E39
BMW 5er E39:

530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer

  • BMW 5er E39 Panorama
  • BMW 5er E39 Forum
  • BMW 5er E39 Blogs
  • BMW 5er E39 FAQ
  • BMW 5er E39 Tests
  • BMW 5er E39 Marktplatz
  • Exklusiv

530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer

Hi Leute,

 

mein 530d raucht mit kalten Motor sofort. Zuerst hatte ich auf der Autobahn mit Vollgas einen Leistungsverlust gespürt. Anschliessend erreichte ich nur noch ca. 200 km/h. Nach ca. 15 km fing es an richtig aus den Auspuff zu qualmen.

 

Das rauchen ist immer wenn ich es starte. Ich habe noch festgestellt, dass einiges an Öl aus einen Ansaugkrümmer (glaube ich) austritt. Ein Foto lege ich bei.

 

Vielen Dank i.V!



Hallo,bin LKW schlosser.Bei unsweren Motoren würde ich sagen dein Turbo lässt zuviel Öl durch.Das ein gewisser anteil an Öl am Turbo vorbei geht ist normal, wenn er aber schon auf der Autobahn stark anfängt zu qualmen würde ich den Turbo mal überprüfen lassen.Kannst du auch selber machen.Baue mal den Ansaug von deinem Turbo ab,dann beweg die Welle Längs und nach oben und unten.Hat sie viel spiel ist der Turbo am A....

P:S: Lass eventuel mal dein Ladeluftsystem abdrücken,vieleicht ist auch nur eine dichtung weggeflogen.Wenn er falsch luft zieht kann er auch qualmen


Themenstarter

danke chefe!

 

habe heute untem auto geguckt! turbo musst voll unter öl sein. öl läuft aus ihn raus und aus den kat läuf öl. der kat ist vollgesaugt mit öl.

 

ausserdem der dicke gummischlauch aus den kühler hat kein wasser und als es unten getrennt habe kamm ca. ein 50 ml öl.

 

zu erst habe ich gedacht.......thermostat ist kaput und hat nicht geöffnet und dadurch das öl-kühlsystem zu warm für den turbo geworden oder es war zu wenig kühlmittel im system und reichte nicht aus um den thermostat zu betätigen.

ich gehe davon aus das der turbo am a.......... ist.

 

was ist mit den thermostat wenn? soll ich turbo auswechseln, kühlmittel nachfüllen und nach der reinigung vom öl im system das kühlmittel wechseln?

 

fotos lege ich bei........



Der Schlauch den du abgezogen hast ist warscheinlich vom Ladeluftkühler deshalb kommt kein Wasser.Wenn aber soviel Öl in dem Ladeluftkühler steht,wechsle den Turbo.Und reinige dein Ladeluftsystem.Danach müsste alles wieder inordnung sein.Es kann sein das dein Kat durch das viele öl kaputt gegangen ist muss aber nicht .(nur zur Info)An deinem Kühlsystem brauchst du nichts zu machen,wenn kein Öl im ausgleichsbehälter ist(Kühlsystem)


Themenstarter

Hi, hast recht. Es war der Ladeluftkühler. Und der Verdichter des Turbos ist zu 85% Zerschmettert. Ist es nur Verschleiss oder ist vielleicht etwas im Ladeluftkanal gesaugt worden?

 

Turbo ist definitiv am A.....! Aber wie reinige ich den Ladeluftkanal vom Öl? Wird es nicht mit der Zeit den Rest an Öl verbrannt? Das flüssige Öl was drin stand habe ich austropfen lassen.

 

Nun zum Kat. Wenn ich nur ca. 20 km mit den kaputten Turbo gefahren bin kann der Kat überlebt haben? Wie kann ich den Kat reinigen, wenn es überlebt hat? Kann ich selbst den Kat prüfen ob es kaputt ist?

 

Gruss

 

CDN


530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer

Hallo,Das kann schon mal passieren das sich ein Turbo selbst zerlegt.Problematisch wird es nur wenn sich die Seite zerlegt die zum Ladeluftsystem geht,dann können brocken aus dem kaputtem Turbo in den Brennraum gelangen.Ich würde an deiner stelle den Turbo erneuern,so weit wie möglich Ladeluftkühler und schläuche überprüfen ob sich gegenstände drinen befinden.Um deinen Kat würde ich mich erst später kümmern,wenn der Motor nach der Reperatur gut und sauber läuft würde ich den Kat drin lassen.Und nicht wundern wenn er nach Reperatur noch stark qualmt das sind reste vom Motoröl die noch verbrannt werden ,das legt sich nach einiger zeit.

P.S. Motoröl solltest du kontrolieren wenn er es verbrannt hat wird bestimmt etwas fehlen.Kontroliere auch den Luftfilter auf Gegenstände vom Turbo.Jetzt nicht lachen wir hatten fälle da habe sich die Teile bis zum Luftfilter vorgarbeitet,obwohl es der vernunft trotzt


Themenstarter

danke nochmals, aber jetzt wo ich den turbo ausbauen werde, kann ich gleich den kat. mitausbauen.

jetzt bekomme ich an der stelle vom turbo aus den motor raus. wenn der turbo drin bleibt kann ich den kat. nicht so leicht ausbauen. ich könnte es zumindest eine vorreinigung verpassen, damit ich das risiko eines schadenks senken kann.

 

 

 

gruss

 

cdn


Also kat reinigen da rate ich ab zumindest nicht mit chemischen mitteln ,da kannst du in gleich wegschmeisen.Wenn du in reinigen möchtest,würdei ch nur das Öl auslaufen lassen und das wars.Der kat ist sehr empfindlich gegen chemische mittel,benzin,bremsenreiniger ect.

Fahre nach Turbowechsel schön Autobahn dann wird er schon wieder frei(im idealfall)


Themenstarter

danke chefe!


Kannst ja mal berichten ob alles geklapt hat.

Viel Erfolg bei der Reperatur


Themenstarter

530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer

klar, berichte dir gerne wenn ich fertig bin.

 

bin zur zeit an den kopfdeckel dran. um den turbo abzumachen komme ich nicht an die dritte schraube unterm abgaskrümmer. ne menge fummelsarbeit. aber egal, so lerne ich die karre richtig kennen.

 

schönen gruss! ;-)

 

cdn


Themenstarter

hi,

 

hab dich nicht vergessen. ich bin immer noch dran.

 

habe den turbo dran und alles wichtige und der motor springt nicht an. es glüht vor, kraftstoff wird scheinbar gepumpt, aber beim drehen des schlüssels aufs starten geht die sicherung an der batterie aus........

 

könnte ich einen kabel vergessen habe bzw. falsch angeschlossen haben?


Themenstarter

geschafft! motor läuft wieder wie neu.........ich habe es geschaft...........alles palleti!

 

die einspritzdüsen waren undicht. motor springt wieder super leicht an und der neue turbo läuft einwandfrei........

 

wow!


Hi, was hast Du für den Turbo bezahlt ???

 

Gebraucht oder neu ???

 

Gruß

Andre


Themenstarter

........350 euro gebraucht, aber mit 6 monaten garantie.


Hinweis: In diesem Thema 530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 19. Juli 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer"

zum erweiterten Editor
BMW 5er E39: 530d/ Fetter Rauch und Öl am Ansaugkrümmer
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests