• Online: 2.895

escort_fahrer32

Alles rund ums Leben und Autos...

20.12.2011 18:01    |    escort_fahrer32    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Carport, Enteiser, Folie, Garage, Schnee, Standheizung

Was macht ihr gegen Schnee/Eis auf dem Auto?

Servus,

 

Überall in Deutschland schneit es:)

Soll heißen Schnee schippen,Salz streuen und vorallem das Auto vom Schnee und Eis befreien-.-

Gezungenerweise muss man dan früher aufstehen und als Dank frieren einem fast die Finger ein :o

Zumindest als "normalo" Laternenparker:D

 

 

Was macht ihr dagegen um dies zu umgehen?!

 

 

Falls ich etwas in der Auswahl vergessen haben sollte,bitte bescheidgeben :)

PS;Es ist Mehrfachauswahl möglich!

 

 

Grüße aus dem verschneiten Unterfranken :)


20.12.2011 18:16    |    escort_fahrer32

Meine wenigkeit schippt noch mit der Hand,dazu noch die Folie auf der Frontscheibe...


20.12.2011 18:44    |    Multimeter37665

Bei mir liegt gar kein Schnee. Brandenburg gehört wohl nicht mehr zu Deutschland :D

 

Ich hab ne Halbgarage, die soll das Dach vor Schnee und Eis schützen, praktischer Nebeneffekt: man muss die Scheiben nicht freikratzen. Motorhaube und Kofferraumdeckel werden mit einem ausrangierten Handfeger befreit.


20.12.2011 19:02    |    anntike

@escort_fahrer32:

bei mir ähnlich wie bei dir.. naja, besen für das grobe, scheiben werden gekratzt. an die folie denk ich nich immer.

 

nachdem sich frau mamas corsa gestern auf dem supermarkt-parkplatz nich mehr öffnen ließ, durfte ich als abhol-dienst ausrücken. wenn das so weitergeht, wird's ein spaßiger winter.:D

wobei ich weniger denk, dass das mit dem wetter zu tun hat.. keine ahnung. das neue schloss an sich kostet jetzt 120€. vielleicht gehts noch auf kulanz - werksgarantie ist gerade mal sechs wochen her.


20.12.2011 19:20    |    Antriebswelle19813

Hab `ne Garage:D

Auf der Arbeit, da ich nie weiß, wann Feierabend ist, kann`s schon mal passieren, daß ich kratzen und/oder kehren muß:rolleyes:- wenn allerdings Schnee oder Frost gemeldet ist, kommt `ne Thermomatte auf die Scheibe...;)


20.12.2011 19:23    |    Habuda

Carport welches nächstes Jahr hoffentlich ein Tor bekommt und somit nahezu eine geschlossene Garage sein wird. Damit entfällt für mich das lästige "freischaufeln" größtenteils. Bei starkem Schneefall + Wind muss ich eventuell mal den Kofferraumdeckel vom Schnee befreien, das wars dann aber ;)


20.12.2011 19:23    |    Goify

Janz eenfach. Parkste unter der Brücke, musste nett schippen tun.


20.12.2011 19:32    |    escort_fahrer32

Anntike,da hast du wohl das zuverlässigere Auto:D

Soll sich Frau Mama halt auch en Mondi kaufen:p

 

 

 

Ich wurde heute früh richtig vom Schnee bei uns Überrascht,aber zum Glück kann ich schön locker zur Arbeit laufen:D

So hab ich mir das Auto freischaufeln gespart:)


20.12.2011 19:33    |    uuhjeeeh

mann, wie ich meine Garage liebe, im Sommer kühl, im Winter kein Frost, Hammer!!!:)

 

Für nach der Arbeit habe ich so einen Kombi-Kratzer/Besen/Gummiabstreifer-Teil, auch nice. Und natürlich Winterpaket!


20.12.2011 19:34    |    Goify

Ich fahre jetzt Bus. Mit dem Rad ist mir zu gefährlich und Auto bei dem Wetter, also ich bitte euch. ;)


20.12.2011 19:38    |    plaustri20

Unsere Doppelgarage ist leider schon belegt... Jetz muss halt der Golf an der Straße stehen und ich muss morgens den Schnee abmachen:(


20.12.2011 19:50    |    Batterietester31465

ich hab im Winter immer Besen & Kehrschaufel dabei.


20.12.2011 19:53    |    Dr Seltsam

Ganz einfach. Kurz hauchen, dann is alles was an Schnee hier im Rheinland runterkommt weggeschmolzen. Der Rest ist die übliche Wasserpampe die unterwegs maximall gefriert. Ansonsten hab ich n kleinen Besen ( ist jetzt in dritter Generation, diente schon meinem Vater und Großvater! ) im Kofferraum und neulich fand ich noch n pornösen Eiskratzer vor der Waschbox.


20.12.2011 20:01    |    Kurvenräuber37056

Wenn viel Schnee auf dem Auto ist,dann nehme ich zuerst den großen Hofbesen mit Kunststoffborsten.

Dann rechts den Eisbesen,links den Kratzer mit Gumilippe jeweils in einer Hand.Wenn ich fertig bin,ist mir warm genug,um ins kalte Auto zu steigen! ;)

Warum gibts bei den meisten Autos eine Klimaanlage serienmäßig,aber keine Standheizung? :confused:


20.12.2011 20:14    |    Goify

Kunststoffborsten? Bist du von allen guten Geistern verlassen?


