ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2,7 L Biturbo im 80iger

2,7 L Biturbo im 80iger

Themenstarteram 25. April 2007 um 18:47

Hiho,

ich habe mal eine Frage.

Hat jemand von euch in seinem Audi 80 B4 einen 2,7 Liter Biturbo Motor verbaut?

Ich grübel schon eine ganze weile darüber nach, ob der Motorraum des A4 also bzw. S4 größer ist und ob es möglich ist so einen Motor in nen B4 reinzubekommen.

Vermutlich würde dies jedoch wegen Platzgründen scheitern.

Aber für eure Anregungen wäre ich Dankbar.

Gruß

Ähnliche Themen
17 Antworten

Wende dich mal an Quattro-Liquid, aber ich meine, da gibts noch ganz andere Probleme als nur den Platz im Motorraum...

Hallo,

das wird passen, da der B4 Motorraum grösser ist, als beim A4 (musste ja auch noch 5-Zyl tauglich sein).

Aber der V6 bi ist leider ziemlicher Mist, da sehr oft Laderschäden und andere Defekte auftreten und dann praktisch immer der komplette Motor raus muss.

Gruss,

Olli

verbau doch einen 1.8er turbo.

der ist günstig im einkauf und günstig bis 300ps zu bekommen...

bei schäden lassen sich diese auch relative günstig reparieren...

viele grüße chris

Themenstarteram 27. April 2007 um 17:22

ja an den 1,8er T hab ich auch schon gedacht, der kommt nachher in meinem Kombi :)

als alltagsauto :)

@ olli, wenn, dann kommt nur ein von vorn bis hinten überholter und durchdachter Motor rein, der eine weile hällt.

Außerdem, Spaß beim Schrauben habe ich auch, und da ich dann genug zeit habe, da ich ja auf das Fahrzeug nicht angewiesen bin, wie auf meinen Kombi ist das net ganz so wild, außer er geht aller 50t km kaputt, dann nervt es schon.

Erstmal kümmere ch mich um eine solide Basis und dann weiter schauen.

Gruß

DD-driver

Wenn ich so einen Humbug lese bekomm ich zuviel !

Von dem Motor wurden sicherlich zig Tausende gebaut, wie oft hört man denn von Problemen ?

Die ersten S4 hatten wohl das Problem das sich die Krümmer von innen auflösten und die Lader zerstören.

Das der Motor zum Turbowechsel raus muß stimmt allerdings leider.

Zitat:

Von dem Motor wurden sicherlich zig Tausende gebaut, wie oft hört man denn von Problemen ?

Mal was zum nachdenken für dich, 1.9 TDI wurden millionenfach in VW, Audi, Skoda, Seat eingebaut, wie oft hörst da von Problemen? Sorry, so ein S4-Motor ist wirklich nicht der haltbarste (was man vom 2.5 TDI auch nicht sagen kann, aber selbst der wurde 100mal öfter gebaut als ein 2.7 Biturbo). Nur weil selbst eine problemlose Kiste hast brauchst nicht meinen dass das Ding ewig haltbar und unzerstörbar ist........ es ist es nicht.

Sie es einfach mal realistisch, und nicht mit "ja hier schreiben eh nur Leute die Probleme haben". Und sorry, das hab ich mir wirklich nicht ersparen können, vielleicht hats dich mal von deinem Höhenflug heruntergeholt. Bis zum Threadtitel "Scheiss 2.7 Biturbo" (was ich nicht hoffe) vielleicht?

MFG

Aha schon selber solche Erfahrungen mit nem 2.7 Biturbo gemacht ? Wenn nicht raushalten. Wahrscheinlich schlechte Erfahrungen mit dem V6 TDI gemacht ?

Allerdings wird man platzmäßig probleme bekommen im B4 wegen der Lenkung.

Und wenn die Lader hinüber sind kommen RS4 Lader rein, dann machts erst richtig Laune. Echte Motorschäden habe ich noch nie gehört, evtl. bei bis zum Rand getunten.

