ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. (Metall)Krümel am Öldeckel

(Metall)Krümel am Öldeckel

Themenstarteram 28. Januar 2020 um 12:21

Moin

ich habe einen 8 Jahre alten Seat Alhambra mit 2 Liter TDI Maschine von einem Händler gekauft und jetzt bei Tageslicht habe ich auf dem Dichtring Krümel entdeckt. Einige glänzen, sind also Metallsplitter. Die Körnung ist wie feiner Sand. Habe Bilder angehängt, die ich auch dem Händler geschickt habe. Dieser schrieb zurück, das sowas normal ist und empfiehlt einen Ölwechsel.

Was meint Ihr dazu? Ist das schon ein Gewährleistungsfall?

20200127
20200127
20200127
+1
Ähnliche Themen
40 Antworten

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 28. Januar 2020 um 12:29:44 Uhr:

[...] Sieht aber aus, als wär das von außen reingebröselt in den tricherförmigen Sitz des Öldeckels (und erst beim Deckel aufmachen reingebröselt).[...]

Sehe ich auch so, die Späne sind nur am Bund und auf der Dichtfläche. Schlimmstenfalls war kein Deckel drauf, als in der Werkstatt mit Spänen rumgeschmissen wurde. Dann landen die Krümel aber irgendwann in der Ölwanne.

Zitat:

@4Takt schrieb am 29. Januar 2020 um 14:41:31 Uhr:

Die sind aber beide grobmaschig.

Mercedes ist da etwas grober.

Die Maschengröße beim 1,8T ist VW Standart.

Sämtliche Vw Motoren bis zum vr6 und auch 2,0l Fsi haben die selbe Maschengröße.

2,0l FSI

https://c1552172.ssl.cf0.rackcdn.com/493760_x800.jpg

 

Zitat:

@Anarchie-99 schrieb am 29. Januar 2020 um 14:38:51 Uhr:

[...] Ja das ist richtig, je nach Modell ist der sieb aber grob oder fein. [...]

Deshalb schrieb ich ja 'die sichtbaren Fremdkörper'. Feinste Späne gehen natürlich dort durch und bleiben im Filter hängen.

Themenstarteram 30. Januar 2020 um 20:37

update - Bosch Werkstattmeister glaubt auch an Außeneinwirkung und ich lasse das Öl wechseln mit anschliessender Filterinspektion. Wie Sie sehen, sehen Sie nichts.

Photo-2020-01-30-20-16-59
Photo-2020-01-30-20-16
Photo-2020-01-30-20-17
+1

Danke für deine Antwort.

Dann ist ja alles prima, mit neuen Öl und Filter.

Ein Sturm im Wasserglas.

Na ja, lieber mal gefragt und geschaut als ignoriert und Karre Schrott.

Zitat:

@4Takt schrieb am 31. Januar 2020 um 10:35:03 Uhr:

Ein Sturm im Wasserglas.

Ich find das sehr vernünftig bei solchen Dingen mal aufmerksam zu werden und sich zu Informieren.

Wenn, wie hier alles erklärlich ist, ist es doch prima für den TE. Und wirklich„gut“ ist auch sowas „harmloses“ nicht unbedingt, und zeugt schon von etwas schlampiger Wartung in der Vergangenheit, gut wäre ein sauberer Öldeckel.

Und sind wir mal ehrlich, die Bilder vom Ölfilter zeigen das ein Ölwechsel wohl überfällig und dringend angeraten war.

Also,m.M.nach alles richtig gemacht!

Schaut doch unauffällig aus...

Zitat:

update - Bosch Werkstattmeister glaubt auch an Außeneinwirkung und ich lasse das Öl wechseln mit anschliessender Filterinspektion. Wie Sie sehen, sehen Sie nichts.

Na dann wenn nichts im Filter ist dann ist die Maschine kerngesund. Hab ich mir auch schon gedacht da der 16v TDI normalerweise keine Probleme mit einlaufender Nockenwelle hat. Das war nur beim 8v der fall.

Zitat:

und zeugt schon von etwas schlampiger Wartung in der Vergangenheit, gut wäre ein sauberer Öldeckel.

Dreck um den Öleinfüllstutzen kommt immer vor, da ist es immer ein wenig ölig und der staub bleibt eben da am besten hängen. Hat nichts mit der Wartung zu tun.

Zitat:

Und sind wir mal ehrlich, die Bilder vom Ölfilter zeigen das ein Ölwechsel wohl überfällig und dringend angeraten war.

Beim Diesel kann man kaum das alter des Öls anhand seiner Farbe einschätzen.

Frisch Ölwechsel gemacht einmal um den Block gefahren und es ist schwarz.

Beim Benziner sieht es anders aus, da sieht man dass das Öl frisch ist, aber auch das dunkelt dann nach einer Zeit nach.

 

Zitat:

@4Takt schrieb am 31. Januar 2020 um 10:35:03 Uhr:

Ein Sturm im Wasserglas.

Zitat:

@kasemattenede schrieb am 31. Januar 2020 um 12:54:38 Uhr:

Ich find das sehr vernünftig bei solchen Dingen mal aufmerksam zu werden und sich zu Informieren.

Ich meinte das nicht böse. Ist schon okay, wie es gelaufen ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. (Metall)Krümel am Öldeckel