ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Zweitwagen mit gleicher SFK bei anderer Versicherung?

Zweitwagen mit gleicher SFK bei anderer Versicherung?

Themenstarteram 2. Oktober 2018 um 9:50

Hallo zusammen,

meine Versicherung hat meinen Zweitwagen um eine Typklasse höher gestuft (von 18 auf 19), und mir dadurch gleich mal fast 20% (!!) Beitragserhöhung aufs Aug gedrückt (alles andere wie meine Prozente, Regionalklasse etc. ist gleich geblieben).

Jetzt würde mich interessieren, ob ich den Zweitwagen mit der gleichen Schadensfreiheitsklasse auch bei einer anderen Versicherung einzeln versichern kann? (Also Erstwagen bleibt bei Versicherung A, Zweitwagen geht mit gleicher SFK zu Versicherung B)

Vielen dank schon mal,

Mrs. Crazy :-)

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

 

Jetzt würde mich interessieren, ob ich den Zweitwagen mit der gleichen Schadensfreiheitsklasse auch bei einer anderen Versicherung einzeln versichern kann? (Also Erstwagen bleibt bei Versicherung A, Zweitwagen geht mit gleicher SFK zu Versicherung B)

Erst einmal, die Typ-Klassen sind normaler weise überall gleich und ändern sich zum 01.10. eines Jahres, für Bestandsverträge ab der nächsten Hauptfälligkeit die auf den 01.10. folgt.

Die Frage läst sich nicht so einfach beantworten. Handelt es sich um eine Sondereinstufung oder einen echt erfahrenen Schadenfreiheitsrabatt.

Eine Sondereinstufung wird nicht weitergegeben und somit auch bei der neuen Versicherung nicht anerkannt. Sondereinstufungen sind SF Zweitwagen wie Erstfahrzeug oder Zweitfahrzeug beginnt mit SF 2, oder eben andere.

Handelt es sich um einen echt erfahrenen SFR so wird das Fahrzeug bei der neuen Versicherung in die gleiche SF-Klasse kommen, wie bei der alten. Aber auch hier gibt es Unterschiede. Manche Versicherer haben eine besondere Zweitwageneinstufung. Hier ist die SF-Klasse zwar wie normal aber es ist eine andere SFR-Tabelle (%-te) hinterlegt. Diese besondere Zweitwageneinstufung gibt es bei der neuen Versicherung nur wenn diese so eine haben und das Erstfahrzeug auch bei der neuen versichert wird.

Hoffe ich habe Dich nicht zu sehr verwirrt. Ist also kein so einfaches Thema. ;)

Themenstarteram 3. Oktober 2018 um 22:43

Doch, jetzt bin ich etwas verwirrt ;). Was ist denn eine Sondereinstufung? Ich habe bei der jetzigen Versicherung auf beide Autos die gleiche (er-fahrene) Schadensfreiheitsklasse... Ist ja eigentlich auch normal, denn ich fahre seit so und so vielen Jahren ohne Unfall, egal mit welchem Auto. Und beide Autos werden nur von mir gefahren.

Daß die Typklasse überall gleich ist, weiß ich - ich finde nur eine Erhöhung um fast 20% bei einer einzigen Klasse höher eine Unverschämtheit und möchte deswegen wechseln.

LG

Mrs Crazy

Einfacher wird es du nennst die Gesellschaft. Jeder Vertrag läuft für sich, es werden die Jahre weiter gegeben die der Vertrag läuft, nicht wie lange du fährst.

Alle Verträge starten mit SFR0, alles was davon abweicht sind Sondereinstufungen. Am schnellsten klärt sich deine Frage indem du bei deiner Gesellschaft anrufst und dort fragst welcher SFR bei Wechsel weitergegeben wird.

Wenn es 2 getrennte Verträge sind und es sich nicht um eine Sondereinstufung handelt ist es kein Problem mit einem Fahrzeug zu einer anderen Gesellschaft zu wechseln

edit ... falscher thread

Man sollte die Antwort verschieben, wenn das geht

Zitat:

@MrsCrazy schrieb am 3. Oktober 2018 um 22:43:17 Uhr:

Was ist denn eine Sondereinstufung?

Eine Sondereinstufung ist, wenn du einen neuen Versicherungsvertrag für das weitere Fahrzeug abschließt und dann - weil guter Kunde, mehrere Verträge etc. pp. - z.B. mit SF2 eingestuft wirst, obwohl du keine 2 schadenfreien Jahre zurückgelegt hast. Dann hast du, um bei dem Beispiel zu bleiben, 3 Jahre später SF5, kannst aber bei einem Wechsel nur die 3 tatsächlich zurückgelegten Versicherungsjahre mitnehmen.

Wenn bei dir der SFR mit der tatsächlichen Vertragslaufzeit übereinstimmt, ist es kein Problem.

Themenstarteram 4. Oktober 2018 um 19:53

Ok, nachdem mein SFR mit den tatsächlich unfallfrei gefahrenen Jahren überein stimmt, könnte ich den Zweitwagen auch einzeln mit dem gleichen SFR den ich jetzt habe, bei einem anderen Anbieter versichern. Hab ich das jetzt richtig verstanden? :)

Ja!

Wenn dein Erstwagen und dein Zweitwagen gleich lang versichert sind, wäre das möglich.

Müssen halt beide das gleiche Rabattgrundjahr haben und keine Sonderklausel hinterlegt sein

Themenstarteram 5. Oktober 2018 um 19:26

Öhm... Gleich lang versichert sind die beiden natürlich nicht, da ich den zweiten ja noch nicht so lange habe wie den ersten. Aber was hat das denn mit der Schadensfreiheitsklasse zu tun? Die berechnet sich ja nur nach unfallfrei gefahrenen Jahren?

Zitat:

@MrsCrazy schrieb am 5. Oktober 2018 um 19:26:05 Uhr:

Öhm... Gleich lang versichert sind die beiden natürlich nicht, da ich den zweiten ja noch nicht so lange habe wie den ersten. Aber was hat das denn mit der Schadensfreiheitsklasse zu tun? Die berechnet sich ja nur nach unfallfrei gefahrenen Jahren?

Okay, dann nimm die Jahre, die du mit dem zweiten Wagen gefahren bist und dann hast du so in etwa den SFR. Es zählt nicht die unfallfreie Zeit die du komplett mit beiden Fahrzeugen gefahren bist.

Mein Rat bleibt, rufe dort an. Ist schneller als hier ein Beitrag zu schreiben.

Dann hast du damals eine Sondereinstufung für deinen Zweitwagen erhalten . Diese geschenkten Jahre verlierst du, wenn du wechselst

Zitat:

@MrsCrazy schrieb am 5. Oktober 2018 um 19:26:05 Uhr:

Die berechnet sich ja nur nach unfallfrei gefahrenen Jahren?

Ja aber nur wenn Du auch ein Auto angemeldet hattest. Wieviel Jahre hast Du denn schon zwei Fahrzeuge angemeldet und auf Dich versichert?

Wenn Du mit Deinem ErstWagen 15 Jahre unfallfrei gefahren bist,bekommst nicht für jedes weitere Fahrzeug die 15 Schadensfreien Jahre angerechnet.

Im Zuge einer Sondereinstufung durch die Versicherung möglich(weil guter Kunde oder Kundenbindung) , wenn die Versicherung dann aber gewechselt wird,werden wie hier schon erwähnt, nur die SF Jahre übermittelt, die tatsächlich gefahren wurden.

Gruß M

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Zweitwagen mit gleicher SFK bei anderer Versicherung?