ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. /!\ HILFE !!Gibt es einen stäkeren Motor( Passend)für einen 207 D

/!\ HILFE !!Gibt es einen stäkeren Motor( Passend)für einen 207 D

Themenstarteram 8. Dezember 2008 um 22:43

Hallo,

habe einen WOMOMB 207 D mit 48kw/5 gang getriebe...Leider ist der mit echt zu lahm.... Hat jemand Ahnung ob es einen anderen stäkeren Motor für meinen Bulli gibt?? Ohne das ich das Getriebe etc. weg schmeissen muss?? oder so???

Wenn Ja???Welcher Motor kann es sein???

Wo bekommt man solche ein Motor???Was muss man ändern ausser Eintragung??

Was steckt da jetzt für ein Motor da drin w-"?" ??? Wie Lange halten die Motoren????

Wäre nett wenn mir mal jemand weiter helfen könnte

Gruß aus dem Norden

JENSEN

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich würde diesen Motor einfach aufpäpen in dem ich mir vom nächst größerem Motor die Nockenwelle einbaue und der hit wäre natürlich

Kolben in der zweiten Übergröße einbauen laßen !! Frage mal bei der Fa Micke Tel: 0234-512291 nach die können bestimmt Helfen !!

Die Nockenwelle kann auch steilergeschliffen werden , da gibt es extra Firmen für !! Den Zylienderkopf können sie dir bei der Firma Micke

auch überarbeiten ( größere Ventiele zb ) !! Und du brauchst das alles nicht Eintragen laßen weil das ist sogar ganz Legal !! Mit einem anderen

Motor Einbauen kanste knieken und einen größeren nimt dir kein TÜV ab !!! Sag mal was draaus geworden ist ... Danke ...!!!

am 19. Dezember 2008 um 6:11

Der Thread hier gehört eingerahmt ;)

Man sieht selten so einen Missbrauch von Satzzeichen ;)

Zitat:

Original geschrieben von L13R

Ich würde diesen Motor einfach aufpäpen in dem ich mir vom nächst größerem Motor die Nockenwelle einbaue und der hit wäre natürlich

Kolben in der zweiten Übergröße einbauen laßen !! Frage mal bei der Fa Micke Tel: 0234-512291 nach die können bestimmt Helfen !!

Die Nockenwelle kann auch steilergeschliffen werden , da gibt es extra Firmen für !! Den Zylienderkopf können sie dir bei der Firma Micke

auch überarbeiten ( größere Ventiele zb ) !! Und du brauchst das alles nicht Eintragen laßen weil das ist sogar ganz Legal !! Mit einem anderen

Motor Einbauen kanste knieken und einen größeren nimt dir kein TÜV ab !!! Sag mal was draaus geworden ist ... Danke ...!!!

Das soll bei einem Diesel gehen/laufen? Glaub ich eher mal nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Franjo001

Zitat:

Original geschrieben von L13R

Ich würde diesen Motor einfach aufpäpen in dem ich mir vom nächst größerem Motor die Nockenwelle einbaue und der hit wäre natürlich

Kolben in der zweiten Übergröße einbauen laßen !! Frage mal bei der Fa Micke Tel: 0234-512291 nach die können bestimmt Helfen !!

Die Nockenwelle kann auch steilergeschliffen werden , da gibt es extra Firmen für !! Den Zylienderkopf können sie dir bei der Firma Micke

auch überarbeiten ( größere Ventiele zb ) !! Und du brauchst das alles nicht Eintragen laßen weil das ist sogar ganz Legal !! Mit einem anderen

Motor Einbauen kanste knieken und einen größeren nimt dir kein TÜV ab !!! Sag mal was draaus geworden ist ... Danke ...!!!

Das soll bei einem Diesel gehen/laufen? Glaub ich eher mal nicht.

Glaub ich eher mal nicht ..... 1 Glauben ist nicht wissen 2 nicht wissen ist Dummheit 3 wenn Du es doch besser weißt dan gebe doch den entscheidenden Tipp !! Ich weiß das es geht habe es auch schon mehrfach getan !!

Themenstarteram 20. Dezember 2008 um 3:12

Zitat:

Original geschrieben von L13R

Ich würde diesen Motor einfach aufpäpen in dem ich mir vom nächst größerem Motor die Nockenwelle einbaue und der hit wäre natürlich

Kolben in der zweiten Übergröße einbauen laßen !! Frage mal bei der Fa Micke Tel: 0234-512291 nach die können bestimmt Helfen !!

Die Nockenwelle kann auch steilergeschliffen werden , da gibt es extra Firmen für !! Den Zylienderkopf können sie dir bei der Firma Micke

auch überarbeiten ( größere Ventiele zb ) !! Und du brauchst das alles nicht Eintragen laßen weil das ist sogar ganz Legal !! Mit einem anderen

Motor Einbauen kanste knieken und einen größeren nimt dir kein TÜV ab !!! Sag mal was draaus geworden ist ... Danke ...!!!

Themenstarteram 20. Dezember 2008 um 3:19

DANKE!!!

DAS IST JA MAL NE ANSAGE!! FREUE MICH SEHR DARÜBER!!

WÄRE ABER WOHL EINFACHER MIT EINER ANDEREN MASCHINE ODER???UND WAHRSCHEINLICH NICHT SO KOSTENAUFWENDIG???

