• Online: 1.439

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

M0tti

über Golf II GTI und dem täglichen Autoleben

16.07.2015 14:04    |    M0tti    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: 2 (19E), Golf, VW

Was passiert, wenn man auf eBay schaut? Richtig! Man findet Dinge wo man sich sagt "Ach das Beobachte ich mal". So auch geschehen bei mir anfang Mai. Ich suchte - aus spaß wie auch die Monate davor - nach Golf Sachen. Mal die Preise anschauen und beobachten.

Natürlich suche ich dann auch nach selteneren Teilen wie den Sitzen für einen 84er, Motor vom 84er, Teile für den Motor, Mengenteiler... ihr wisst was ich meine :)

 

Ich stieß auf einen EV Motor. Verkauf als "defekt" - der Verkäufer hat ihn als "beigabe" zu einem seiner Wagen bekommen. Viele Schläuche und auch die Einspritzdinger vom Benzin waren dabei.

Startpreis 1€, nur Abholung. Standort: Norden - ja so heißt der Ort.

 

Eine Woche später - ich hatte mir mal eine Erinnerung gemacht - lief die Auktion aus. Ich dachte mir "Och mit LPG die Strecke - machbar! Bietest mal bis so 35€ mit.

"Herzlichen Glückwunsch, Sie sind der Gewinner der Auktion" (oder so) - 1€. Ersatzteile und kompletten Motor für 1€, warum nicht?!

 

Meinen besten Freund angesprochen "Hey hast lust mit ans Meer zu kommen, muss nach "Norden". Wir beide wollten eh mal aus spaß hoch fahren, also alles abgesprochen, Auto einen Tag vorher vorbereitet und los gehts.

 

Um kurz vor 10 fuhren wir los - sehr entspannt. Er hatte eine Halterung für iPad bzw auch Tablets mit gebracht und ich hatte mein Tablet mit Serien (4 Staffeln Dr. House und Better Call Saul) und wenigen Filmen gefüllt. Sound per AUX Kabel an mein Radio und alles gut.

Wir machten 3 Stopps, schauten die ein oder andere Dr. House Folge nebenbei, quatschten, futterten Brötchen die er mitbrachte und nach ca. 180km tauschten wir.

 

Beim Verkäufer angekommen rief ich an "Ja ich komme rüber. Ungefähr 10 Minuten" und wir stellten den Wagen schon mal vor seine Halle. Schnell war der Motor eingeladen und die Kiste mit allen weiteren Teilen. Doch dann ging es los: Ladungssicherung! Es hat etwas gedauert, aber der Motor war gut fest - und schön eingepackt gegen mögliche Flüssigkeitsverluste.

 

Dann ging es ab ans Meer zum Norddeich. Auto geparkt, Picknick Decke ausgelegt und erst mal entspannt und den (starken) Nordwind genossen. Klasse. Dann noch den Hafen was angeschaut, Räucherfisch gekauft und langsam zum Auto bewegt. Wir hielten uns dann noch an einem verdreckten BMW auf - TÜV seit 2012 abgelaufen und fuhren dann los.

Auf dem Hinweg sahen wir ein ansprechendes Restaurant in dem wir lecker Rinderfilets verspeisten - sehr sehr lecker - und nach einem Volltanken inkl Frontscheibe putzen ging es weiter.

 

Den ersten Teil fuhr mein Freund, da er, wenn wir zuhause waren, noch zu sich fahren muss. Mit entspannten 140-160 km/h ging es dann die A31 entlang. Natürlich wieder Dr. House schauen und quatschen. Nach 150KM noch was LPG nach kippen und weiter ging es. Später tauschten wir dann und ich konnte noch ein paar KM die A32 genießen, bis es dann auf die A2 und später auf die vollere A3 ging.

Um 23:45 waren wir endlich bei mir. Sachen umpacken, Wagen abstellen und verabschieden.

 

Kurz, aber wir waren uns einig: Sehr schöne Stadt, Meerluft ist super, sehr leckeres Essen, freundlicher Verkäufer, perfektes Langstreckenauto, entspannte Fahrt und wir kommen wieder. Dann aber länger.

Geplant war kurz auch eine Übernachtung, leider musste ich Samstag um ca. 15 Uhr zuhause sein, da ich am Abend wieder los musste. Da hätte sich die Übernachtung nicht gelohnt und so hatten wir in der Nacht wenigstens unsere Ruhe.

 

Der Motor steht beim Golf in der Halle, gut verstaut und die Schläuche usw sind auch verpackt. Selbst wenn der Motor defekt ist sind es viele Teile die man brauchen kann und die Ausfahrt war auch klasse :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

16.07.2015 15:08    |    meehster

Sag mal Rinderfilet? Norden ist nicht soo weit weg und wir suchen noch ein gutes Steakhaus, nachdem das Rodizio in Varel dchtgemacht hat.


16.07.2015 15:20    |    M0tti

Es ist ein Steakhaus/Hotel:

"Hotel Restaurant Möwchen"

Norddeicher Straße 56

26506 Norden

 

Telefon: 0 49 31 - 22 24

www.moewchen.de, www.hotel-moewchen

 

 

Sehr lecker, super Service und gutes Fleisch. Hatte mich tierisch geärgert, dass ich nur das 200g und nicht das 300g Filet genommen habe.

