Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. "Zischen" aus der Klimaautomatik im F20 (2015)

"Zischen" aus der Klimaautomatik im F20 (2015)

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 26. März 2017 um 22:30

Hallo,

 

meine Freundin hat einen F20 116i aus 2015.

Tolles Auto und wir konnten bisher kaum Mängel finden.

 

Nun ist uns allerdings aufgefallen, dass die Klimaautomatik im Betrieb ab und an mal ein langes zischen von sich gibt. Klingt fast, als würde das Auto dann immer einmal kräftig ausatmen... ;)

 

Die Klimaautomatik an sich funktioniert aber.

 

Bevor ich nun zum Freundlichen fahre wollte ich mal hören, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt oder ob das vielleicht sogar "Stand der Technik" ist?

 

Die Suche hat mich leider nicht weitergebracht. Allerdings habe ich in Foren anderer Automarken bei ähnlichen Symptomen vereinzelt den Hinweis gelesen, dass es an einem zu niedrigen Kühlmittelstand liegen könnte. Aber wirklich viel findet man darüber nicht.

 

Denke das sollte eine Werkstatt ja sehr schnell und günstig überprüfen können, oder?

 

Bin gespannt auf eure Erfahrungen.

 

LG

Stefan

 

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

@DerStefan84 schrieb am 26. März 2017 um 22:30:56 Uhr:

Allerdings habe ich in Foren anderer Automarken bei ähnlichen Symptomen vereinzelt den Hinweis gelesen, dass es an einem zu niedrigen Kühlmittelstand liegen könnte.

Den Kühlmittelstand kannst du einfach selber prüfen. Einfach bei kaltem Motor den Kühlerausgleichsbehälter öffnen und schauen ob der Stand unter Minimum ist.

 

Den Kältemittelstand von der Klimaanlage kann nur der Freundliche prüfen.

Stell mal manuell auf Umluft und schau, ob es das selbe Geräusch ist. Die Automatik steuert ja auch die unterschiedlichen Öffnungen einzeln durch Klappen an und da verändert sich zwischendurch das Geräusch auch mal.

Themenstarteram 27. März 2017 um 8:39

@halifax: Kältemittelstand, natürlich. Meinte ich ja auch.

@Sascha: Guter Tipp, danke. Wir achten mal darauf. ich werde berichten!

Danke euch!

LG

Stefan

Das war bei meinem F10 ähnlich. Lag am Klimakondensator. Der war undicht, daher Kältemittelverlust und dann dieses Zischen.

Würde auf Kosten vom Werk getauscht und behoben.

Themenstarteram 27. März 2017 um 9:42

Hi,

ich habe gerade gelesen, dass es da massive Probleme mit den Kondensatoren in den F-Modellen gab:

http://www.autobild.de/artikel/bmw-defekte-klimaanlagen-5170903.html

Allerdings bezieht sich das hier nur auf die Oberklasse, von 1er und 3er ist (zumindest in der Presse) keine Rede.

Aber das heißt ja nichts....

Danke & Gruß

Stefan

Wir hatten mal eine Steinschlag im Klimakondensator, der zu einem Zischen geführt hatte. Allerdings war dann schnelle Ende mit der Kühlung.

Ansonsten stellt die Automatik ab und zu, z.B. über den Luftqualitätssensor auf Umluft um, das hört sich dann auch anders an, als Zischen würde ich es aber nicht bezeichnen.

also der Kondensator ist beim F20 unauffällig, es waren nur F10/11/07 betroffen. das Zischen kommt vom Expansionsventil, solange es leise und kurz ist, ist es beim 1er na ja tendenziell normal, das hört man häufiger kurz säuseln. Aber ja bei Kältemittelverlust wird dieses Zischen lauter und deutlich wahrnehmbar.

Themenstarteram 27. März 2017 um 21:55

Hallo nochmal,

 

ich habe das Phänomen heute nochmal genauer unter die Lupe genommen...

 

Erstmal tritt es bei der Klimaautomatik sowie auch bei der manuellen Klima auf, A/C muss aber aktiviert sein. Ebenso muss der Motor laufen.

 

Das Zisch-Geräusch kommt ca. alle 15min. Ich habe es für euch mal auf Video aufgenommen:

 

https://youtu.be/9f8_uc6vONk

 

Zudem habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und folgenden Fehler entdeckt (siehe Foto).

 

Ich habe den Fehler erstmal gelöscht und werde morgen Abend schauen, ob er wieder aufgetreten ist.

 

LG

Stefan

Asset.PNG.jpg

ja das klingt für meine Verhältnisse nichtmehr normal und der Fehler deutet schon ziemlich deutlich auf zu wenig Kältemittel hin. Mal das System absaugen und prüfen, wieviel Kältemittel noch drin ist. Sollte bei deinem Baujahr noch keine Verluste aufweisen. Falls doch Undichtigkeit suchen

Sehe ich auch so.

DAS ist nicht das Geräusch, das ich meinte. Da ist in der Tat etwas nicht Stand der Technik.

Themenstarteram 28. März 2017 um 12:49

Morgen Klimaservice beim Freundlichen, wenn etwas fehlt wird mit Beigabe von Kontrastmittel aufgefüllt und auch schon mal geschaut ob es Schäden durch Steinschlag etc. gibt. Ansonsten muss halt nach einiger Zeit nochmal geschaut werden ob das Kontrastmittel irgendwo zu sehen ist. Ich werde berichten.

sollte Kältemittel fehlen, sollte zuerst eine Lecksuche gemacht werden, bevor Kontrastmittel eingefüllt wird, alles andere wäre nicht ganz legal

Themenstarteram 29. März 2017 um 23:18

Hallo. Fahrzeug war heute beim Klimaservice.

Statt 550g waren noch 330g im System.

Lecksuche negativ, daher wurde Kontrastmittel beigemischt. In 3-4 Wochen wird dann nochmal nachgeschaut.

 

Das zischen ist zumindest erstmal weg.

 

LG

Stefan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. "Zischen" aus der Klimaautomatik im F20 (2015)