ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. [E55 V8 Kompressor] V-max-Aufhebung

[E55 V8 Kompressor] V-max-Aufhebung

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 11:55

Hallo zusammen,

 

ich hab einen E55 AMG US-Modell, das bei 232 km/h abriegelt.

Ich such jemanden, der günstig die V-Max auf zumindest 300km/h anhebt.

 

Das günstigste Angebot, das ich bekommen habe, liegt bei 399€.

Geht das vielleicht noch günstiger?

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Kallimatik2000

Zitat:

Original geschrieben von spaetbremser

Hallo zusammen,

ich hab einen E55 AMG US-Modell, das bei 232 km/h abriegelt.

Ich such jemanden, der günstig die V-Max auf zumindest 300km/h anhebt.

Das günstigste Angebot, das ich bekommen habe, liegt bei 399€.

Geht das vielleicht noch günstiger?

Es heißt "abregelt".

Was soll "abriegeln" sein?

Wenn ich ein MOD wäre, würde ich dich jetzt sofort aus dem Forum verbannen.

Nur weil du in deiner Freizeit den Duden studierst, hast du nicht das Recht andere zu verurteilen!

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Tach,

frag mal hier an, den Inhaber kenne ich persönlich. Bestell im Grüße vom Schalker, dann weiß er bescheid :)

http://www.diag-tec.de/indexie.html

Zitat:

Original geschrieben von spaetbremser

Hallo zusammen,

ich hab einen E55 AMG US-Modell, das bei 232 km/h abriegelt.

Ich such jemanden, der günstig die V-Max auf zumindest 300km/h anhebt.

Das günstigste Angebot, das ich bekommen habe, liegt bei 399€.

Geht das vielleicht noch günstiger?

Es heißt "abregelt".

Was soll "abriegeln" sein?

Zitat:

Original geschrieben von Kallimatik2000

Zitat:

Original geschrieben von spaetbremser

Hallo zusammen,

ich hab einen E55 AMG US-Modell, das bei 232 km/h abriegelt.

Ich such jemanden, der günstig die V-Max auf zumindest 300km/h anhebt.

Das günstigste Angebot, das ich bekommen habe, liegt bei 399€.

Geht das vielleicht noch günstiger?

Es heißt "abregelt".

Was soll "abriegeln" sein?

Wenn ich ein MOD wäre, würde ich dich jetzt sofort aus dem Forum verbannen.

Nur weil du in deiner Freizeit den Duden studierst, hast du nicht das Recht andere zu verurteilen!

Ich verstehe die Aufregung nicht, wenn jemand darauf hinweist, wie es richtig ist.

Das hier ist ein Forum, in dem man sich unterhält und am Wissen des anderen partizipiert.

Wenn jemand sagt, er versucht schon seit Tagen seine Felgen festzuschrauben. Die Schrauben halten nicht, obwohl er ständig versucht, sie links herum anzuziehen.

Die Antwort "Versuche es doch mal mit rechts herum drehen" würde sicher keiner als Besserwisserei titulieren! Ganz im Gegenteil

Genau so ist es, wenn jemand auf die richtige Vokabel hinweist. Ist doch eine sehr nette Geste, oder nicht?

Gruß

Ulicruiser

Haben die US-Versionen nicht eine andere Achsübersetzung? Da wird es mit den 300km/h, dann noch unmöglicher, als es tatsächlich ist.

Gruß

Achim

am 11. Februar 2010 um 0:27

Hallo spätbremser,

bin auch aus BB, wüsste allerdings niemand in der Nähe ausser in MKB in Winnenden. Sind recht bekannte Tuner. Was das dort allerdings kostet weiß ich nicht.

Oder evotech bei Ludwigsburg. Allerdings war ich noch bei keinem von beiden. Sind aber in der Nähe.

Die könne Dir sicher auch mit der Übersetzung helfen, falls nötig.

 

Aber mal so als Gedankenanstoß, ein Motor der gebraucht sicher seine 5000-12000€ kostet (geschätzt). Den würde ich nicht bei einer Haftungsbeschränkten Firma (UG) freischalten lassen...

Egal wie billig. Denn irgendeiner kann immer billiger.

 

@general1977

Servus,

was meinst Du mit "...,als es tatsächlich ist"? Also eine E55 Limo geht bei 300 in den Begrenzer, wenn ab Werk freigeschaltet.

Ich meine gelesen/gehört zu haben dass der Wagen völlig offen theoretisch 314km/h schafft. (Dafür leg ich meine Hand aber nicht ins Feuer)

Hast Du andere Erfahrungen.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von einsachturbo

was meinst Du mit "...,als es tatsächlich ist"? Also eine E55 Limo geht bei 300 in den Begrenzer, wenn ab Werk freigeschaltet.

