ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. 0W40 ÖL für meine Gixer?

0W40 ÖL für meine Gixer?

Themenstarteram 19. Juni 2008 um 20:47

Hi, bin kurz davor bei meinem Audi das Öl zu wechseln.

Es soll das 0W40 werden, meiner Frage ob ich das auch für meine Susi nehmen kann?

Oder gibt es da Unterschiede.

Ähnliche Themen
23 Antworten

boooah, watten nu :-)

Themenstarteram 22. Juni 2008 um 11:47

Das wüste ich auch gern :)

Paar Tage habe ich noch :)

TÜV bei der DEKRA kostet ja ca. 40 EUR oder?

letzte rechnung incl. au sind genau 37,95 euronen

gruss

Moin,

Profiltiefe bei Krafträdern 1,6mm!! Auch nachzulesen bei zb michelin.de

HU ca. 40.- €, aber zzgl AUK von 28.-€

jupp, dann lag ich ja doch richtig...ob es aber diese 0,6mm bringen :-?

Wenn die 0,6mm nichts bringen, dann bringen es doch die 1,0mm die noch übrig sind auch nicht, oder?

Fahren wir doch gleich mit Slicks .... -.-

Zitat:

Original geschrieben von voodoo44

Wenn die 0,6mm nichts bringen, dann bringen es doch die 1,0mm die noch übrig sind auch nicht, oder?

Fahren wir doch gleich mit Slicks .... -.-

hehe, wäre für mich als jetziger schönwetterfahrer auch nicht schlecht.....naja, viel gurke ich eh net mehr rum da kind und so weiter. Ich denke meine neue pelle hält bestimmt diese saison. Wenn ih an früher denke...mindestens 3 Hinterreifen pro saison verheizt...mannomann. Achja, war das schön :-)

gruss

komisch, welches Öl und wie oft Wechseln und wie viel Profil steht doch eingentlich alles im Fahrerhandbuch.

Hab ihr das alle weggeschmissen :D

Gruß, B.

Motorradöl und Autoöl sind Grundverschieden, was die Additive betrifft. Abgesehen von den speziellen Eigenschaften wegen der im Öl laufenden Kupplung ist Motorradöl auch wesentlich scherstabiler, da das Getriebe ja auch im Öl läuft. Es muss auch wesentlich höhere Drehzahlen aushalten als Autoöl. Auch sind, Drehzahlbedingt, stärkere schaumdämpfer im Motorradöl. Die Leichtlaufadditive im Autoöl können beim Motorrad wiederum das Kupplungsrutschen hervorrufen. Autoöl muss weit weniger können als Motorradöl. Ich würde in mein Bike kein Autoöl reinkippen.

Öl, Ölfilter, Luftfilter und Zündkerzen wechsle ich km-unabhängig jedes Frühjahr, die Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre. Das sind sie mir einfach Wert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. 0W40 ÖL für meine Gixer?