3C (B6)
VW Passat B6 & CC:

Polizei-Passat

VW Passat 3C (B6)

Polizei-Passat

Hallo!

 

Da ich mir die Infos zu den Polizei-Passaten immer mühsam durch die verschiedenen Themen zusammensuchen muss dachte ich, wir könnten mal ein neues Thema eröffnen, wo sich alle Ex-Polize-Passat-Besitzer austauschen könnten...

 

Meine erste Frage ist, ob jemand weiß, was in dem umgebauten Fach in der Mittelkonsole drin ist? Lohnt es sich, das mal abzuschrauben z.B um es zu vergrößern? Bei mir ist da so eine schwarze Abdeckung mit einigen Schrauben, Nieten und einem Kippschalter ohne erkennbare Funktion.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!


Andy_bln Andy_bln

Dieselgeizhals

dort waren mal die Schalter für Sirene und Blaulicht. Aber reinschauen lohnt sich bestimmt :)


Willkommen im Club. Hatte den gleichen Passat. Limosuine Kripo Fahrzeug. Hatte das gleiche in der Mittelkonsole. Bedienung vom Funk- Sirenen Gerät. habe jetzt einen doppelten Getränkehalter drin. Ab Werk ist einer mit einem Rolladen drin. Das nachträglich umgebaute geht jedoch ohne Rolladen.

 

Hoffe du hast weniger Ärger wie ich mit meinem.


Themenstarter

Noch habe ich keinen Ärger, aber ich habe ihn ja auch erst ganz kurz. Was ist denn der große Ärger mit Deinem (den ich hoffentlich nicht haben werde)?

 

Bei mir ist über der Platte ein Rolladen, aber wegen der Platte ist halt wenig Platz unter dem Rolladen und es sieht auch ein bischen blöd aus. Hast das dann selbst umgebaut? Was war denn unter der Platte?


Bei mir war auch alles vorher drin. Bin dann nach dem Kauf eine Woche mit dem Scheiß rumgefahren. Hatte dann einen Extra Termin indem alles rausgemacht wurde. Hatte und habe immer noch einige Probleme. Aber will dir nicht den Spaß an deinem Fahrzeug nehmen.


Polizei-Passat

Zitat:

Original geschrieben von daimlerbenz23

.... Hatte und habe immer noch einige Probleme. Aber will dir nicht den Spaß an deinem Fahrzeug nehmen.

Hallo,

 

erzähl doch einfach von deinen Problemen mit dem Passat. So schlimm wird es schon nicht werden.

 

az1172

 

PS:Habe auch einen (keinen Streifenwagen), bisher alles i.O. Ich bereue nichts.


Na hallo,

 

da kann ich ja auch ein Wörtchen mitreden... ;)

 

Habe selber einen Ex-Streifenwagen, aber das dürfte einigen hier schon bekannt sein. Gekauft vor 1,5 Jahren mit 67.000 km hat er mittlerweile 88.000 km ohne ein Problem abgespult. Mittlerweile habe ich aber im Innenraum auch so ziemlich alles an der Kiste umgebaut, was irgendwie geht (übrigens alles OEM, nur das MFL fehlt mir noch ;) )

 

Umgebaut wurde bis jetzt:

 

- MFA+ (anderer Tacho mit MFA+ Anzeige)

- Tempomat (GRA)

- RNS 300 Navi

- Mittelkonsole durch MAL ersetzt

- Dekorumbau in alu-gebürstet (gibts auch für Climatic)

- Sitzheizung vorne und hinten

- Leder-/Alcantara Sportsitze

- Sitze elektrisch mit Memory

- Sonnenrollos hinten

- Türeinstiegsbeleuchtung

- Reifendruckkontrolle

- beleuchtete Deckenleuchteneinheit mit Ambientebeleuchtung

- Lederlenkrad 4-Speichen aus dem T5

- 16"-Adelaide-Alus vom Highline

- Blinker in weiß

 

Im Hinterkopf habe ich jetzt noch ein MFL (möglichst mit Schaltwippen für das DSG, mal sehen wenns in der Bucht mal wieder was gibt.

 

Bereut habe ich den Kauf bisher nicht, hoffe die Kiste bleibt weiterhin mängelfrei. Allerdings hat man bei meinem bei ca. 40.000 km den Motor getauscht, wohl wegen den gebrochenen Motorhalterungen. Mir solls jedenfalls recht sein.

 

@moritz1302: In dem Fach waren die Schalter für Funk, Sirene, Blaulicht etc. Rausschrauben wirst Du das Fach kaum können, es ist vernietet. Oder Du wendest etwas Gewalt an. Ich würde Dir empfehlen, in der Bucht gleich ne komplette Mittlekonsole mit MAL zu ersteigern, erhöht spürbar den Komfort und sieht wesentlich wertiger aus.

 

Falls jemand Fragen zu den Polizeikisten und/oder zu den Umbauten hat, wenn ich kann helfe ich gern weiter. Bilder gibts bei Interesse hier:

 

http://www.passatforum.com/forum/viewtopic.php?f=9&t=21107

 

Einfach mal durch den Thread blättern...

 

Gruß

Daniel.


Also dann fange ich mal mit einer kurzen Vorstellung an. Passat 3C EZ: 12/2008 DSG 140 PS gekauft bei 25.000 km. Also fast noch neu. Daher der Kauf.

 

So das wurde alles getauscht.

