ForumPolo 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 1 & 2
  7. 15" BBS Räder auf Polo 86C

15" BBS Räder auf Polo 86C

VW
Themenstarteram 22. März 2012 um 19:19

Moin, hätte da eine dringende Frage.

Undzwar bietet sich mir die Gelegenheit, originale BBS Räder vom Golf 2 GT zu besorgen.

Habe aber einen Polo 86C GT (Coupé mit den runden Scheinwerfern) und wollte wissen, ob ich die so auf meinen drauf kriege.

Reifengröße wäre dann 185/55 R15.

Gruss

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 23. März 2012 um 6:54

Zitat:

Original geschrieben von MD-11F

Moin, hätte da eine dringende Frage.

Undzwar bietet sich mir die Gelegenheit, originale BBS Räder vom Golf 2 GT zu besorgen.

Habe aber einen Polo 86C GT (Coupé mit den runden Scheinwerfern) und wollte wissen, ob ich die so auf meinen drauf kriege.

Reifengröße wäre dann 185/55 R15.

Gruss

Hab das hier bei google gefunden - hoff´s hilft Dir :

"Geschrieben von polo gt89 am 26.10.2009 um 15:55:

14" welche reifen

hi

ich würde gerne nächsten sommer 14zöller mit 5,5 oder 6j auf meinem steilheck fahren

am liebsten währe mir was in der gegend um 185er

kann ihc 185/55 fahren oder muss ich dazu den tacho angleichen lassen

und wie ist das überhaupt muss ich was am radhaus vorne oder hinten machen

der polo wird demnächst um 40mm tievergelegt wobei ich mir hinten noch nihct sicher bin ob das nicht nach einem sack sement im kofferaum aussieht

ich würde gerne felgen wie die dezent L draufmachen http://www.alcar.de/563_DE?webdid=383&webvid=3&webbid=0

oder ähnliche

giebt es für die ein gutachten für den polo und welche felgen würden so oder so ähnlich aussehen

vielen dank für eure hilfe im voraus

 

Geschrieben von Sch0mi am 26.10.2009 um 16:22:

185/50 R14, Dunlop oder Yoko, fahre beides und die Yokos auf einem Weber Polo damit die Kraft annen Boden kommt, bin mit beiden Reifen bei trockener Fahrbahn und bei Näse zufrieden bei minimum 6mm Profil ! Vom Fulda kann ich nur abraten!

Bei 6x14 ET 35-40 musst du beim Steilheck hinten auf jeden fall Bördeln, das reicht dann aber auch!

6x14 ET 37 mit 185/55 R14 und 60/60 Jamex

http://sch0mi.lima-city.de/VW_Polo_2_Steilheck/P1010014.JPG

http://sch0mi.lima-city.de/VW_Polo_2_Steilheck/P1010003.JPG

Beim Coupé kannst Glück haben das du nix machen musst! Besser ist es natürlich selber zu testen, alles ein und anbauen und einmal richtig im Kreis fliegen lassen ob was schleift dann klappt das auch mitm Tüv !

6x14 ET 37 mit 185/50 R14 Dunlop und 35/35 H&R

http://sch0mi.lima-city.de/VW_Polo_2_Coupe_GT/SDC10192.JPG

 

Geschrieben von Wolf286c am 26.10.2009 um 16:42:

Ich hab mal bisserl in meiner Bildersammlung gesucht und was gefunden.

Mein 6,5x14 mit 185/50er drauf

später mit 195/45er drauf.

Ich glaub nicht das man da einen Unterschied sieht.

Auf Wunsch mit dem 6x15er mit nem 185/45 Reifen.

Geschrieben von polo gt89 am 27.10.2009 um 17:26:

so habe gestern dieses angebot entdeckt : klick

nun is meine frage ob iich die bei meinem 2f teili mit 40mm tieferlegung unterkriege und was dafür voraussichtlich gemacht werden muss

wie is das mit dem eintragen giebts da noch andere hürden als die freigängiggkeit

 

Geschrieben von ente@steilheck am 27.10.2009 um 19:15:

2f steili bitte 60/40 tieferlegen sonst siehts so bescheiden wie bei mir aus...

Geschrieben von polo gt89 am 30.10.2009 um 16:02:

aber wie is des nu mit den 185/55 r14 reifen krieg ich die aufm polo OHNE tachoangleichung eingetragen oder nicht weil beio den anderen sind mir im moment die reifen einfach zu teuer

 

Geschrieben von Digijet am 30.10.2009 um 16:31:

Hi,

Tachoangleichung brauchst du keine, es gibt Gutachten Fü 6J14 Felgen, wo die mit frei geprüft sind. Sowas ggfs. dem Prüfer als Arbeitsgrundlage zeigen...

Das Problem ist viel mehr, dass du eben massiv Platz schaffen musst.

Bei 6J14ET38 schleift der 185/55/14 innen im Radhaus bei Volleinschlag, so dass ein Lenkeinschlagbegrenzer nötig wäre. Alternativ gehen Distanzscheiben, aber dann musst du die Kotflügel recht weit ziehen...

Der 185/50/14 passt einfacher, da muss man vorn nichts machen und hinten die Kante umlegen...

Digijet

Geschrieben von 2F_Anfänger am 30.10.2009 um 16:53:

Korekt bei 50er Flanke ist kein Großes Bearbeiten Nötig und sieht finde ich auch Besser aus!!!

Ich hab ja Borbet A in 6x14 Geschenkt bekommen mit 185/50er Dunlops Drauf und das Fährst sich Definitiv Geiler wien Go KArt

Absolut Geile Starßenlage und Super Fahrgefühl Also ist echt Hammer..

...................."

Gruß maz4

Musst du dann nicht 185/50 R15 fahren, bzw. 195/45R 15

Drauf kriegst du die klar... :D

Geht nicht gibts nicht! :p

Ich hatte auf meinem GT damals hinten sogar 9x16 drauf...

Aber da war auch gebördelt und leicht gezogen...

Was hast du denn für eine Serienbereifung drauf?

Oder was ist jetzt aktuell drauf?

Themenstarteram 24. März 2012 um 13:41

145er in 13Zoll

Aaahhh... :D:D:D

Die Asphalt Trennscheiben... ;)

Also du kannst OHNE Änderungen max. 7 Zoll breit und 14 Zoll hoch und 185er Schluppen...

Alles darüber hinaus solltest/müßtest du bearbeiten, weil ich möchte ja davon ausgehen, dass du den auch bisserl tieferlegen möchtest?

Ich habe nämlich seinerzeit, wie die Brock B5 neu raus kamen, direkt für vorne in 7x14 und hinten 8x14 drauf gemalt, aber noch kein Fahrwerk drin...

Aber der lief astrein... Setzte nix auf, kam nirgendwo an. (wie gesagt, Serien-Kirmes-Fahrwerk, Koni Kuschelweich)

Sah natürlich kacke aus...

 

Dann Fahrwerk bestellt, 40/40 und siehe da, vorne im Radhaus fing er an zu schleifen, beim Einlenken in schnellen Kurven setzte das Radhaus sogar richtig aufm Reifen auf und der "hüpfte" aus den Kurven, hinten hattest du im Bereich zwischen der Schrift auf dem Reifen und dem äußeren Profilrand nachher wie so ne Furche im Reifen... :eek::mad:

Also alles wieder ab, hinten gebördelt und gezogen, vorne nur gebördelt.

Perfekto... :p

Themenstarteram 26. März 2012 um 19:52

aaalso, habe mir jetzt die Kreuzspeichen BBS in 13Zoll geholt.

Die müssen doch so drauf passen, wa?

Kann ich da die originalen Radschrauben nehmen, mit denen auch die Stahlfelgen montiert waren oder muss ich da noch Schrauben besorgen?

am 26. März 2012 um 19:59

..also hast du dir nun diese felgen besorgt, oder?

dann passen die Radschrauben 1zu1;)

Zitat:

Original geschrieben von MD-11F

aaalso, habe mir jetzt die Kreuzspeichen BBS in 13Zoll geholt.

Die müssen doch so drauf passen, wa?

-> Ja, insofern Du die freigegebenen Reifengrössen beachtest.

Kann ich da die originalen Radschrauben nehmen, mit denen auch die Stahlfelgen montiert waren oder muss ich da noch Schrauben besorgen?

-> Radbolzen der Stahlfelgen passen.

Zitat:

Original geschrieben von DER POLO_NEGER

..also hast du dir nun diese felgen besorgt, oder?

dann passen die Radschrauben 1zu1;)

Wenns denn dann diese sind, dann ja!

Themenstarteram 26. März 2012 um 20:01

genau, mit VW Emblem in der Mitte. Zwar nicht in so einem TOP Zustand aber dieses Model.

DANKESCHÖN!!! :)

Themenstarteram 26. März 2012 um 20:02

Zitat:

-> Ja, insofern Du die freigegebenen Reifengrössen beachtest.

also Reifengröße ist 165/65 R13 77T. Müssten erlaubt sein, oder :eek:

BBS "RA" nennen die sich.

Ok, die 165/65 darfst Du fahren, oder auch die 175/60.

Zitat:

Original geschrieben von MD-11F

genau, mit VW Emblem in der Mitte. Zwar nicht in so einem TOP Zustand aber dieses Model.

DANKESCHÖN!!! :)

Themenstarteram 26. März 2012 um 20:05

Zitat:

BBS "RA" nennen die sich.

Ok, die 165/65 darfst Du fahren, oder auch die 175/60.

Gut, dann bin ich beruhigt ;) Eintragen ist auch nicht nötig, da original VW, so wie ich verstanden habe, ja?

Ja, brauchst Du nicht. Ist zwar ganz ratsam, sich die Freigabe von VW ins Handschuhfach zu legen, falls mal ein etwas "zu unsicherer" Polizist Dich anhält.

Zitat:

Original geschrieben von MD-11F

Zitat:

BBS "RA" nennen die sich.

Ok, die 165/65 darfst Du fahren, oder auch die 175/60.

Gut, dann bin ich beruhigt ;) Eintragen ist auch nicht nötig, da original VW, so wie ich verstanden habe, ja?

Hallo,

fahre 7 und 8 mal BBS RS 3 teilig auf meinem 2F mit 195/45 R15. Ziehen muss man da schon nen bischen, auch wenn man 7er fährt auf der VA. bei 185/55 R15 brauchst den Wagen dann nicht mehr tiefer legen großartig. das schleift nur.

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen