• Online: 2.703

Ford Fiesta Mk8 (JHH) 1.0 EcoBoost Test

04.06.2020 07:53    |   Bericht erstellt von Kurbl

Testfahrzeug Ford Fiesta Mk8 (JHH) 1.0 EcoBoost
Leistung 95 PS / 70 Kw
Hubraum 998
HSN 8566
TSN BTO
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 1000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2020
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Kurbl 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford Fiesta Mk8 (JHH) anzeigen Gesamtwertung Ford Fiesta Mk8 (JHH) (seit 2017) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich nutze das Fahrzeug als Einkauf und Hundeauto zu 90% im Kurzstreckenverkehr, das bedeutet in der Stadt, an den Albhängen und gelegentlich auf den Fahrten nach Österreich. Der Motor bringt mit seinen 95 Turbo PS genügend Leistung. Er kommt besser als erwartet auf seine max. 180 km/h (Autobahn meist Ecomodus) und schafft auch Steigungen von 17% ohne lahm (Sportmodus) zu wirken. Der Verbrauch hat sich dabei bisher auf 6,7l eingependelt. Innen ist er für mich genügend robust (Trendausstattung) verarbeitet so das auch der Hund keine Probleme macht. Also bisher voll zufrieden. Einziges Problem, er hat keine Handgriffe über den Vordertüren.

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Übersichtlich
  • - keine Handgriffe über den Vordertüren

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Super Motor

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + durchzugsstark

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - keine Handgriffe über den Vordertüren

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Gerbrauchsauto

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Tolles Gebrauchsauto für die täglichen Erledigungen und kleine Ausflüge

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer die Handgriffe über den Vordertüren braucht, sollte nochmal überlegen. Wurden bisher von allen Mitfahrern vermisst.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0