Aber einer der sein Auto umbaut lässt sich durch sowas nicht aufhalten.

Nen 19er TDI kommt mir jeden Falls nicht ins Haus, das ist doch wohl ne Totgeburt.

Logo muß man beim 2.7t was auf der Kante haben FALLS was passiert.

Theoretisch sollte der 2.7l BT schon in den 80er passen. Allerdings verstehe ich nicht, warum du keine ausschau nach einem 5ender Turbo hälst. Der passt auf jeden fall und es sollten weniger umbaumaßnahmen nötig sein. Darüber genießt der Motor einen sehr guten ruf und leistungen bis 400PS sind auf jeden fall möglich. Der BT ist zwar auf jeden Fall die modernere Maschine, aber leider auch anfälliger und die reperaturen sind sehr teuer.

Im gegenzug wäre ein 80er mit dem BT schhon was sehr besonderes.

Gruß

BB

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 19:39

der S2 ist die alternative,

2,7er BT:

mit RS Turboladern klappt das wohl nicht ganz so, die sind, soweit ich weiss größer als die vom S und passen nicht rein (Platz).

Ich muss jetzt erstmal meine Strafzettel bezahlen, komisch, als ich noch Schüler war hatte ich nie Probleme, jetzt habe ich binnen 2 Woche persönlichen Kontakt mit den "Grünen" und meine ersten Zettel.

Mit so ner Waffe unterm Arsch, kann ich ja gleich laufen :).

Naja hoffentlich gehts nicht weiter.

Gruß

DD-driver

Zitat:

Mit so ner Waffe unterm Arsch, kann ich ja gleich laufen .

Was willst jetzt damit sagen? Sollte das irgendwie lustig klingen oder rüberkommen? Sorry, mit so einer Einstellung sollte man kein Auto mit weit über 200 PS fahren. Da sind eigentlich schon 50 PS zuviel.

Zitat:

Ich muss jetzt erstmal meine Strafzettel bezahlen, komisch, als ich noch Schüler war hatte ich nie Probleme, jetzt habe ich binnen 2 Woche persönlichen Kontakt mit den "Grünen" und meine ersten Zettel.

Da gehts ja gleich weiter. Wen interessieren deine Strafzettel? Oder willst jetzt damit sagen dass das ja soooooooo teuer wäre und du erstmal auf den Motor sparen musst? Oder willst Mitleid haben ........ sorry, wenn falsch parkst, zu schnell fährst (usw.) und erwischt wirst musst halt dafür blechen. Muss jeder, wenigstens da gibts noch Gleichheit in allen Schichten der Gesellschaft. Wenn ichs mache bin ich auch selbst schuld, Mitleid erwarte ich da auch keines, und ja, hab früher auch schon genug Geld für Bussgelder abgedrückt.

Übers zahlen von lächerlichen Beträgen jammern aber einen 2.7 Biturbo einbauen wollen. Zweimal Turbo gleich 5000 Euro (mit Einbau original Audi), Material nicht original Audi 1500 Euro, da reissen es so lächerliche Strafzettel wirklich raus..........

MFG

Doch klatr passen die LAder rein, nen RS4 ist doch genauso von der Karosse her. Ausserdem haben das schon etliche gemacht. Nur ein paar Schläuche Druckrohre vom RS4 mitverwenden.

Am einfachsten und günstigsten ist natürlich nen fertigen S2 zu kaufen.

hallo

 

schaut mal b4 cabrio. und mal wieder zum Tema..

es gab nie ein B4 Cabrio...

es gab nie ein B4 Cabrio....

Sorry was ist das denn soll das jetzt ne Information sein ?

Das ist dann mal ein Audi 80 Cabrio. Hatte das Cabrio eine andere Typenbez. waren das alle Typ 89 oder wie ?

Passen wird der Motor schon irgendwie, nur soll es halt Platzprobleme mit der Lenkung geben, schätze mal die Lader hängen da im wege.

Deine Antwort
Ähnliche Themen