ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 195/60 R15 auch nutzbar trotz 195/65 R15 Eintragung?

195/60 R15 auch nutzbar trotz 195/65 R15 Eintragung?

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 11:52

Hallo. :)

Wollte mal fragen ob wir 195/60er Winterreifen auch draufziehen lassen dürfen trotz ausschließlich 195/65er Eintragung im Fahrzeugschein? :confused:

Der Werkstattleiter hatte dieses uns angeboten obwohl in unseren Papieren nur 195/65 R15 eingetragen sind.

Ist das rechtens oder will er die Reifen vielleicht nur loswerden?

Dazu kommt noch der Sicherheitsaspekt.

Die Reifen kommen auf ein Audi 2.6 T89 Cabrio.

Über eure Hilfe würden wir uns sehr freuen. :)

 

LG vom Rocker. :cool:

Beste Antwort im Thema

Wenn in den Papieren incl. CoC-Papiere diese Größe nicht eingetragen ist darfst Du diese auch nicht fahren.

Außer ABE oder Gutachten zu den Rädern lässt dies ohne Änderung der Fahrzeugpapiere zu.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten
am 20. Januar 2009 um 20:10

Guten Abend Boardmember,

es ist vll eine sehr "dumme" Frage aber ich wollte wissen ob es möglich ist Reifen mit der Größe 195/65/R15 auf Felgen zu benutzen auf denen Momentan 195/60/R15 Reifen angebracht sind. Also ich glaube nicht aber habe die Falschen Reifen bestellt und bevor ich sie zurückschicke wollte ich mich mal informieren ob es vll möglich wäre.

Vielen Dank für die Antworten

Grüße

Fred

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

Möglich ist das ohne Probleme, erlaubt aber nicht ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

am 20. Januar 2009 um 20:25

Ok das is echt möglich? Und wieso ist es verboten. Und find ich jemanden der mir die Dinger dann aufzieht. Also die Felgen sind schon vorhanden und das passt trotzdem ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

Die haben einen anderen Umfang und Durchmesser.

Somit passen die nicht.

Der Tacho würde z.b. was falsches Anzeigen. Die Reifen haben vom Fahrzeughersteller keine Freigabe. Die müßtest du wenn du sie fahren willst vom TÜV eintragen lassen, dein Tacho muß angepasst werden etc. Dann passen natürlich die Serienreifen nicht mehr, da musst zurückgleichen lassen...

Fahren würden die Reifen natürlich trotzdem, sofern sie nirgends streifen, haben aber keine Betriebserlaubnis für dein Auto, du fährst dann ohne Versicherunggschutz durch die Gegend usw...

Fazit: Schick die Reifen zurück und nimm welche in der passenden Größe, das spart dir jede Menge Ärger

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

am 20. Januar 2009 um 20:57

Bei seinem Problem weicht das Tacho nach unten -3.17073 % ab.

Nach unten sind 4% erlaubt und nach oben 1%.

Also brauch er keine Angleichung.

Nur die Eintragung der Reifen ist Pflicht, dazu wirst Du von dem Reifenhersteller eine Reifen-Felgenfreigabe benötigen.

Bzw. vom Fahrzeughersteller eine Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Ich würde bei billigen und guten Reifen jedoch lassen.

Wie schon geschrieben, schicke zurück, lohnt sich nicht !!!!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

Der Tacho würde bei ihm zu wenig anzeigen, die 65er haben 3% mehr Abrollumfang, also brauchts ne Angleichung.

Und selbst wenns keine bräuchte wärs nicht wirtschaftlich die Reifengröße extra eintragen zu lassen. Außer natürlich Reifen in 195/60 R15 wären exorbitant teuer, aber das ist wohl eher nicht der Fall^^ Also einfach zurückschicken und die richtigen bestellen. :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

am 20. Januar 2009 um 22:05

Logisch ja.

Der Raddurchmesser des neuen Reifens wird ja fast 2 cm größer.

Hast recht. ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

am 20. Januar 2009 um 22:58

Ok vielen Danl Leute für die Infos werd sie dann wohl wieder zurückschicken hatte mal nachgefragt weil ich Probleme mit dem Verkäufer habe da der "Ar..." sich einfach nicht auf meine Widerrufanfragen meldet. Aber danke an alle.

 

Gruß Fred

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fahrzeugbrief 195/60/R15 Reifen 195/65/R15 möglich?' überführt.]

Wenn in den Papieren incl. CoC-Papiere diese Größe nicht eingetragen ist darfst Du diese auch nicht fahren.

Außer ABE oder Gutachten zu den Rädern lässt dies ohne Änderung der Fahrzeugpapiere zu.

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 12:20

Von gewissen ABE´s bezüglich dieser Reifen hatte er nichts gesagt.

Darüberhinaus fahren wir schon jahrelang diese 195/65er Größe.

Der Vorschlag des Werkstattleiters kam uns daher schon sehr komisch vor.

Wieder mal ein Grund die Werkstatt zu wechseln.

 

LG vom Rocker. :cool:

Deinem Avatar zu entnehmen habt Ihr einen Audi 80 Typ B4...?

Dem Werkstattmeister kannst Du gleich mal eine vor den Latz hauen..., der hat se wohl nicht alle...:confused:

Der Reifen in 195/60R15 hat einen deutlich zu geringen Abrollumfang..., ist also zu niedrig. Diese Größe fahren manche Japaner..., ist aber gerade bei VAG-FZen völlig unüblich. Dass Dir ein Werkstattmeister anträgt, diese unzulässige Reifengröße zu fahren ist wirklich haarsträubend... Das Geht garnicht. Dem würde ich nie wieder etwas glauben.

Auf 15-Zoll-Felgen kannst Du idR beim B4 den 195/65R15 oder einen 205/60R15 fahren..., diese Größen sind zulässig und bei dem FZ-Modell gewöhnlich.

Da der 195er eine Standardgröße ist, gibt es diesen preiswerter als den 205er...

Gute Fahrt! :)

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 13:55

Danke dir für deine "ungefilterte" Meinung. ;)

Mittlerweile haben meine Freundin und ich uns von der Werkstatt abgewandt.

Der Werkstattleiter verabschiedete sich noch mit den Worten: "So ist das Leben!" :confused::confused:

Ohne Worte. :mad:

Einen B4 hatte ich mal, daher auch der Nickname....aber das ist schon länger her.

Die Winterreifen sollen auf das Audi T89-Cabrio meiner Partnerin drauf.

 

Andere Werkstätten haben auch schöne Töchter....ähh...vernünftige Mechaniker. :D;)

 

LG vom Rocker. :cool:

Hola "Rocker".

Gruß an Deine Freundin...

Wir haben auch ein Cabriolet (genaue Bezeichnung 8G7 ( http://de.wikipedia.org/wiki/Audi_Cabriolet ).

Da kann ich Dir quasi aus erster Hand dasselbe sagen..., 195/65R15 ist die richtige Größe.

Oh Mann..., der Werkstattmann ist wohl schon ein bissl "komisch"...

Vergiss ihn einfach...

Gute Fahrt...!

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 14:22

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

 

Vergiss ihn einfach...

Sind schon dabei den zu vergessen....einfach lächerlich. ;)

Die Grüße habe ich ausgerichtet....vielen Dank. :)

Stelle demnächst auch mal ein Bild vom Cabrio rein wenn ich daran denke.

Gute Fahrt auch dir. :)

 

LG vom Rocker. :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 195/60 R15 auch nutzbar trotz 195/65 R15 Eintragung?