Wie heisst die Nächste stärkere Maschine????Ich rufe da mal an...schauen was die mir sagen??

Grüße v.d. holländischen Grenze

LG Jens

Die Fa Mike sitzt in Bochum , die Jungs dort sind echt gut !! Ich habe auch noch so eine Zentralnummer für Instandsetzungsbetriebe !!

Dort kanst du anrufen und die nennen dir ein Instansetzer in deiner Nähe !! Falls dir das zuweit seien sollte . (die haben aber nur Instansetzer

die in so einer liste gemeldet sind ) Mit größerem Motor meinte ich zb 209 ? Ich hatte einen Kolegen der hatte mal ein Instandsetzungsbetrieb

(aufgabe weil zu alt ) und da waren viele Leute mit gleichem Problem (ich habe dort immer so neben bei Gearbeitet so als Hobby ) und wir

haben viele Motoren auf diese art und weise Fitt gemacht !! Obwohl ich muß auch sagen viele Instandsetzer wollen das garnicht warum auch immer

?? Es wäre aber nett zu erfaren was raus geworden ist .......

Zitat:

Original geschrieben von L13R

Zitat:

Original geschrieben von Franjo001

 

Das soll bei einem Diesel gehen/laufen? Glaub ich eher mal nicht.

Glaub ich eher mal nicht ..... 1 Glauben ist nicht wissen 2 nicht wissen ist Dummheit 3 wenn Du es doch besser weißt dan gebe doch den entscheidenden Tipp !! Ich weiß das es geht habe es auch schon mehrfach getan !!

Weißt Du,

mit diesen von Dir beschriebenen Methoden haben wir früher unsere Mopeds (< 1000 ccm :D) getunt. Da waren wir mit 20% Steigerung voll zufrieden. Wenn Du das auf einen Diesel mit 50 kw umrechnest, gewinnst Du gaaanz viiiiielleicht 10 kw für den Preis einer Komplettüberholung (>3000 € :D). Meinst Du, das ist das, was der Jens erwartet?

Der Jens hat sicher den 240 D drin. Wenn er Glück hat, ist Platz und Möglichkeit für den 300D, aber den 240-er zu tunen halte ich für unsinnig, ist halt ein Diesel. Fragen würde ich in entsprechenden Nutzfahrzeugforen und beim TÜV!

Ich weiß nicht alles, aber das ist nicht Dummheit. Das meiste ist Erfahrung! :D :D

Zitat:

Original geschrieben von Franjo001

Zitat:

Original geschrieben von L13R

 

Glaub ich eher mal nicht ..... 1 Glauben ist nicht wissen 2 nicht wissen ist Dummheit 3 wenn Du es doch besser weißt dan gebe doch den entscheidenden Tipp !! Ich weiß das es geht habe es auch schon mehrfach getan !!

Weißt Du,

mit diesen von Dir beschriebenen Methoden haben wir früher unsere Mopeds (< 1000 ccm :D) getunt. Da waren wir mit 20% Steigerung voll zufrieden. Wenn Du das auf einen Diesel mit 50 kw umrechnest, gewinnst Du gaaanz viiiiielleicht 10 kw für den Preis einer Komplettüberholung (>3000 € :D). Meinst Du, das ist das, was der Jens erwartet?

Der Jens hat sicher den 240 D drin. Wenn er Glück hat, ist Platz und Möglichkeit für den 300D, aber den 240-er zu tunen halte ich für unsinnig, ist halt ein Diesel. Fragen würde ich in entsprechenden Nutzfahrzeugforen und beim TÜV!

Ich weiß nicht alles, aber das ist nicht Dummheit. Das meiste ist Erfahrung! :D :D

Na siehst du ! Damit kann man schon was anfangen ! Besser als alles nur bemängeln ! Nun warten wir mal ab wenn der Kolege bei der Fa angerufen hat ... ich dachte mir das auch so .. das man den Motor selbst Ausbaut und nur den Kopf und den Block weg bringt ..damit sinken die Kosten drastisch ... eine Hilfe Findet man immer ....

Ich sag nur :

207- 4 zylinder

209 - 5 Zylinder

Lass so wie es ist, der Motor wird es Dir mit Haltbarkeit danken .

Du kannst aus einer alten Oma auch keine Jungfrau mehr machen.

MFG

Zitat:

Original geschrieben von minox1

Ich sag nur :

207- 4 zylinder

209 - 5 Zylinder

Lass so wie es ist, der Motor wird es Dir mit Haltbarkeit danken .

Du kannst aus einer alten Oma auch keine Jungfrau mehr machen.

MFG

Aber die Jungfrau wird zur Oma !! Komisch wie das so geht .............

Zitat:

Original geschrieben von Mac_Fly

Der Thread hier gehört eingerahmt ;)

Man sieht selten so einen Missbrauch von Satzzeichen ;)

!!!!!!!!!!""""""????????,,,,,,,.......---------- für den Bilderramen

Themenstarteram 26. Dezember 2008 um 14:04

Moin,moin;

Freut mich sehr...

Diese zahrlreichen Beiträge....Welche Bezeichnung hat der 5 Zyl. diesel???Passt das vorhandene Getriebe???

Was sagt der Tüv zu solch einer Maßnahme???

Gruss

Jensen

5 Zylinder :OM617. ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. /!\ HILFE !!Gibt es einen stäkeren Motor( Passend)für einen 207 D