• Online: 5.252

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

M0tti

über Golf II GTI und dem täglichen Autoleben

24.04.2018 22:53    |    M0tti    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: amg, aufbereiten, e55, E-Klasse, felgen, led, Mercedes, polieren, scheinwerfer, styling 2, tacho, W210, xenon

Da ich am Karfreitag unterwegs war habe ich am folgenden Samstag den Carfreitag quasi nachgeholt. Ich widmete mich dem E55 und, nachdem ich kurz damit unterwegs war, bockte ich ihn auf und tauschte die 19" Zubehördinger gegen originale AMG Styling 2 18". Wie der Wagen damals ab Werk ausgeliefert wurde mit 8J vorne und 9J hinten.

 

Anschließend konnte ich es mir nicht nehmen lassen nochmal mit ihm zu fahren und anschließend mal ordentliche Bilder zu machen.

Eigentlich hätte ich gerne die AMG Styling 5 Felgen für den Wagen gehabt, jedoch sind diese entweder zu teuer, in keinem guten Zustand oder eine Mischung aus Beidem. Also blieb ich bei den Styling 2, welche einfach perfekt auf den Wagen passen. Auf meinem C280 habe ich die Styling 2 in 17" nun seit gut 4 Jahren. Dieses Jahr wird aber gewechselt auf etwas anderes und ja bereit liegen die Felgen schon seit über einem Jahr. Zwar wird es 17" bleiben, aber die Optik wollte ich schon immer haben.

 

Darauf die Woche fuhr ich jemanden besuchen und dachte mir "Och kannst mal den AMG dafür nehmen", denn die Strecke war etwas länger. Ich hatte noch Freunde mit im Auto und auf dem Hinweg flossen wir angenehm mit Tempomat bei 100-120-150 mit. Natürlich war auch zwischendurch mal ein kleiner Sprint drin und auch mal eine kurze Strecke auf 180+, aber meist eben gut 140 und Tempomat. Herrlich! Diese pure Entspannung beim Fahren, sogar nochmal anders, als beim C280.

Der Tank war voll und, als ich dann nach ca. 220km ankam, war er grade mal etwas unter 3/4.

 

Der Rückweg gestaltete sich anders, da wir nachts hatten und die A2, A1 und A3 da natürlich (etwas) reizen. Somit war der Durchschnitt dort eher bei 160-180 mit Tempomat und einige Sprints jenseits der 220 km/h.

Der Wagen ist bei den Geschwindigkeiten erstaunlich stabil und liegt gut auf der Straße (Liegt z.T. sicher an dem H&R Fahrwerk). Kleine Hubbel oder Unebenheiten können jedoch sehr seltsame Folgen haben.

Nach 437km tankte ich gute 54 Liter in den Wagen. Daraus ergibt sich ein Verbrauch von 12,4 Liter, was - für die Fahrweise - sehr sehr gut ist. Vermutlich wird er sich auf dem Hinweg gute 10 Liter genommen haben.

 

Letzte Woche gabs dann noch ein paar Kleinigkeiten. Ich habe unter anderem den Tacho ausgebaut und endlich die (teils defekten) LEDs gegen normale Lampen getauscht, dass nun endlich wieder alle Anzeigen in der Nacht sichtbar sind und auch nichts mehr flackert.

 

Am Samstag habe ich mich den Scheinwerfern gewidmet. Diese waren schon etwas erblindet, aber nicht so schlimm, wie ich es bei anderen Wagen gesehen habe.

Also mit dem Set, welches ich bestellt hatte, alles schön nach Anleitung abgearbeitet und am Sonntagmorgen dann das Ergebnis begutachtet. Ich bin zufrieden, denn es war nicht sehr viel Arbeit und die Streuscheiben sehen wieder besser aus. Die Xenonbrenner habe ich auch schon getauscht gegen "OSRAM 66250CBI XENARC COOL BLUE INTENSE".

