• Online: 4.648

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

19.10.2020 09:56    |    knolfi    |    Kommentare (96)    |   Stichworte: A238, E-Klasse, Mercedes

Liebe Bloggemeinde,

 

im kommenden Juni läuft der Leasingvertrag unseres 991.2 Cabrios aus und es wird Zeit, sich darüber Gedanken zu machen wie es weitergehen soll.

 

Ursprünglich wollt ich ja den Elfer behalten und weiterfahren, aber wir haben gemerkt, dass der Wagen für unsere Zwecke langsam zu klein wird. Den Elfer fährt überwiegend meine Frau im Alltag (Einkaufen, Kinder shuttlen, etc.), da sie die kompakten Abmessungen im Vergleich zum Cayenne liebt...aber unsere Kinder passen beide nicht mehr hinten bequem rein und auch der Kofferraum vorne durch sein tiefes Loch erweist sich beim Be- und Entladen als nicht gerade rückenfreundlich....und wir werden auch nicht jünger. :D

 

Folge ist, dass er kaum gefahren wird. Er wird jetzt im Dezember zwei Jahre als und hat gerade mal 12.000 km runter.

 

Somit haben wir uns entschieden, den Elfer abzugeben (auch wenn dies mich wirklich richtig schmerzt :() und ihn durch ein praktischeres, schickes Fahrzeug zu ersetzen.

 

Ich hatte auch mal ein ein BEV gedacht, der als Zweitwagen eh kaum Langstrecken bekommt, aber entweder gefallen mir die Modelle nicht (i3, ID & Co) oder sind einfach zu groß (Taycan, e-tron). Des weiteren möchte meine Frau wieder ein Cabrio, was es nicht als BEV gibt.

 

Somit sind wir also auf der Suche nach einem Cabbi. Da wird bereits ein Mercedes Cabrio hatten, dass allerdings keinen guten Eindruckhinterlassen hat, uns optisch aber zusagt, dachte ich, dass wir es mal mit dem großen Bruder probieren, denn jeder verdient eine zweite Chance.

 

Somit eine Probefahrt übers WE mit einem E300 Cabrio Vor-MOPF beim örtlichen MB-Händler ausgemacht, da weder ein MOPF noch unsere Wunschmotorisierung (E53) verfügbar war.

 

Der Vorführer war umfangreich wenn auch nicht üppig ausgestattet; es fehlte u. a. die Luftfederung, die fahrwerkstechnisch nochmals anderes zu Wege geht, als die Stahlfederung. Schön war das umfangreiche Assistenzpaket, was anhand der Verkehrszeichen selbstständig bremst und wieder beschleunigt, rel. spurstabil selbstständig lenkt und auch sanft verzögert und beschleunigt.

 

Vom Komfort her ist das E-Klasse-Cabrio eine ganz andere Liga als der Elfer. Der Elfer ist ja ein reinrassiger Sportwagen und man merkt jeden Krümel auf der Straße, das E-Cabrio dämpft alles weg und gleitet darüber. Das kann es deutlich besser als das C-Cabrio. Dafür fährt man aber auch deutlich entkoppelt von der Straße, aber ich könne mir vorstellen, dass die AMG-Version etwas straffer abgestimmt ist.

 

Die Verarbeitung ist top und die Materialien sind sehr hochwertig. Gut gefällt mir auch der große durchgehende Monitor, der leider noch nicht die neueste MBUX-Version beinhaltet, aber schöner integriert ist, als der aufgesetzte Monitor in der C-Klasse.

 

Ebenfalls positiv: ein Heckklappenschloss zum Öffnen der Heckklappe, was beim C-Cabrio fehlte. Dank Keyless geht das Öffnen der Heckklappe auch mittel Fusskick.

 

Das Kofferraumvolumen lässt sich durch den el. einklappbaren Verdeckkasten vergrößern und im Fond haben Kinder üppig Platz.

 

Alles in allem hat das E-Klasse-Cabrio einen guten Eindruck hinterlassen. Einzige Wertmutstropfen ist die runde Dachgeometrie, so dass beim Öffnen der Tür Regenwasser vom Verdeck auf den Sitz tropft und die im Forum angesprochene Problematik mit den durchscheuernden Seilen bei der Verdeckkinematik.

 

Das E-Cabrio bleibt erstmal in der Auswahl...wir werden aber noch ein weiteres Cabrio probefahren. Welches das ist, erfahrt ihr in einem separaten Blogartikel. :)

 

So long

 

euer knolfi

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • ADehn90
  • warlod
  • Number7
  • Kongfeh
  • rainer.hp
  • Autovorwaermer
  • Coestar
  • KKVolvo
  • Gunner.g

Blogleser (570)

Meine Bilder

Archiv