• Online: 2.669

escort_fahrer32

Alles rund ums Leben und Autos...

23.06.2011 17:03    |    escort_fahrer32    |    Kommentare (31)    |   Stichworte: Leder, Optik, Schutz, Sitzbezüge

Sitzbezüge ja/nein?

2011-06-04-17-11-32
2011 06 04 17 11 32

Guten Tag,

 

Hab in meine Mondeo nun Sitzbezüge "eingebaut"....

Obwohl mir die original Bezüge Optisch gefallen haben,hab ich mich dafür entschieden um die Sitze zu schonen und da das beige ganz gut zum Wurzelholz passt :)

 

Bei der Karre von meinem Dad (VW Golf Plus) hab ich auch welche reingemacht,aber wirklich nur aus Schutzgründen...

Da er damit oft auf Baustellen ist und mit dreckigen Arbeitsklamotten ja die originalen Bezüge sofort komplett einsauen würde^^

 

 

Also in meine Fahrzeuge kamen bis jetzt immer Bezüge rein,selbst wenn ich einen Neuwagen kaufen würde,kämen sofort welche rein

um den Wert zu erhalten.

 

Wie seht ihr das?

 

 

Hab mal eine Umfrage hinzugefügt:p

 

 

 

Grüsse

und noch ein schönes langes Wochenende;)


23.06.2011 17:09    |    Multimeter7699

Da ich auf der Arbeit eher im Anzug, als im Blaumann herumlaufe -> ohne Bezüge!

 

Und selbst mit Blaumann -> ohne Bezüge.

 

Hab mal einen alten Autositz aufbereitet, ist zwar viel Arbeit einen verschmutzen Bezug wieder hin zu kriegen, aber kein Ding der Unmöglichkeit und auch nicht gerade schwer.

 

Abziehen -> Reinigen -> Draufziehen.

 

Meine Fußmatten werden auch 2x im Jahr in der Badewanne eingeweicht.


23.06.2011 17:13    |    escort_fahrer32

Hi,

du hast den originalen Bezug abgezogen?


23.06.2011 17:21    |    Miwi123

Bin kein Fan von Schonbezügen. Sehen immer so billig aus (z.B. die typischen in Blau/Schwarz von ATU). Schonbezüge müssten am besten wie das Originalpolster aussehen und eine gute Qualität haben, dann könnt man darüber eventuell nachdenken.

 

Hauptsache der Originalbezug hält solange wie ich das Auto besitze ;)


23.06.2011 17:22    |    gromi

Der Bezug sieht nicht schlecht aus, so wie er momentan auf den Sitzen sitzt, aber passen tut er für meinen Geschmack weder zum Holz noch zum Rest des Fahrzeugs...


23.06.2011 17:46    |    Multimeter7699

@escort_fahrer32:

 

Klar, abgezogen, gereinigt und wieder aufgezogen... :D

 

Ohne trocknen ca. 2h Arbeit.


23.06.2011 17:51    |    escort_fahrer32

Mach das mal bei einem "Modernen" Sitz^^

 

Komplett elektrisch und evtl. auch noch einen Seitenairbag:(

 

 

@Gromi

Alles Geschmackssache;)


23.06.2011 18:05    |    Multimeter7699

@escort_fahrer32:

 

Das war ein moderner Sitz, mit 8-Fach elektrischer Verstellung, Umklappfunktion, Seitenairbag und aktive Kopfstütze... ;)

 

Wüsste auch nicht, dass ein Sitz von vor 20 Jahren anders aufgebaut wäre - vom Grundprinzip?

 

Ob da jetzt ein Elektromotor mehr oder weniger drin sitzt, ist für die Metall-Konstruktion oder den Bezug doch irrelevant.

 

Beim Astra-H ist das übrigens auch unproblematisch -> habe Sitzheizung nachgerüstet und demnächst wird das Gestühl noch mit Leder bezogen.

Bin schon dabei die originalen Bezüge von Opel zu organisieren. :D


23.06.2011 18:20    |    ladafahrer

Keine Sitzbezüge.

 

Wenn ich mal staubig bin, habe ich entweder Wechselklamotten oder einen blauen Schonbezug von Berner zum Über-den-Sitz-ziehen.


23.06.2011 18:29    |    bstid20

sieht klasse aus, ich will meine 280 tsd km ledersitze auch langsam retten, woher krieg ich diese hier?


23.06.2011 18:44    |    escort_fahrer32

@bstid

Danke:)

 

Die sind von E***

Gib dort Lederoptik-beige ein....;)


23.06.2011 18:47    |    Spurverbreiterung17353

Habe Lammfellbezüge vorne. Wobei ich Lammfell nicht wegen der Schonung des Originalbezugsstoffes verwende (dafür ist er schließlich da und wozu gibts Smart Repair und Fahrzeugsattler?), sondern wegen des anderen mir angenehmeren Materials. Ab Werk gibts Lammfell nicht mehr.


23.06.2011 19:02    |    Astra-f-anatic

Hab Leder Sitzbezüge auf meinen Geburtstag bekommen. Sehen Klasse aus und sind echt pflegeleicht. Wer nicht weiß das es nur Bezüge sind denkt es sind echte Leder Sitze. Bin sehr zufrieden damit.


23.06.2011 19:07    |    Schyschka

was will man an nem 97er Mondeo Sitz noch schonen? Ist der nicht eh schon oft gebraucht worden^^

 

also wenn ich wirklich wie dein Dad Baustelle usw. machen muss, dann pack ich mir nen Schonbezug wie sie die Werkstätten haben rein, dass Teil sieht besser als alle im Handel erhältlichen Schonbezüge aus, diese sind doch eher was für Rentner mit Hut auf der Ablage.

 

Mal mal bitte ein Foto von deinen Bezügen in einem Jahr!!!!


23.06.2011 19:47    |    uuhjeeeh

mag ich net, falsche Farbe zum Innenraum


23.06.2011 21:58    |    Drahkke

Schonbezüge sind für mich ein absolutes No-Go. Wenn die Originalpolster verschlissen sind, lasse ich die Sitze vom Fachmann aufarbeiten.


23.06.2011 22:06    |    Kruegerl

Ja, verwende ich - zum einen, um die neuen Sitze zu schonen (voraussichtlicher Besitz >10 Jahre) und in diesem ganz speziellen Fall auch aus optischen Gründen: Klick!


23.06.2011 23:11    |    Stewaan

Sitzbezüge sind ein absolutes No-Go. Das sieht immer bescheiden aus, und warum soll sich der Zweitbesitzer über makellose Polster freuen dürfen, wenn ich mir Jahrelang die Optik so versaut habe?


23.06.2011 23:42    |    emil2267

ich schliesse mich stewaan an :)

 

ich bin selber die meiste zeit im blau graumann unterwegs & hab keine bezüge im auto & die originalen velourbezüge meines 22jährigen autos sehen immer noch jut aus

 

bei härtefällen gibts schliesslich immer noch nen sitzkondom :)


24.06.2011 00:08    |    escort_fahrer32

Es geht hier nicht um die Sitzbezüge die ich drin habe,sondern um Sitzbezüge im Allgemeinen;)

 

 

Falls es ein paar evtl. Falsch verstanden haben...

 

Ist ja Geschmackssache^^


24.06.2011 21:37    |    Trackback

Kommentiert auf: Die wunderbare Welt des Kruegerl:

 

Licht in´s Dunkle

 

[...] mit den Schroth-Gurtpolstern brachte mich übrigens der User escort_fahrer32 in einem seiner letzten Blog-Artikel.

In meinem alten Swift verwendete ich ebenfalls Gurtpolster, da ich diese gerade auf längeren Fahrten [...]

 

Artikel lesen ...


25.06.2011 15:41    |    italeri1947

Ich verwende Lammfell-Sitzbezüge. Die sind nicht nur schützend vor Schmutz, sondern auch komfortabel und gemütlich.


27.06.2011 19:46    |    voller75

Ok-das kann ich ja noch nachvollziehen-aber doch nicht das ganze Jahr über?


03.07.2011 10:57    |    Schyschka

wenn es echte sind sie sie im Sommer gut und wärmen im Winter, nur echte sind sehr teuer, sowas würde ich aber auch noch fahren!

 

Zu dem Swift, wirklich ein toller Wagen, kann echt nicht nachvollziehen wie man sowas schickes so schnell verunstalten kann! Das Licht geht ja noch, aber Gurtbezüge und die Sitzbezüge gehen ja mal garnicht!


08.08.2011 12:17    |    Standspurpirat18771

sieht ja gut aus an deinem mondi hast gut hinbekommen kannst ja mal vorbeikommen ;)


23.08.2011 15:12    |    rennfahrer11

ich bereite fahrzeuge wieder auf und kann nur davon abraten. erstens bildet sich unter den bezügen mit der zeit eine fette staubschicht und zweitens fangen die originalbezüge an sich aufzulösen und fussel entstehen die man dann nur noch mit nem rasierer entfernen kann. denn die reibung an den originalbezügen ist mit schonbezügen viel grösser.


23.08.2011 16:29    |    escort_fahrer32

Bereites du sie Arbeitsbedingt auf?

Hab das so noch nicht beobachten können...

 

Doch nach nun über 200tkm sollte das bei meinen Sitzen jetzt keine Rolle mehr spielen:D


23.08.2011 16:39    |    rennfahrer11

ja mache das beruflich...sicher kommt es auch drauf wie die qualität der bezüge ist und der des sitzes. fahre auch oft im grau-mann zur arbeit und schmeiße mir da nur diese einwegschoner drüber...


23.08.2011 17:05    |    escort_fahrer32

Dann musst du ja wissen,wovon du sprichst;)

 

Bei mir habe ich sie hauptsächlich aus Optischen gründen "montiert"da es besser ins Concept passt^^

 

Die Original Bezüge sehen so eigentlich nicht schlecht aus...


23.08.2011 17:15    |    rennfahrer11

ja das sollte jeder für sich selbst entscheiden. was die optik angeht, gibt es aber auch schonbezüge die 1 zu 1 zu den originalbezügen passen. sowohl optisch, als auch den konturen der sitze passend. diese sind dann aber recht teuer.


Deine Antwort auf "Sitzbezüge?"

Blogautor(en)

escort_fahrer32 escort_fahrer32

0815

Ford

 

Ein Blick riskiert

  • anonym
  • flasch_flens
  • C-Max-1988
  • TheGhost1987
  • r-o-b-e-r-t
  • FocusGT
  • Ventox
  • rakkas0400
  • hjm2001
  • Hackspeed

Treue Anhänger (74)

Meine Bilder

Blog Ticker

Interessanter Lesestoff