Mechatronik,

Zweimassenschwungrad

Tankgeber

Kombiinstrument

Lichtschalter

RNS510

LED Einheit hinten Links

Stellmotoren der Klimmanlage

Klimakompressor

beide elektrischen Fensterheber

 

Ich denke ich habe mal nichts vergessen. Man wollte dann das Fahrzeug wandeln aber nachdem alles relevante auf Garantie getasucht wurde wäre ich ja fast Blöd wenn ich ihn zurück gegeben hätte.


Zitat:

Original geschrieben von daimlerbenz23

Also dann fange ich mal mit einer kurzen Vorstellung an. Passat 3C EZ: 12/2008 DSG 140 PS gekauft bei 25.000 km. Also fast noch neu. Daher der Kauf.

 

So das wurde alles getauscht.

Mechatronik,

Zweimassenschwungrad

Tankgeber

Kombiinstrument

Lichtschalter

RNS510

LED Einheit hinten Links

Stellmotoren der Klimmanlage

Klimakompressor

beide elektrischen Fensterheber

 

Ich denke ich habe mal nichts vergessen. Man wollte dann das Fahrzeug wandeln aber nachdem alles relevante auf Garantie getasucht wurde wäre ich ja fast Blöd wenn ich ihn zurück gegeben hätte.

Ach herrje... Das hört sich ja nach nem richtigen Montagsauto an. Vor allem, weil es ja ein 09er Modell ist. Es heißt doch immer die wären ausgereifter... naja. Wünsch Dir zumindest jetzt viel Glück mit dem Wagen.

 

Gruß

Daniel.


Themenstarter

Zemus,

 

Du scheinst ja was Nachrüstungen angeht ein sehr erfahrener Polizei-Passat-Besitzer zu sein. Zwei Sachen habe ich auch schon im Auge

 

1. Tempomat: Hat da jemand eine gute Adresse im Rhein-Main-Gebiet? Selber machen will/kann ich nicht und der Freundliche will 350€.

 

2. Mittelkonsole mit Armlehne: Hast Du das selbst eingebaut?


Andy_bln Andy_bln

Dieselgeizhals

Polizei-Passat

Na den Tempomaten hättest du dem Verkäufer ja auch noch aus dem Kreuz leiern können. Die sitzen auf den Buden und sind froh, wenn die einen davon los werden... Da ist ja noch nichtmal ein Radio drin (wenn es der Händler nicht nachgerüstet hat). Ausserdem kauft man sich doch kein 08/15 Auto um dann alles nachzurüsten. Mir wollte VW auch so einen aufschwatzen. Aber ich habe lieber einen mit etwas mehr auf der Uhr genommen und dafür alles drin, was man gerne haben will :)


Psychedeliccube Psychedeliccube

Vw Geschädigter!!!

Auf das Blaulicht hätt ich drauf bestanden beim kauf :D.

 

Sowas hat sin zum nachrüsten nicht son Tempomat... *g*


Zitat:

Original geschrieben von Psychedeliccube

Auf das Blaulicht hätt ich drauf bestanden beim kauf :D.

 

Sowas hat sin zum nachrüsten nicht son Tempomat... *g*

das blaulicht hilft auch die mit dem gasfuss eingestellte geschwindigkeit zu halten :D


Psychedeliccube Psychedeliccube

Vw Geschädigter!!!

Danke für die ergänzung... *hihi* ...


Zitat:

Original geschrieben von Andy_bln

Na den Tempomaten hättest du dem Verkäufer ja auch noch aus dem Kreuz leiern können. Die sitzen auf den Buden und sind froh, wenn die einen davon los werden... Da ist ja noch nichtmal ein Radio drin (wenn es der Händler nicht nachgerüstet hat). Ausserdem kauft man sich doch kein 08/15 Auto um dann alles nachzurüsten. Mir wollte VW auch so einen aufschwatzen. Aber ich habe lieber einen mit etwas mehr auf der Uhr genommen und dafür alles drin, was man gerne haben will :)

Naja, so ganz teile ich die Meinung nicht... Ich hatte anfangs nur einen Kombi mit Parktronic und DSG auf der Agenda. Da boten sich die Polizeipassats an. Irgendwie habe ich aber mittlerweile Spaß an den Nachrüstungen und bei Ebay bekommt man die meisten Teile derzeit hinterhergeschmissen, vorausgesetzt man hat etwas Geduld und kauft nicht gleich das Erstbeste. Insgesamt war das Nachrüsten der Sachen preislich völlig ok, bei Bestellung im Neuwagen hätten mich diese Extras sicher das Doppelte oder eher noch 3-fache gekostet. Etwas Zeit und Geschick sollte man allerdings haben...

 

Aber wie heißt es so schön, jedem das Seine ;)

 

Einen kleinen Vorteil haben die Polizeikisten aber in meinen Augen: Die haben jede Rückrufktion gesehen, auch die, die für "normale" Passats nicht vorgesehen waren, wie z.B. den Tausch der Motorblockhalter. Und da gibts noch mehr... Und ob eine geschundene Vertreterkutsche besser dasteht, sei mal dahingestellt. Ich will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion anfangen, aber bei einem passenden Preis sind diese Autos gar nicht mal so schlecht.

 

Gruß

Daniel


Hinweis: In diesem Thema Polizei-Passat gibt es 84 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom 26. Oktober 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Polizei-Passat"

zum erweiterten Editor
VW Passat B6 & CC: Polizei-Passat

Ähnliche Themen zu: Polizei-Passat

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen