Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. 1.8t Turbo in Ordnung, funktioniert aber nicht - H I L F E _

1.8t Turbo in Ordnung, funktioniert aber nicht - H I L F E _

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 9. März 2015 um 21:11

brauche dringen Hilfe. Der Audi kam mit Verdacht auf einen Turboschaden in die Werkstatt. Der Turbo hat nach dem Starten ganz kurz funktioniert, nach ca. 30 Sekunden nicht mehr. Nun wurde der Turbolader ausgebaut und überprüft, es konnte aber kein Schaden festgestellt werden, das Teil ist der Werkstatt zu Folge in Ordnung. Fakt ist aber, dass der Turbo beim Fahren nicht funktioniert, das Fahrzeug fährt sich ohne Turbo, also ohne Leistung. Dem freundlichen zu Folge ist der Druck zu hoch (ich glaube 2,7 bar). Was kann die Ursache sein, kennt das jemand? Wer kann helfen?

Zum Fahrzeug: Es ist ein gechippter 2003er 1.8t mit 175.000km.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@audifan66 schrieb am 10. März 2015 um 09:27:00 Uhr:

Wer chipt, ist selber schuld an allen mit Sicherheit erfolgenden Konsequenzen.

Dein Beitrag ist sehr hilfreich ....

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Gechippt seit wann? Sorry, diese Frage muss einfach sein!

Was für eine Werkstatt die zuerst den turbo ausbaut ohne den Fehlerspeicher mal auszulesen ?

Da gibt es genug Komponenten die man vorher überprüft wie Ladedruck Strecke ,N75 und Suv

Themenstarteram 9. März 2015 um 21:59

das Fahrzeug wurde schon beim Vorbesitzer gechipt (von MTM, auch eingetragen), ist schon seit einigen Jahren drin so weit ich weiß. Laut Diagnose war angeblich auch kein Fehler hinterlegt.

N75 Ventil

Themenstarteram 9. März 2015 um 22:58

N75 Ventil? Was ist damit?

Defekt würde ich behaupten.. Hatte den gleichen Fehler

am 10. März 2015 um 9:27

Wer chipt, ist selber schuld an allen mit Sicherheit erfolgenden Konsequenzen.

Zitat:

@audifan66 schrieb am 10. März 2015 um 09:27:00 Uhr:

Wer chipt, ist selber schuld an allen mit Sicherheit erfolgenden Konsequenzen.

Dein Beitrag ist sehr hilfreich ....

Das N75 Ladedruckregelventil hatte ich selbst schon beim B6 1.9 TDI. Fehler hieß "Ladedruckregelgrenze überschritten". Da das Ventil aber funktionierte, habe ich erst einmal den Lader gewechselt, der bereits grenzwertiges Lagerspiel hatte --> kein Erfolg. Dann habe ich das AGR gewechselt --> Kein Erfolg. Letztlich habe ich mir gesagt, dass dieses N75 nur <50€ kostet und letztlich ja auch dem angezeigten Fehler entsprach. dass ich dieses rein versuchsmäßig jetzt auch mal wechsle. BAM! Das war es. Das Ventil hat zwar gearbeitet, aber wohl minimal zu träge reagiert, was zum kurzfristigen überschreiten der Ladedruckgrenze führte --> Notlauf, kein Ladedruck bis zum Neustart.

Meine Empfehlung an Dich: Dieses N75 kostet immer noch nicht viel mehr, ist in 10 Minuten selbst gewechselt und somit einen Versuch wert. Merkwürdig nur, dass kein Fehler abgelegt ist.

Man hätte das N75 einfach vom Lader abklemmen können so dass die Bypassklappe gar nicht "falsch" öffnen kann

Wenn der Lader dann Druck aufbaut hat man den Fehler woanders als am Lader zu suchen

Eine Logfahrt mit Messung von Mwb 115 Soll und Ist LD Vergleich

Und MWB 002 mit LMM Messung hätte man auch durchführen sollen aber so ist das nun mal mit den Werkstätten ,immer ist zuerst der Lader defekt.

Die Bypass Klappe haben die aber gecheckt nehm ich mal an?

Themenstarteram 10. März 2015 um 18:38

Laut Diagnose sei kein Fehler hinterlegt, die Bypassklappen wären in Ordnung.

Komisch, es ist alles in Ordnung, aber funktionieren tut es trotzdem nicht........

Naja kann ja nicht in Ordnung sein!

Kat kontrolliert?

Themenstarteram 10. März 2015 um 23:02

Kat, soweit ich weiß nicht, wieso? Wie kann der Kat damit zusammenhängen?

https://www.youtube.com/watch?v=5niDtrUUdI0

vieleicht solltest du Dir mal die Wirkungsweise eines Turbos anschauen wie dieser überhaupt angetrieben wird!

heißt nicht umsonst Abgasturbolader

und wenn deine Abgastemperaturen durch den Chip eh höher sind als normal bekommt der Kat der ja direkt hinter dem Turbo sitzt mehr Temp ab

wenn der dicht ist ....das kannst du Dir jetzt sicher selber beantworten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. 1.8t Turbo in Ordnung, funktioniert aber nicht - H I L F E _