20.12.2011 20:27    |    Antriebswelle19813

hab vor gefühlten 50 Jahren mal vor`m Hotel im Schwarzwald bei 30cm Neuschnee mit dem Schneeschieber `ne Macke in den neuen Granada meines Vater gehauen, weil am Kofferraumende der Schieber runtergeknallt und mit der Schraube hintem am Stiel auf die Kante geknallt ist...:rolleyes:

Habe gesagt, das wäre wohl jemand mit den Skiern gewesen, da wir neben dem Skiraum parkten...:cool:


20.12.2011 20:50    |    anntike

@escort_fahrer32:

Anntike,da hast du wohl das zuverlässigere Auto:D

Soll sich Frau Mama halt auch en Mondi kaufen:p

 

das is die idee.. die wollte sich eh was größeres zulegen. das is genial.. "unsere kleine mondeo-flotte". :D


20.12.2011 21:11    |    Kurvenräuber37056

Goify,

("Kunststoffborsten? Bist du von allen guten Geistern verlassen?")

Das sagen fast alle,die mich kennen... :D


20.12.2011 21:40    |    gromi

Ich hab einen Liter lauwarmes Wasser in einer Plastilflasche auf die abgekehrte Scheibe (Schneebesen mit langen Stiel aus dem 1€-Shop) gekippt...langsam vom oberen Scheibenrand über die Breite verteilt...die Eisschicht wurde schnell angelöst durch das Wasser und mit dem Eiskratzer einfach weggeschoben...den letzten Rest Wasser über die angelegten Wischerblätter gekippt, dann reinins Auto und Wisch-Wasch-Anlage betätigt, damit ein bisschen Wischwasser verspritzt wird und schon war die Sicht klar...

Seitenscheiben vorne werden gründlich freigekratzt, hinten eher nur abgekehrt und die Heckscheibe auch ein wenig bearbeitet, da tut die Heizung dann den Rest...


20.12.2011 21:41    |    FocusDNW

Ich nehme, bei sehr viel Schnee, den Handfeger (letztes Jahr zB).

Vorne liegt Folie drauf, dann bin ich noch mit Enteiserspray bewaffnet.

Aber... im Rheinland ist es ja meist mehr Schneeregen;)

Da bleiben einem wirklich harte "Autoausgrabungen" erspart.


20.12.2011 22:03    |    Druckluftschrauber2477

Bei Schnee und Eis auf dem Auto... einfach losfahren, der Wind bläst es weg... und durch die Scheiben kann man nach 5-10km auch durchgucken, da dann die Heizung langsam warme Luft bringt :D

http://f.test.zensario.com/assets/19785/67f1f550-0f1c-012d-4432-002421e58cb1.jpg

 

...bevor jetzt jemand meckert, ich hab ein Carport und somit keine Sorgen im Winter, naja, bis auf das leidige Festfrieren...


21.12.2011 00:18    |    Andi2011

Wir haben `ne Garage,aber dummerweise zwei Autos -also bin ich meist Gentleman und lass den Wagen meiner Frau im Winter in der Garage parken:D Damit sie morgens mit unserer Kleinen "eisfrei" in den Kindergarten düsen kann.

 

Für diese Fälle hab ich in meinem Wagen dann das sg. Winterpaket bestehend aus Frontscheibenheizung,beheizten Aussenspiegeln,beheizten Scheibenwaschdüsen und Sitzheizung - den Rest erledigt im Bedarfsfall auch ein Schneebesen für`s Auto und Enteiserspray (ich fülle immer Scheibenfrostschutz aus em 5L Kanister in Sprühflaschen um) -reicht im Ruhrpott meist völlig aus!

 

Grüße

Andi


21.12.2011 00:23    |    MrXY

Daheim Garage, unterwegs Standheizung.

 

Wenn wirklich viel Schnee liegt (Auto eine Woche beim Skifahren geparkt oder so) eher mit der Hand als mit dem Besen, das ist mir nicht so geheuer mit den Borsten.

 

vg, Johannes


21.12.2011 08:21    |    sasisoli

@alle nicht-Ford-User: Es geht doch nichts über die Frontscheibenheizung!

 

Sonst habe ich das immer mit warmen Wasser gemacht wie gromi schon beschrieben hat....


21.12.2011 08:41    |    Andi2011

@sasisoli

 

Zitat:

@alle nicht-Ford-User: Es geht doch nichts über die Frontscheibenheizung!

ich lieb die Frontscheibenheizung auch, die gibt es aber auch noch in anderen Marken, Mazda zum Beispiel:)


21.12.2011 09:42    |    jimmy007

Hier mitten in NRW, also im Ruhrgebiet liegt kein Krümmel Schnee.

Hier ist wohl auch nicht "in ganz Deutschland".

 

Ansonsten wird bei mir der Schnee mit der Hand runtergeworfen, die Scheibe mit einem Eiskratzer grob frei gemacht, den Rest erledigt die Lüftung.


21.12.2011 09:49    |    escort_fahrer32

Hab ja auch die Frontscheibenheizung,aber die Schalte ich erst ein wenn ich fahre!

 

Du kannst es ja mit HEIßEM Wasser mal auf der Scheibe probieren:D

 

 

 

 

So schnell wie es bei uns Geschneit hat,so schnell war es jetzt wieder weg:(


Deine Antwort auf "Schnee......"

Blogautor(en)

escort_fahrer32 escort_fahrer32

0815

Ford

 

Ein Blick riskiert

  • anonym
  • flasch_flens
  • C-Max-1988
  • TheGhost1987
  • r-o-b-e-r-t
  • FocusGT
  • Ventox
  • rakkas0400
  • hjm2001
  • Hackspeed

Treue Anhänger (74)

Blog Ticker

Interessanter Lesestoff