 

4 Sterne Hotel ist direkt dabei, alles recht gehoben - uns beiden war das egal "Kunde ist König". Wurden auch freundlich bedient :)


16.07.2015 15:58    |    PS-Schnecke45367

Meine Güte, wie unfassbar viele tote Insekten... D:


16.07.2015 19:47    |    Reifenfüller200

Na das war ja eine gelungene Aktion, war nur gerade leicht verwirrt, dachte für ne Sekunde Du hättest nen zweiten Motor besorgt. :D

 

Müssen mal wieder was zusammen machen, vielleicht noch so ne aktion wie mit dem silbernen? :D


17.07.2015 00:38    |    M0tti

@Superv1lla1n Ja deshalb habe ich die Fotos gemacht :D

War selber sehr erstaunt wie viele wir erwischt haben :D :D

 

@Gernot_Hassknecht :D Ja ich hab den Artikel seit Wochen quasi fertig. Dachte mir in der Flaute pack ich den mal raus :)

Können wir machen :D Ich meld mich morgen mal ;)


17.07.2015 07:53    |    querys

Krass der BMW muss EZ 08/2009 sein! Das ist noch die erste TÜV Plakette.


17.07.2015 10:47    |    _RGTech

Ähm, das ist vielleicht die erste Plakette auf diesem Blech ;)

Die Geschichte dahinter wär aber sicher interessant.

 

Was ich an diesem Reisebericht vermisse, sind noch irgendwie Fotos vom eingeladenen Motor. Und habt ihr dem Verkäufer nun wirklich nur 1€ gegeben oder wenigstens noch "aufgerundet"? ;)

Aber die nicht-serienmäßigen Spiegel am W202 sowie besonders der nicht-serienmäßige Tacho (beides W210-Bauteile) irritieren mich ehrlich gesagt am Meisten :D


17.07.2015 11:08    |    Kickdown-169

Diese Form des E46 BMW wurde nur bis 2001 gebaut ;)


17.07.2015 11:44    |    M0tti

Ja ich denke es ist die erste Plakette an dem Blech, genaues zu dem Wagen weiß ich leider nicht.

 

@_RGTech Ja von dem Verladenen Motor habe ich irgendwie kein Bild, das ist etwas unter gegangen :/

Dem Verkäufer habe ich 10€ in die Hand gedrückt. 1€ hätte ich nich machen können :D

 

Zu dem Tacho und den Spiegeln gibt es die Tage oder heute noch einen Blog. Hatte total vergessen, dass ich das noch nicht berichtet habe :D


17.07.2015 12:04    |    hades86

Schöner Bericht, so einen ähnlichen hätte ich für die letzten vier bis fünf Wochen schreiben können. Da hatte ich jedesmal eine Tour mit einfach etwa über 900 Kilometern. Dann am Zielort etwas herumfahren und wieder nach Hause. Alles in allem etwa 2000km. Zweimal davon bin ich die Strecke allein durchgefahren. Jetzt organisiere ich meinen Umzug dorthin. Bald bin ich Insulaner.

 

Zum Glück fahre ich einen so bequemen Reisewagen, da mag ich mir gar nicht vorstellen, wie es wohl sein wird, den Peugeot dort hochzubringen. Das wird bestimmt eine Tort(o)ur.


17.07.2015 12:58    |    GLI

Wurde der E46 überhaupt so lange gebaut?

 

Und die Frage ist: Wurde die Leiche des Besitzers schon gefunden?


17.07.2015 13:31    |    Kickdown-169

Wäre der Vorbesitzer im Kofferraum, hätte man es gerochen ;)


17.07.2015 16:36    |    Hutchison123

E46 wurde von 98 bis 2005, 2006 und 2007 (je nach Karosserieform) gebaut.

2001 kam das Facelift.


18.07.2015 12:39    |    fire-fighter

Erinnert mich an meinen Kleiderschrank. Gefunden in ebay-Kleinanzeigen. Passend zum Eckschrank. Für kleines Geld. Also sind wir von Ahrensburg bei HH einmal runter nach Stuttgart, Schrank einladen und nach einem Mittagessen wieder zurück.


18.07.2015 16:56    |    bermuda.06

Bin ich der einzige, der nicht weiß was ein EV Motor ist? ;-)

 

Vll kann das ja mal jemand aufklären.


19.07.2015 15:32    |    GoLf 3 Bastler

bermuda.06

Motorkennbuchstabe ist EV -> 1.8 Liter mit 112 PS und 155nm -> Ein Maschine aus dem Golf 2 GTI bis 87.


20.07.2015 00:47    |    M0tti

@hades86 Wow, gut wenn man so weit weg zieht dann muss man eben paar mal die Strecke fahren. Ja mit einem passenden Wagen machen solche Fahrten spaß :)

 

@fire-fighter Klasse :D Ja solche Aktionen müssen manchmal einfach sein :D

 

Zu dem BMW... ich weiß nicht was damit ist, aber er steht dort schon sehr lang. Zudem steht er so, dass man ihn definitiv bemerkt. Sollte damit etwas "böses" sein, dann wäre das sicherlich vor ablauf der TÜV Plakette aufgefallen sein.

 

 

Wie schon geschrieben ist der EV Motor der 1,8 Liter mit 112PS und 155nm aus dem Golf 2 GTI bis 87. Meiner hat kein KAT.


Deine Antwort auf "Zwei Verrückte, viele KM und etwas holen"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Neugierige

  • anonym
  • TheGhost1987
  • lampe123
  • Fuzion1195
  • Stainless_Tank
  • reg-e55
  • Naturexperte
  • 3.Kleinwagen
  • Mosiq87
  • ppuluio

Verfolger (136)