• Online: 3.941

Renault Twingo III SCe 70 Test

09.02.2015 09:26    |   Bericht erstellt von victorschmid

Testfahrzeug Renault Twingo III (AH) SCe 70
Leistung 71 PS / 52 Kw
Hubraum 999
HSN 3333
TSN BCX
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 2800 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von victorschmid 4.5 von 5
weitere Tests zu Renault Twingo III (AH) anzeigen Gesamtwertung Renault Twingo III (AH) (seit 2014) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
25% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Dieser Twingo III SCe 70 ist ein echter Hingucker und ach schön zum Fahren. Der Wagen ist gut verarbeitet, obwohl er in Rumänien hergestellt wurde.

Das R&GO funktioniert mit dem iPhone 4 sehr gut. Leider wird über das Radio nicht die ganze Absage ausgesprochen.

Der durchschnittliche Benzinverbrauch mit 6.6 Liter pro 100 km ist leider zu hoch.

In steilen schneebedeckten Rampen bricht die Hinterachse plötzlich seitlich aus. Dann beginnt das ESP/ASR zu arbeiten und bringt den Wagen wieder auf Kurs. Die automatische ESP/ASR Regelung wird im Display rot angezeigt und funktioniert gut, kommt aber zu spät.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gute Verarbeitung
  • - Nichts Negatives

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr zufrieden bis auf den Benzinverbrauch

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Schön zum Fahren
  • - Nichts

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles bestens
  • - Alles bestens

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Alles bestens

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Dieser Twingo III SCe 70 ist ein echter Hingucker und ach schön zum Fahren. Der Wagen ist gut verarbeitet, obwohl er in Rumänien hergestellt wurde.

Das R&GO funktioniert mit dem iPhone 4 sehr gut. Leider wird über das Radio nicht die ganze Absage ausgesprochen.

In steilen schneebedeckten Rampen bricht die Hinterachse plötzlich seitlich aus. Dann beginnt das ESP/ASR zu arbeiten und bringt den Wagen wieder auf Kurs. Die automatische ESP/ASR Regelung wird im Display rot angezeigt und funktioniert gut, kommt aber zu spät.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der durchschnittliche Benzinverbrauch mit 6.6 Liter pro 100 km ist leider zu hoch.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
25% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

09.02.2015 11:56    |    Spiralschlauch32242

Hi,

wir haben auch den Twingo 3 SCe70 als Zweitwagen. Von mir folgende Anmerkungen:

 

- der Benzinverbrauch wird sich sicher noch nach unten einpegeln, da der Motor noch in der Einfahrphase ist (es sei denn, Du fährst wirklich nur reinen Stadtverkehr, dann passt der Verbrauch aber)

 

- wie kommst Du auf Rumänien als Fabrikationsstandort? Ich habe irgendwo (ich glaube in der Autobild) gelesen, dass Twingo 3 und der neue Smart in Slowenien gebaut werden!

 

Gruß

Frank

24.02.2015 15:17    |    MB Dieselmaster

In Bratislava/Slowakei wird der Twingo gebaut. Das Platzangebot ist sehr eingeschränkt, da gibt es Kleinstwagen die können das Besser.

 

Der 70 PS Motor ist eine Qual, mein Sohn fährt die 90 PS Variante, damit kann man gut Leben. Zudem ist der Verbrauch um die 0,8 Liter niedriger.

 

ESP - regelt beim Twingo zu früh und nicht zu spät.

 

Vom Aussehen gefällt mir der Wagen, aber kaufen würde ich ihn mir nicht. Insgesamt ist der Wagen nicht ausgereift.