Bilder sagen aber mehr als 1000 Worte, also seht ihr das Ergebnis in den Bildern :)

Ja ich hatte den Wagen gewaschen anschließend, aber keine Bilder mehr gemacht :rolleyes:

 

Das wars! Wie das Licht nun ist kann ich nicht sagen, da ich bisher noch nicht wieder im Dunkeln gefahren bin, aber ich werde berichten. Aktuell fahre ich eher Kurzstrecke und dafür muss der C280 herhalten, denn dem AMG will ich das nicht antun.

Übrigens spult der C280 weiterhin brav seine KM runter. Ich bin zufrieden :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

25.04.2018 09:29    |    pico24229

Sehr schick und die Scheinwerfer sind ja der Hammer!

Selbst mit Gerät geschliffen mit verschiedenen Körnungen?


25.04.2018 10:02    |    Turboschlumpf6

Gleich viel besser mit den neuen Felchn. :)


25.04.2018 18:18    |    M0tti

Danke, ich war auch überrascht wie gut die Scheinwerfer geworden sind. Wollte ursprünglich neue "Gläser" kaufen für je 130€ pro Seite.

Gemacht habe ich es mit dem "Colormatic Scheinwerfer Klarsicht Set". Kostet ca. 30€ und es war alles nötige dabei.

 

Ja mit den Felgen sieht der Wagen direkt besser aus, darauf habe ich quasi schon seit Kauf gewartet :D


25.04.2018 20:10    |    PIPD black

Mit den Felgen ist das Bild stimmig. Allerdings gefällt der Hängearsch so gar nicht. Auch wenn es optischer Natur durch dan hinteren Radausschnitt ist. Diese unförmig abgedeckte Felgenflanke paßt nicht ins Bild.


25.04.2018 21:17    |    Tete86

Hinten ein klein wenig hochschrauben, dann passts. Gerade durch ein Gewinde wunderbar ausgleichbar ;).


26.04.2018 01:01    |    M0tti

Danke, ja hinten hängt er etwas. Ein Hochschrauben wird schwer. So ohne Gewindefahrwerk :D

 

Ich werde aber mal schauen was für Gummies hinten verbaut sind. Sollten es 1er Federgummies sein, dann kann ich durch 2er oder 3er Gummies ein leichtes Keilfahrwerk provozieren. Aber das sind Kleinigkeiten, wie vieles was mich noch stört bzw ich auf der Liste habe.

 

Der Motor macht dafür jetzt schon einen heiden Spaß.


27.04.2018 22:26    |    Teddy-der-Prophet

der amg ist ein schickes auto...und die scheinwerfer sind echt gut geworden...

 

aber, um ehrlich zu sein, gefielen mir die alten felgen besser....ist aber meine persönliche meinung ;)


28.04.2018 00:20    |    M0tti

Danke :)

Ja Felgen sind immer Geschmackssache. Sicherlich gefallen manchen diese Felgen, aber mir gefallen sie einfach nicht.


30.04.2018 12:11    |    Standspurpirat8

Gefällt mir der Wagen! Hast du mal gemessen wie viel cm zwischen Radmitte und Kotflügelkante sind? Der sieht schon verdammt tief aus, da ist glaube ich mein 280 mit KW Fahrwerk (dank der Buchhalterausstattung, die macht ja oft auch ein paar cm aus) höher! Vorn 325mm hinten 330mm.


30.04.2018 17:05    |    M0tti

Danke^^

Ich weiß nicht was der Vorbesitzer für Federgummies verbaut hat. Die Höhe kann ich später mal messen und hier noch antworten.


01.05.2018 20:42    |    M0tti

@Gainestown Habe eben geschaut und ich habe vorne 32,3cm und hinten 33cm. Ich kann aber nicht sagen, was für Federgummies der Wagen drin hat. Denke mal er wird rund rum 1er Gummies verbaut haben. Vermutlich werde ich hinten noch auf 2er oder 3er hochgehen, damit er optisch nicht mehr so hängt.

Der Tank war beim Messen übrigens 3/4 Voll.


Deine Antwort auf "Endlich richtige Schuhe für den AMG und die erste lange Strecke"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Neugierige

  • anonym
  • Fuzion1195
  • Stainless_Tank
  • reg-e55
  • Naturexperte
  • 3.Kleinwagen
  • Mosiq87
  • ppuluio
  • TheGhost1987
  • robffm

Verfolger (168)