• Online: 4.187

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

M0tti

über Golf II GTI und dem täglichen Autoleben

21.10.2012 12:14    |    M0tti    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: ausfahrt, C-Klasse, entspannen, hamburg, hannover, innenstadt, irish, Mercedes, parkplatz, pub, stau, urlaub, W202

Nach ungefähr 6 Monaten ohne wirklichen Urlaub (Prüfungen dann Praktikum) hab ich mir eine Woche frei genommen.

Zwar muss ich am Dienstag in die Schule, aber das ist eh nur am Vormittag.

 

Da meine Schwester in Hannover wohnt und auch am Montag frei bekommen hat, habe ich mich entschieden sie zu besuchen.

Hinfahrt am Samstag und eigentlich wollte ich um 12:30 los... Naja wollte :D

 

Aber um 13:40 war alles gepackt und LPG vollgetankt, also ab auf die A3.

Ich bin noch zu einem Kollegen in Hagen gefahren, da ich ihm noch was vobeibringen wollte. Bis dahin war der Verkehr recht zäh, man konnte zwar mal schnell fahren, aber nicht wirklich.

Da mein Tempomat leider noch immer defekt ist, waren die 100 km/h-Stellen leicht nervig.

 

Kurz nachdem ich in Hagen los bin hielt ich an einer Raststelle, um, bei einem dieser Sani-Fair-Teile, auf Klo zu gehen.

Glücklicherweise nahm der dortige Bürger King diese 50 Cent Gutscheine als Bezahlung an, also war mein Mittagssnack in Form von 2 Hamburgern gesichert.

Diese Gutscheine hatte ich nämlich noch vom letzten Jahr im Portmonee, welche seitdem dort ihr dasein fristen.

Nach dem Snack ging es auf der A1 weiter.

 

Endlich ging es dann auf die A2 und ich hatte mir eigentlich gesagt "Okay du fährst maximal 160 km/h".

Auf der A2 angekommen hab ich mich direkt umentschieden und es hieß PEDAL TO THE METAL!

Die Strecke war grade, der Verkehr war quasi nicht wirklich vorhanden - da war die Entscheidung klar.

 

Bin sehr gut durchgekommen und konnte auch öfters lange um die 220 Km/h fahren.

Natürlich ziehen manche Leute einfach vor einen um jemanden zu überholen. Aber da gibt man doch kein Gas um schnell vorbei zu kommen! Nein! Man zieht mit ca. 120 Km/h auf die linke Spur wo jemand mit 220 angeschossen kommt. Dieser muss dann in die Eisen steigen. Es reicht dann ja auch, wenn man den anderen mit 125 Km/h überholt...

Noch besser wird es, wenn man dann auch nicht blinkt...

 

Abgesehen von diesen Volldeppen (entschuldigt was Wort, aber so ist es^^) lief es gut und nach Monaten quasi Kurzstrecke (höchstens mal 70 KM am Stück gefahren oder an einem Wochenende dann mal um die 250 KM) tat es dem Wagen wohl mal gut über die Autobahn zu jagen.

 

Langsam wurde es dunkler und die Uhr schlug 5. Laut Navi wär ich um 17:40 da und dann: Stau -.-

Eine Baustelle die sich über mehrere KM streckt und das nur 30 KM vor meiner Ausfahrt... Nungut, dann kann ich wenigstens was trinken.

Nach guten 10-15 Minuten im Stau ging es endlich weiter und Hannover kam immer näher.

 

Meine Schwester hatte mir am Morgen ein paar Instruktionen gegeben, falls meine Navi ausfällt.

Dies lief jedoch wunderbar, aber die Infos waren dennoch hilfreich - so eine Innenstadt ist doch was verwirrend :D :D

 

Dann kam das allseits beliebte Spiel "Finde einen Parkplatz". Ich holte meine Schwester ab und sie führte mich zu möglichen Parkplätzen und endlich fanden wir einen schönen breiten Platz!

 

Da wir beide den ganzen Tag über nicht wirklich was gegessen haben gönnten wir uns einen Flammkuchen und machten uns auf in ein Irish Pub. Dort trafen wir eine Bekannte meiner Schwester und den Freund der Bekannten.

 

Es war ein super Abend und endlich konnte ich mich entspannen. Heute Vormittag war meine Schwester, oder eher ist, am Arbeiten.

Gleich geht es dann nach Hamburg, dort übernachten wir dann und am Montag schauen wir mal worauf wir lust haben ;)

 

Werde mich dann jedoch gegen 21 Uhr auf den Rückweg machen, da ich, wie gesagt, am Dienstag um 6 Uhr aufstehen muss um in die Schule zu kommen^^

Aber, wenn die Strecke frei ist, dann sollte das kein Problem sein.

 

Grüße,

Motti


21.10.2012 12:39    |    MonaLisa_22

Urlaub tut gut! :D


23.10.2012 17:23    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

Mittwoch 24.10. der Tag der Biltzer...

 

[...] meinem letzten Blog bei einer Fahrt nach Hannover und dann weiter nach Hamburg wieder gemerkt (siehe: hier *klick*)

 

Dank dir für die Info, dann weiß ich da bescheid :)

 

Grüße,

Motti

[...]

 

Artikel lesen ...


21.11.2012 09:04    |    Spannungsprüfer3156

Das war ja ne schöne Reise Motti :cool::)

 

Hagen... da musste ich früher in die Berufsschule :D:)


Deine Antwort auf "Endlich Urlaub"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Neugierige

  • anonym
  • TheGhost1987
  • lampe123
  • Fuzion1195
  • Stainless_Tank
  • reg-e55
  • Naturexperte
  • 3.Kleinwagen
  • Mosiq87
  • ppuluio

Verfolger (136)