bin ja aber nur 3 Tage die Woche dort :rolleyes:

 

Gruss

Der Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. 2,7T ausgelesen....Folgefehler Bremslichtschalter ?