Ich meine gelesen/gehört zu haben dass der Wagen völlig offen theoretisch 314km/h schafft. (Dafür leg ich meine Hand aber nicht ins Feuer)

Ja, hast Recht. Könnte doch ungefähr hinkommen.

Gruß

Achim

Also ich verwende auch immer den Begriff "Abriegelung", von "einen Riegel vorschieben".

AMG bietet ja nur ein Paket inklusive Fahrertraining an, das über 2000 € kostet.

Es gibt keine Aufhebung der Vmax-Begrenzung, sondern eine Verschiebung.

Tatsächlich müßte der E 55 AMG etwas über 300 km/h laufen.

 

lg Rüdiger:-)

Themenstarteram 11. Februar 2010 um 12:40

Danke für die zahlreichen Antworten und die Belehrung (ich bin der Meinung es heisst "abriegeln", denn es ist ja "ein Riegel vorgeschoben").

 

@winsfalke: Ich werd da mal anrufen, dann sehen wir weiter.

 

@general1977: von der Drehzahl her komme ich auch auf theoretische 320km/h. Das sollte von der HA-Übersetzung reichen, auch wenn ich nicht glaube, dass AMG ein extra kürzeres HA-Getriebe für USA anbietet (Flottenverbrauch lässt grüßen).

Mir ist nur bekannt, dass die US-Version auf schlechteren Sprit abgestimmt ist, sodass wohl nur 476PS rauskommen, wobei die Motoren mit deutschem Sprit wohl um die 500PS haben. (Mein Motor hatte ab Verlassen Affalterbach mit deutschem Sprit 508PS)

 

@einsachturbo: Von MKB hab ich nicht wirklich Gutes gehört, die meisten erzählen mir grade im E-E-Bereich von denen nur Pfusch. Was gut sein soll sind die Mechanikumbauten (Fächerkrümmer etc.). Und dann wollen die auch noch 800€ für die Aufhebung der Vmax-Beschränkung.

evotech kenne ich noch nicht, muss ich mal anrufen.

 

Zitat:

Original geschrieben von spaetbremser

Danke für die zahlreichen Antworten und die Belehrung (ich bin der Meinung es heisst "abriegeln", denn es ist ja "ein Riegel vorgeschoben").

Und diese "Denke" ist eben falsch.

Abriegeln kann man z.B. eine Tür oder ein Haus oder einen Bezirk.

Abregeln tut deine Elektronik deine Maximalgeschwindigkeit. Die Geschwindigkeit wird auf den zulässigen Wert "eingeregelt".

Manche verstehen es eher, manche später und manche nie!

Übrigens ich studiere keine Duden!

Es heißt: Abregeln !

Und wenn man jemanden darauf hinweist, daß er den falschen Ausdruck verwendet, ist das noch lange keine Verurteilung...................und Grund um aus dem Forum zu verbannen..................:eek:

So ein Müll :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von ameisenpo

Es heißt: Abregeln !

Und wenn man jemanden darauf hinweist, daß er den falschen Ausdruck verwendet, [...]

Zweifelsohne macht hier der Ton auch die Musik...

Es gibt 2 Arten, wie man einem Tips mit auf dem Weg geben kann.

Das was der Typ hier macht ist die arrogante Variante.

Zitat: Was soll "abriegeln" sein?

Am besten hätte er noch einen hääääääääääää dahinter machen sollen

Es ist ja auch sooooo schwer zu erraten ne

Wenn er geschrieben hätte: ich kann dir zu deinem Anliegen leider nicht weiterhelfen. PS: man schreibt abregeln und nicht abriegeln

So ists doch Ok oder nicht? Somit trittst du keinen zu nahe und wirkst nicht arrogant.

Und ihr paar Jungs da braucht nicht so zu tun, als ob ihr es garnicht bemerkt habt.

Man ist froh, dass man in der Schule nicht mehr so kontrolliert wird, und dann tauchen im Forum Grammatik-Politessen auf:mad:

Hoffentlich überpfrüfst du auch nicht meine Posts auf Fehler und markierst die Stellen in Rot.

 

Themenstarteram 14. Dezember 2011 um 11:40

Ich hab mittlerweile meine Vmax auf 300km/h angehoben.

Und ich habs mit meiner Star Diagnose mit Developer Kit selbst gemacht. :)

 

Würde ich die Vmax noch höher haben wollen, müsste ich zum Tuner und mich um andere Reifen kümmern.

Die Frage ist, wo kann man noch mehr als 300km/h fahren?

 

Wer also das gleiche haben will, kann sich gerne melden.

Die Kosten liegen dann deutlich unter den 800€ aufm Tunermarkt! :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. [E55 V8 Kompressor] V-max-Aufhebung