• Online: 3.762

Mercedes EQE V295 300 Test

23.08.2023 09:02    |   Bericht erstellt von Feuerflitzer

Testfahrzeug Mercedes EQE V295 300
Leistung 245 PS / 180 Kw
HSN 2222
TSN BIN
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 5000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2023
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Feuerflitzer 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes EQE V295 anzeigen Gesamtwertung Mercedes EQE V295 (seit 2022) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

12 Monate Leasing

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Spaltmasse unterschiedlich, Schiebedach laut

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr leise geiler Sound bei Kickdown

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Top Fahrwerk sogar mit 21 Zoll sehr komfortabel

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Kein Frunk. Sitze hinten zu tief, Anordnung der Bierdosenhalter bescheuert - versperrt die Handy Ladeschale

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sehr geiles Design, jeder dreht sich um!

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Top Komfort und Fahrdynamik, sehr effizient und geiles Design!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn man einen großen Kofferraum benötigt besser den SUV nehmen

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

27.08.2023 20:05    |    bimidi

"Sehr geiles Design, jeder dreht sich um!"

 

Sorry, aber könnte es nicht auch daran liegen, dass er so unfassbar hässlich ist?

So geht es mir zumindest.

Eine Probefahrt hat dann gezeigt, dass es ein wirklich gutes Auto ist. Hässlich finde ich ihn aber immer noch.

Alles Geschmacksache - darüber lässt sich dann wohl nicht diskutieren.

27.01.2024 12:52    |    Feuerflitzer

Kommt stark auf die Felgen und die Farbe an. In grau mit 18 Zöllern und ohne AMG Paket sieht er wirklich nicht so doll aus. Aber mit den schwarzen 21 Zöllern in weiß mit Nachtpaket einfach Porno ??

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests